Autor Thema: [PT] Lissabon  (Gelesen 169549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #435 am: 20. Februar 2019, 13:04:28 »
Die 700er hatten im nicht modernisierten Zustand mit Scherengittern mehr Flair.
* 734 bei der Einfahrt in die Schnürstelle der Linie 28 in der Rua das Escolas Gerais, welche noch von Signalposten geregelt wurde.
Die Linie 28 verkehrte damals nur bis Graça, die Strecke durch die Alfama und die Avenida Almirante Reis nach Martim Moniz wurde von den Ringlinien 10 und 11 bedient.
* 726 in der Rua Domingos Sequeira kurz vor Estrela (Fotos: Alain Gavillet, 1977). Die Firma Siemens machte Werbung für Leuchten "Iluminação" und Waschmaschinen.

LG nord22 

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32619
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #436 am: 20. Februar 2019, 13:24:45 »
* 734 bei der Einfahrt in die Schnürstelle der Linie 28 in der Rua das Escolas Gerais, welche noch von Signalposten geregelt wurde.

Heute sind dort Lichtsignale, die aber vom Fahrpersonal immer wieder ignoriert werden, und so kommt es recht häufig dazu, dass sich dann zwei (oder mehr, weil sie ja dank der unregelmäßigen Intervalle gern im Konvoi auftauchen) Züge gegenüberstehen und Diskussionen beginnen, wer zurückschiebt. :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6351
    • www.tramway.at
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #437 am: 20. Februar 2019, 23:23:20 »
Heute sind dort Lichtsignale, die aber vom Fahrpersonal immer wieder ignoriert werden, und so kommt es recht häufig dazu, dass sich dann zwei (oder mehr, weil sie ja dank der unregelmäßigen Intervalle gern im Konvoi auftauchen) Züge gegenüberstehen und Diskussionen beginnen, wer zurückschiebt. :D

Ich hab das dort auch miterlebt, und mir gedacht, "war für ein Kasperltheater". Die sind da reingefahren und beim zurückschieben an den Schnappweichen gescheitert (der CocaCola-Wagen ist beim zurückfahren am falschen Gleis gelandet, siehe Stange), dann haben sie mühsam irgendwas reingesteckt um sie zu verkeilen - grad, dass sie nicht entgleist sind. Nachdem das ja aber eh dauernd passiert, ist die Hilflosigkeit noch schlimmer...
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32619
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #438 am: 20. Februar 2019, 23:53:59 »
Da dürfte zur Eigenkollision nicht mehr viel gefehlt haben. 8)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #439 am: 21. Februar 2019, 21:23:09 »
* Ein Caixote der Linie 11 beim Abbiegen von der Rua da Conceição Richtung Rua da Prata (Foto: filhodaCP, 1970)
* 358 der Linie 15 in der Rua da Belém (Foto: Bernhard Kußmagk, 25.04.1984)
* Caixote 744 der Linie 24 in der Calçada da Cruz da Pedra (Foto: Alain Gavillet, 1977)

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #440 am: 22. Februar 2019, 21:11:20 »
Ich bin immer bemüht, bei der Suche nach besonders raren oder interessanten Bildern in diesem Thread meine bisherigen Beiträge zu übertreffen; anbei ein neuer Versuch:
* Begegnung von 453 der Linie 5 mit 730 der Linie 20 in der Rua Dom Pedro V 1972. Die Linie 5 verkehrte kurz vor ihrer Stilllegung zwischen Benfica und Carmo, die Linie 20 verkehrte bis zum letzten Betriebstag am 16.01.1994 immer zwischen Gomes Freire und Cais do Sodré. Aufnahmen von der Linie 5 sind sehr selten.
* kurz vor der endgültigen Ausmusterung der nicht zu "Caixotes" umgebauten 400er war 457 auf der Ringlinie 31 im Einsatz (Fotos: Jean-Henri Manara, 1972). Ein Vergleich mit der Aufnahme von 429 in https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2154.msg333117#msg333117 zeigt die Änderungen gegenüber dem Ursprungszustand.

LG nord22   

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #441 am: 24. Februar 2019, 20:21:12 »
Zwei Vorkriegsaufnahmen aus der Rua do Arsenal, einer sehr dicht befahrenen Straßenbahnmagistrale:
* Begegnung von 402 mit 233; wegen Überlastung der Schleife am Rossio wurde 402 zur Schleife "CAES DO SODRE" geschickt.
* 631 + Sommerbeiwagen unterwegs Richtung Santo Amaro, in der Gegenrichtung 566 über "ESTRELA ROSSIO P. BRAZIL" (Fotos: Mario Novais)
* OT, aber interessant: das imposante Aquädukt "ponte da Calçada do Baltazar" mit einem Triebwagenzug 1966 (Foto: Horacio Novais)   

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #442 am: 25. Februar 2019, 22:14:45 »
Eine Bildergalerie der am 07. April 1991 stillgelegten Linie 19 Alcântara - Arco Cego:
* 272 in Alcântara während der Ausgleichszeit
* 330 in der Calçada Marques de Abrantes
* 278 der Linie 3 und 272 der Linie 19 in der Remise Arco Cego, welche heute leider eine Busgarage ist (Fotos: Alain Gavillet, 1977).

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #443 am: 26. Februar 2019, 21:19:03 »
Anbei einige historische SW Aufnahmen, welche auch ihren Reiz haben:
* Eléctricos in der Rua Augusta 1905 (Bildautor nicht bekannt). Das Fahrziel "ESTRELLA" wurde noch mit zwei L geschrieben.
* 482 der Linie 17A + Sommerbeiwagen mit Fahrziel Alto de São João in der Rua do Arco do Marquês de Alegrete
* Straßenbahnstau mit 11 Zügen auf der Praça dos Restauradores, im Vordergrund 333 der Linie 2 (Fotos: Estúdio Horácio Novais). Derartige, offensichtlich immer wieder vorkommende Stauungen dürften ein Grund für die Umstellung dieser Strecke auf U Bahn 1959 gewesen sein. 

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #444 am: 27. Februar 2019, 09:30:22 »
* 571 (1985 Umbau/ Modernisierung zu 778) der Linie 18  in der Av. 24 de Julho (Foto: Alain Gavillet, 1977)
* Caixote 741 auf der Linie 30 mit einer sehr kreativen Werbung für Batterien (Foto: Jean-Henri Manara, 1972).
   741 ist heute Museumswagen und wieder in gelb - weiß lackiert.

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10312
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #445 am: 01. März 2019, 10:56:03 »
Anbei zwei Aufnahmen von der Praça dos Restauradores in den 50er Jahren und Anfang der 60er Jahre nach Eröffnung der ersten U - Bahnlinie 1959 und vollständiger Liquidation der Straßenbahn mit 10 Stockbussen; ein Analogon zur Linie 13 aus Wien (Fotos: Estúdio Horácio Novais).

LG nord22

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1210
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #446 am: 01. März 2019, 15:16:41 »
Herrlich, Innenstadt als Parkplatz - sowas gibts heute in zivilisierten Städten nicht mehr (St. Pölten *hüstel*)... 8)

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11646
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #447 am: 01. März 2019, 19:16:34 »
Herrlich, Innenstadt als Parkplatz - sowas gibts heute in zivilisierten Städten nicht mehr (St. Pölten *hüstel*)... 8)
Deshalb:
Wanderer, dir graut so selten
Warum graut dir vor Sankt Pölten.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1454
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #448 am: 01. März 2019, 19:45:35 »
Ach wie ward mir sonderbar,
als ich dich St. Pölten sah.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: [PT] Lissabon
« Antwort #449 am: 01. März 2019, 23:15:45 »
Zwischen Linz und Wien, da liegen Welten,
Doch eigentlich ist da nur St. Pölten.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.