Autor Thema: [BR] Filmfundstück Recife - 1925  (Gelesen 2047 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blitzwerner

  • Gast
[BR] Filmfundstück Recife - 1925
« am: 23. Dezember 2011, 00:26:40 »
Edit (tram): gelöscht
veneza_americana.mp4


13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: [BR] Filmfundstück Recife - 1925
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2011, 00:38:01 »
Ich würde sagen Recife (Brasilien).

Hier habe ich einige weitere Informationen ergoogelt: http://www.tramz.com/br/re/re.html
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1577
Re: [BR] Filmfundstück Recife - 1925
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2011, 10:15:43 »
Ich würde sagen Recife (Brasilien).

Hier habe ich einige weitere Informationen ergoogelt: http://www.tramz.com/br/re/re.html

translate.google.com meint auch dass der Text am Anfang Portugiesisch ist: "Os novos carros da Pernambuco-Tramways, em quanto náo fica prompta a linha até Bóa Viagem, estáo fazendo servico nas linhas urbanas." -> "Die neuen Autos von Pernambuco Tramways-in ist nicht so prompt line up Gute Reise, tut Dienst in den städtischen Linien." :)

Pernambuco ist ein Bundesstaat im Nordosten Brasiliens mit der Hauptstadt Recife. Recive wird auch im Vorspann erwähnt (vermutlich als Sitz der Film-Firma). Im Kommentar auf Youtube wird der Film auch als Teil des "Ciclo do Recife" bezeichnet.

Recife dürfte also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der gesuchte Ort sein ;)
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: [BR] Filmfundstück Recife - 1925
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2011, 10:47:30 »
Und das, was dir Google mit "Gute Reise" übersetzt hat, ist ein Ortsteil von Recife :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: [BR] Filmfundstück Recife - 1925
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2011, 11:16:56 »
Herrlich, der Conductor mit weißer Jacke oder Hemd, diese Vornehmheit gabs nur damals, das zeigte auch den Stellenwert dieses Verkehrsmittel! Vergleiche auch mit heute zulässig!