Autor Thema: Fahrgastinformationsanzeigen  (Gelesen 348627 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1192
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1020 am: 28. August 2015, 09:41:20 »
Jetzt wird in Hietzing auf der vorderen Seite an den Hängeanzeigen der 60er angezeigt, wo er eigentlich Endstation hat mit "60 Rodaun  2 / Abfahrt HS 60". Sehr unsinnig
Und so schaut es in Natura aus:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1021 am: 28. August 2015, 10:33:26 »
Ich hab mich auch gefragt, was dieser Schwachsinn soll, es ist aber so.
Das kann aber eindeutig nur wegen der DAF sein, denn einige stehen ja die ganze Zeit in der Endhaltestelle vom 60er um ja erster zu sein im Zug und übersehen dabei den Zug der in der Anfangshaltestelle seine Ausgleichzeit hält. :fp:
Wenn es sich ergibt, steige ich auch gerne in der Endhaltestelle in den 60er ein. Erstens wegen freier Sitzplatzwahl und zweitens, warum soll ich weiter hatschen als nötig, wenn ich vom 58er komme?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31723
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1022 am: 28. August 2015, 10:53:06 »
Wenn es sich ergibt, steige ich auch gerne in der Endhaltestelle in den 60er ein. Erstens wegen freier Sitzplatzwahl und zweitens, warum soll ich weiter hatschen als nötig, wenn ich vom 58er komme?

Vom 58er kommend ist der Umsteigeweg bei der Dommayergasse aber noch kürzer. :P
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1023 am: 28. August 2015, 11:13:38 »
Vom 58er kommend ist der Umsteigeweg bei der Dommayergasse aber noch kürzer. :P
Bei der Dommayergasse fährt einem in 90% aller Fälle der Anschluss davon.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31723
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1024 am: 28. August 2015, 11:19:24 »
Vom 58er kommend ist der Umsteigeweg bei der Dommayergasse aber noch kürzer. :P
Bei der Dommayergasse fährt einem in 90% aller Fälle der Anschluss davon.

Fährst du von Unter St. Veit zur Kennedybrücke, um Richtung Rodaun umzusteigen? ???
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31723
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1025 am: 28. August 2015, 11:58:31 »
Am helllichten Tag wird schon wieder am Livesystem herumgetüftelt. :ugvm:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Q: https://rueckgr.at/wienerlinien/disruptions
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1026 am: 28. August 2015, 11:59:49 »
Also wenn am 10er wirklich ein E2 fährt, dann müsstest gerade du das doch auch als echte Störung anerkennen! :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Edwin

  • Gast
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1027 am: 28. August 2015, 12:28:37 »
Besagter B609 war am 38er unterwegs und zeigte eine "neue" Linie 3 an. Am Schottentor bin ich von spanischen Touristen dazu angesprochen worden, die sich nicht auskannten und zum Heurigen wollten.  :down:

Umgefallen ist er auch noch ....

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7094
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1028 am: 28. August 2015, 14:07:33 »
Vom 58er kommend ist der Umsteigeweg bei der Dommayergasse aber noch kürzer. :P
Bei der Dommayergasse fährt einem in 90% aller Fälle der Anschluss davon.

Fährst du von Unter St. Veit zur Kennedybrücke, um Richtung Rodaun umzusteigen? ???

Warum nicht wenn ich weiß, dass ich bei der Dommayergasse eh um den Anschluss umfalle? Natürlich nicht wenn ich die Zeit dann in einer Backbox verbringen muss, aber sonst ist es sicher bequemer bei der Kennedybrücke im Zug zu warten.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1029 am: 28. August 2015, 15:24:42 »
Fährst du von Unter St. Veit zur Kennedybrücke, um Richtung Rodaun umzusteigen? ???
Nein, natürlich vom Westbahnhof kommend. Das Umsteigen bei der Dommayergasse habe ich mir abgewöhnt, weil es öfter nicht klappt (60er fährt vor 58er). Ein weiterer Nachteil ist, dass die bei der Dommayergasse ankommenden 60er bereits gut gefüllt sind. In Hietzing ist das Finden eines Sitzplatzes (im Klumpert wenn möglich einen in Fahrtrichtung) viel angenehmer.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31723
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1030 am: 14. Oktober 2015, 11:57:21 »
Seit heute Früh wienweites FBB. :ugvm:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1031 am: 14. Oktober 2015, 15:48:45 »
Seit heute Früh wienweites FBB. :ugvm:
Bei der Skodagasse war gegen 8:45 Uhr der nächste ULF-43er in 18 Minuten angezeigt, der nächste Hochflurer in 2 Minuten. Ich hab mich schon auf einen E1 gefreut, da kam dann doch ein grausliches Plastikklumpert daher... :(
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31723
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1032 am: 14. Oktober 2015, 15:50:00 »
Bei der Skodagasse war gegen 8:45 Uhr der nächste ULF-43er in 18 Minuten angezeigt, der nächste Hochflurer in 2 Minuten. Ich hab mich schon auf einen E1 gefreut, da kam dann doch ein grausliches Plastikklumpert daher... :(

Das waren wohl die letzten Phantasiezeiten vor dem Ausfall. Mittlerweile geht zumindest das Eidibb wieder.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7094
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1033 am: 14. Oktober 2015, 23:10:44 »
Am Aumannplatz war um so ca. 19:20 immer noch FBB.

Dafür haben sie es tatsächlich geschafft, dass der Testanzeiger am Rathausplatz wieder funktioniert! Jedenfalls von der Schottentorseite aus. Die Rückseite habe ich leider nicht genau erkannt, aber irgendwas stimmt da nicht - viel zu viel weiß. Eventuell testen sie da jetzt invertierte Darstellung.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1034 am: 14. Oktober 2015, 23:15:32 »
Eventuell testen sie da jetzt invertierte Darstellung.
Jaja, da stellt sich natürlich wieder die berüh Frage: Bug oder Feature? ::)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.