Autor Thema: Fahrgastinformationsanzeigen  (Gelesen 349077 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1050 am: 28. Oktober 2015, 09:53:49 »
RBL ist heute wieder komplett ausgefallen... FBB.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31727
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1051 am: 28. Oktober 2015, 10:08:32 »
RBL ist heute wieder komplett ausgefallen... FBB.

Nur FGI ist ausgefallen. RBL geht. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9507
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1052 am: 28. Oktober 2015, 11:36:37 »
...RBL geht. ;)
Es war aber ebenfalls etwa 45min "tot".
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31727
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1053 am: 28. Oktober 2015, 11:39:20 »
Es war aber ebenfalls etwa 45min "tot".

Als ich gegen 9 Uhr unterwegs war, nicht mehr. :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9507
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1054 am: 28. Oktober 2015, 11:47:37 »


Als ich gegen 9 Uhr unterwegs war, nicht mehr. :)
Da war ich bereits das gefühlte Zehntemal müde. >:D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15208
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1055 am: 28. Oktober 2015, 14:39:49 »

Es war aber ebenfalls etwa 45min "tot".
Mittwoch ist bekanntlich der Tag der RBL-Updates, bzw. der fehlschlagenden Update-Versuche!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1700
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1056 am: 03. November 2015, 15:45:51 »
Der Bildschirm im 6. Modul vom B 661 hat seit ein paar Stationen eine Störung:

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7094
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1057 am: 03. November 2015, 17:38:37 »
Der Bildschirm im 6. Modul vom B 661 hat seit ein paar Stationen eine Störung:

Die Dinger sind überhaupt witzig. Ich habe schon erlebt, dass die völlig andere Haltestellen anzeigen als die Displays oben, z.B. ich sitze in einem 41er zwischen Schwarzspanierstraße und Schottentor und der Infoscreen meint er wäre kurz vor der Erndtgasse Richtung Pötzleinsdorf unterwegs! Das Display oben hingegen zeigt korrekt Schottentor an und die Ansage passt.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2221
  • Der Bushase
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1058 am: 04. November 2015, 08:32:50 »
Das Klumpert ist einfach nur unnötig.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1059 am: 04. November 2015, 08:35:43 »
Der Bildschirm im 6. Modul vom B 661 hat seit ein paar Stationen eine Störung:
Gehört zur Gesundheitsoffensive der WL.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7094
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1060 am: 04. November 2015, 23:45:08 »
Heute habe ich mir die Mühe gemacht, den Testanzeiger aus der Nähe zu inspizieren. Erkenntnis: ich glaub nicht, dass die invertierte Darstellung ein Feature ist... das WL-Logo ist kaum noch zu erkennen und der ganze Monitor hat sehr seltsame Flackereffekte. Entweder ist das invertiert à la F59 (bestimmte Pixelmuster, die sich mit dem LCD-Raster "beißen" können sehr wilde Flackereffekte erzeugen) oder der Monitor ist hin.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3565
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1061 am: 05. November 2015, 08:24:26 »
Heute habe ich mir die Mühe gemacht, den Testanzeiger aus der Nähe zu inspizieren. Erkenntnis: ich glaub nicht, dass die invertierte Darstellung ein Feature ist... das WL-Logo ist kaum noch zu erkennen und der ganze Monitor hat sehr seltsame Flackereffekte. Entweder ist das invertiert à la F59 (bestimmte Pixelmuster, die sich mit dem LCD-Raster "beißen" können sehr wilde Flackereffekte erzeugen) oder der Monitor ist hin.
Ich vermute, dass das das Ergebnis der direkten Sonneneinstrahlung ist.
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31727
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1062 am: 05. November 2015, 09:29:59 »
Ich vermute, dass das das Ergebnis der direkten Sonneneinstrahlung ist.

Dann gebühren aber auch dem Hersteller die frohlockenden Schweinchen. :ugvm:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1700
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1063 am: 05. November 2015, 15:36:56 »
In geheimer Mission nach Pötzleinsdorf unterwegs:

Foto im Folgepost!

roadrunner

  • Gast
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1064 am: 05. November 2015, 15:42:52 »
So besser!  8)