Autor Thema: [PM] Straßenbahn bei Unfall entgleist  (Gelesen 1607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Geamatic

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 958
[PM] Straßenbahn bei Unfall entgleist
« am: 09. April 2018, 16:49:50 »
Zitat
Der Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Klein-Lkw bei der Haltestelle „Im Bäckerfeld“ in Leonding hat die Garnitur aus den Schienen gehoben. Die Straßenbahnlinien 3 und 4 waren am Montagnachmittag unterbrochen.

Laut ersten Informationen wurde der Fahrer des Transportfahrzeuges so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die 60 Fahrgästee in der Straßenbahn sollen laut Rotem Kreuz unverletzt geblieben sein.

Die Straßenbahngarnitur wurde von der Linzer Berufsfeuerwehr wieder in die Schienen gehoben. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Quelle: http://ooe.orf.at/news/stories/2905932/

Mehr Fotos gibts auf: http://www.heute.at/oesterreich/oberoesterreich/story/Nach-Crash-mit-Lieferwagen-entgleist-Bim-47875383

Also ich finde es schon ein bisschen erstaunlich, dass so ein Lieferwagen es zusammenbringt die Bim aus den Gleisen zu heben. Solche Unfälle passieren in Wien auch ohne Entgleisung. Ist hier die Spurweite entscheidend?

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9110
Re: [PM] Straßenbahn bei Unfall entgleist
« Antwort #1 am: 09. April 2018, 17:14:58 »
Ist hier die Spurweite entscheidend?
Mit hoher Wahrscheinlichkeit ja.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 750

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2285
  • Blechzugfanatiker
Re: [PM] Straßenbahn bei Unfall entgleist
« Antwort #3 am: 09. April 2018, 18:03:54 »
Ist hier die Spurweite entscheidend?
Ja, freilich.
Je breiter die Spur, desto sicherer folgt ein Schienenfahrzeug seinem Weg.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14569
Re: [PM] Straßenbahn bei Unfall entgleist
« Antwort #4 am: 10. April 2018, 01:04:04 »
Solche Unfälle passieren in Wien auch ohne Entgleisung. Ist hier die Spurweite entscheidend?
Mehr die Bauweise der Fahrzeuge. Wird beim Flexity nicht anders sein!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1271
Re: [PM] Straßenbahn bei Unfall entgleist
« Antwort #5 am: 10. April 2018, 21:15:43 »
Solche Unfälle passieren in Wien auch ohne Entgleisung. Ist hier die Spurweite entscheidend?
Mehr die Bauweise der Fahrzeuge. Wird beim Flexity nicht anders sein!
Warum?
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 251
Re: [PM] Straßenbahn bei Unfall entgleist
« Antwort #6 am: 11. April 2018, 06:47:53 »
Solche Unfälle passieren in Wien auch ohne Entgleisung. Ist hier die Spurweite entscheidend?
Mehr die Bauweise der Fahrzeuge. Wird beim Flexity nicht anders sein!
Warum?
1.) Hebelwirkung durch den langen Hebelweg vor (Puffer - Drehzapfen) gegenüber dem kurzen Hebelweg nach (Drehzapfen - Gelenk) dem Fahrwerk
2.) Da das Gelenk nicht wie bei einem Wagen mit Jakobs-Drehgestell bzw. wie beim Ulf in der Spur fixiert ist, dreht es beim seitlichen Anprall in die Gegenrichtung aus, was das Aushebeln begünstigt.

Das kann, muss aber nicht zwingend ein Nachteil sein, da die Aufprallenergie somit auch nicht rein in Kaltverformung abgebaut wird. Vergleichbar ist die Hebelwirkung vermutlich am ehesten mit jener der "A" KSW/Heidelberger mit ihrem langen Überhang.