Autor Thema: TU2 6123  (Gelesen 8691 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
TU2 6123
« am: 14. Oktober 2011, 23:29:33 »
Die folgenden beiden selten möglichen Bilder vom TU2 6123 am Westbahnhof habe ich heute bekommen - viel Spaß beim Ansehen!

Nähere Infos: http://www.strassenbahnjournal.at/wiki/index.php/Type_TU2
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Wattman

  • Gast
Re: TU2 6123
« Antwort #1 am: 15. Oktober 2011, 08:43:01 »
Jöh, Dampfbetrieb! ;D

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2689
  • Polenkorrespondent
Re: TU2 6123
« Antwort #2 am: 15. Oktober 2011, 16:13:54 »
Was genau ist die Aufgabe dieses Fahrzeuges?
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11515
    • In vollen Zügen
Re: TU2 6123
« Antwort #3 am: 15. Oktober 2011, 16:16:46 »
Naja eigentlich ist das ein simpler Turmwagen für Reparaturen an den Fahrleitungsanlagen. Wird halt meistens nicht verwendet, weil man lieber mit dem Gummiradler fährt.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: TU2 6123
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2011, 23:45:05 »
Als ich heute am Vormittag aus der Ferne dieses urige Gefährt die Grinzinger Allee "hinaufdampfen" sah, dachte ich im ersten Augenblick an eine Halluzination ...

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Einige weitere, schönere Bilder gibt es möglicherweise Anfang 2012 in dem einen oder anderen Printmedium ;)

Wattman

  • Gast
Re: TU2 6123
« Antwort #5 am: 01. November 2011, 08:03:59 »
Als ich heute am Vormittag aus der Ferne dieses urige Gefährt die Grinzinger Allee "hinaufdampfen" sah, ...

Aber das Bild entstand schon bei der Talfahrt, oder?

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: TU2 6123
« Antwort #6 am: 01. November 2011, 10:17:44 »
Als ich heute am Vormittag aus der Ferne dieses urige Gefährt die Grinzinger Allee "hinaufdampfen" sah, ...

Aber das Bild entstand schon bei der Talfahrt, oder?

Ja. Wenn sich schon die Gelegenheit zu einem derart seltenen Motiv bietet, mache ich ausnahmsweise auch Gegenlicht-Nachschüsse ;)

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: TU2 6123
« Antwort #7 am: 02. November 2011, 18:17:22 »
Der Turmwagen scheint momentan viel im Netz herumzukommen, heute dampfte er zur Mittagszeit die Schloßallee hinauf. Leider sah ich es nur aus dem fahrenden ULF von der Winckelmannstraße aus, deswegen gibts kein Foto.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: TU2 6123
« Antwort #8 am: 02. November 2011, 18:33:10 »
Vermutlich sind das Personalschulungsfahrten.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: TU2 6123
« Antwort #9 am: 02. November 2011, 21:22:10 »
Sehr schön, gut, dass du auch viel unterwegs bist und viel siehst! ;) Da sind Gegenlichtaufnahmen selbstverständlich auch drin!  :up:
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15133
Re: TU2 6123
« Antwort #10 am: 02. November 2011, 21:32:02 »
Vermutlich sind das Personalschulungsfahrten.
Soviel ich gehört habe, eher "Schulungsfahrten" - also eine Info für Höhere, damit sie das Fahrzeug im Falle des Falles (erlaubterweise) bewegen dürfen. Sofern sie dann überhaupt noch wissen, was sie tun müssen (wer klug ist, schreibt sich beizeiten einen Schummelzettel  8) ).
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9335
Re: TU2 6123
« Antwort #11 am: 03. November 2011, 12:52:52 »
Soviel ich gehört habe, eher "Schulungsfahrten" - also eine Info für Höhere, damit sie das Fahrzeug im Falle des Falles (erlaubterweise) bewegen dürfen. Sofern sie dann überhaupt noch wissen, was sie tun müssen (wer klug ist, schreibt sich beizeiten einen Schummelzettel  8) ).
Naja, der Wagen verfügt ja (auch) über Dieselantrieb und ich nehme mal an, da braucht's eine eigene Berechtigung - und davor eine entsprechende Schule - dafür.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: TU2 6123
« Antwort #12 am: 03. November 2011, 22:28:36 »
Naja, der Wagen verfügt ja (auch) über Dieselantrieb und ich nehme mal an, da braucht's eine eigene Berechtigung - und davor eine entsprechende Schule - dafür.

Wieso "auch"? Der 6123 verfügt nur über dieselelektrischen Antrieb.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9335
Re: TU2 6123
« Antwort #13 am: 04. November 2011, 11:28:33 »
Wieso "auch"? Der 6123 verfügt nur über dieselelektrischen Antrieb.
Oh sorry, das hab' ich jetzt mit dem 6122 verwechselt. Der hatte beides.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

scrat

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 257
Re: TU2 6123
« Antwort #14 am: 12. November 2014, 15:23:31 »
Naja eigentlich ist das ein simpler Turmwagen für Reparaturen an den Fahrleitungsanlagen. Wird halt meistens nicht verwendet, weil man lieber mit dem Gummiradler fährt.

Der TU 6123 ist normalerweise in Michelbeuern stationiert und wird überwiegend auf der U6 für Revisions - und Reparaturarbeiten an der Fahrleitungsanlage in der betriebslosen Zeit verwendet. Im Strassennetz ist er meist nur für Schulfahrten unterwegs, wobei hier die LKW - Lenker von B68t, die normalerweise über keine Fahrberechtigung für Schienenfahrzeuge verfügen, eingeschult werden.