Autor Thema: Linzer Straßenbahn in den 60er und 70er Jahren  (Gelesen 12937 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5825
    • www.tramway.at
Re: Linzer Straßenbahn in den 60er und 70er Jahren
« Antwort #30 am: 05. Februar 2018, 11:23:25 »
Es war ein Feiertag, und ich bin bei einer Sonderfahrt mit der damals roten 18 201 nach Linz mitgefahren.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1529
Re: Linzer Straßenbahn in den 60er und 70er Jahren
« Antwort #31 am: 05. Februar 2018, 11:43:18 »
Linz hat ja die Straßenbahn ausgebaut - hätte eine Linie nach Ebelsberg Sinn?

In Linz Ebelsberg fährt die Straßenbahn seit 14(?) Jahren wieder.
Du meinst wohl St. Florian.

Natürlich meinte ich St. Florian.

Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1013
Re: Linzer Straßenbahn in den 60er und 70er Jahren
« Antwort #32 am: 06. Februar 2018, 09:23:18 »
Früher gab es generell mehr Fußgänger als heute, heute sitzen die Leute in ihren Autos, wenn sie 200 Meter zum Bäcker fahren "müssen"....  :P