Autor Thema: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug  (Gelesen 3710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2381
03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« am: 03. November 2010, 22:06:11 »

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11496
    • In vollen Zügen
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #1 am: 03. November 2010, 22:20:22 »
 :up: Eine tadellose, wunderschöne Nachtaufnahme!
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2381
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #2 am: 03. November 2010, 22:40:21 »
Vielen Dank – gut dass ich gerade zufällig mit Stativ und Kamera unterwegs war! ;D



Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11496
    • In vollen Zügen
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #3 am: 03. November 2010, 22:44:56 »
Mehr davon :D
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2381
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #4 am: 03. November 2010, 22:53:57 »
Dein Wunsch sei mir Befehl:


13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #5 am: 03. November 2010, 23:04:18 »
Herrlich, hervorragend, ausgezeichnet! :)  :up:
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2381
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #6 am: 05. November 2010, 21:52:14 »
Danke! :) :)

Ein vielleicht nicht so gelungen aufgenommenes Bild möchte ich noch nachreichen – man beachte die Signalscheiben! :D



Mir wurde erklärt, es handle sich um die Zahl 65 in arabisch-indischen Ziffern. :)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #7 am: 05. November 2010, 22:18:05 »
Mir wurde erklärt, es handle sich um die Zahl 65 in arabisch-indischen Ziffern. :)
Wenn das der HC-Man sieht!!! ;) :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11496
    • In vollen Zügen
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #8 am: 05. November 2010, 23:44:52 »
Mir wurde erklärt, es handle sich um die Zahl 65 in arabisch-indischen Ziffern. :)
Cool, das macht der Plasmaschneider also auch. Ob man sich auch eine Linie Φ, Ψ, Ω oder Θ schneiden lassen kann? :)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #9 am: 05. November 2010, 23:50:02 »
Cool, das macht der Plasmaschneider also auch. Ob man sich auch eine Linie Φ, Ψ, Ω oder Θ schneiden lassen kann? :)
Würde er sicher, aber mit der Scheibe am Foto hat er nichts zu tun.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11496
    • In vollen Zügen
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #10 am: 06. November 2010, 12:50:59 »
Würde er sicher, aber mit der Scheibe am Foto hat er nichts zu tun.
Pappscheibe oder sowas?
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #11 am: 06. November 2010, 13:08:18 »
Pappscheibe oder sowas?
Vermutlich.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7047
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #12 am: 06. November 2010, 15:39:37 »
Pappendeckel war es glaube ich keiner, aber Originalscheibe sicher nicht, sie war nämlich u.a. komplett rund. Der Haken entsprach auch nicht einer normalen Scheibe.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2381
Re: 03.11.2010 – K-Dreiwagenzug
« Antwort #13 am: 07. November 2010, 01:02:59 »
Es handelte sich um privat angefertigte Aluminiumscheiben.