Autor Thema: Bahnhof Speising  (Gelesen 18597 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3733
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #30 am: 23. März 2017, 17:47:00 »
DP 6329 ex D1 329 ex D 189 war 1954 in einer düsteren Ecke von SPEIS abgestellt; der Wagenkasten war kipferlförmig durchgebogen, auch das Laternendach hatte sichtlich unter dem Gewicht der Dachwiderstände gelitten. DP 6329 wurde per 01.08.1954 ausgemustert (Foto: Harald Herrmann).

LG nord22

Tolles Foto!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9575
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #31 am: 09. Juli 2018, 11:27:19 »
Eine abenteuerliche Sammlung von musealen Fahrzeugen: DP 6368 + sz + sz + sz 7186 ex s1 1596 (Foto: Mag. Alfred Luft, 09.05.1958). Die abgebildeten Fahrzeuge waren am 01.05.1958 skartiert worden und warteten auf die Überstellung in das Altmateriallager Simmering.

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9575
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #32 am: 01. August 2018, 11:28:26 »
Ein Typenfoto von DP 6368 (Foto: Mag. Alfred Luft, 09.05.1958). DP 6368 war bereits am 01.05.1958 skartiert worden und entstand am 05.05.1940 durch Umnummerierung von D1 368.
Zur Geschichte der Type D1, welche durch Eröffnung der neuen Reichsbrücke im Oktober 1937 de facto entbehrlich wurde, ein Zitat aus dem Wiki: "Von den hundert Wagen wurden bis 1940 fünfzig zu Schneepflügen Reihe DP und einer zu einem Revisionswagen Reihe DR umgebaut sowie 24 verschrottet. Von den danach noch existierenden 25 Wagen wurden drei 1942 zu Kassawagen Reihe DK umgebaut, 9 Stück 1941 nach Lodz, 8 Stück 1942 nach Baden und 5 Stück 1944 Graz verkauft."
Der einzige Betrieb, welcher mit den D1 etwas anfangen konnte, war die WLB, welche die D1 auf der Linie Baden - Bad Vöslau bis zur Stilllegung 1951 einsetzte. 

LG nord22

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1045
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #33 am: 01. August 2018, 16:18:49 »
Wurden die nach Lodz verkauften Wagen dann auf 1000mm umgespurt?

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1459
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #34 am: 01. August 2018, 20:47:27 »
Wurden die nach Lodz verkauften Wagen dann auf 1000mm umgespurt?
Ich weiß nur die nie mehr zurück gekommen! 
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Katana

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 546
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #35 am: 01. August 2018, 21:29:02 »
Wurden die nach Lodz verkauften Wagen dann auf 1000mm umgespurt?
Ich weiß nur die nie mehr zurück gekommen!
Ist es eigentlich sehr schwer, verständliche Sätze zu schreiben?

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9401
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #36 am: 01. August 2018, 22:03:08 »
Wurden die nach Lodz verkauften Wagen dann auf 1000mm umgespurt?
Ich weiß nur die nie mehr zurück gekommen!
Ist es eigentlich sehr schwer, verständliche Sätze zu schreiben?

Für manche User schon!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9575
Re: Bahnhof Speising
« Antwort #37 am: 16. August 2018, 11:06:52 »
Ein Typenfoto von sz 7186 ex s1 1596 (Foto: Mag. Alfred Luft, 09.05.1958). sz 7186 war bereits am 01.05.1958 skartiert worden.

LG nord22