Autor Thema: 10. 03. 2012: Buchpräsentation: Fink, Tramway in Penzing, Rudolfsheim und Fünfh.  (Gelesen 3364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31371
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Die Buchpräsentation findet am Samstag, dem 10. März, von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Drechslerschleife (Breitensee S) statt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31371
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Ich konnte das Buch bereits letzten Sonntag beim Selitsch erwerben. Als letztes Buch der Serie schließt es durchwegs an seine Vorgänger an, allerdings war die Qualität der Bildwiedergabe schon deutlich besser.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Als letztes Buch der Serie schließt es durchwegs an seine Vorgänger an
Oje... :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9168
Die Buchpräsentation findet am Samstag, dem 10. März, von 10.30 bis 11.30 Uhr in der Drechslerschleife (Breitensee S) statt.
Ist jemand von euch dort, der mir eventuell ein Exemplar mitnehmen könnte? Ich kann leider nicht vorbeischauen (ist diesmal auch ein ziemlich exponierter Standort!).
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Naja, nix Großartiges zu berichten aus der Drechslerschleife... zahlt sich eigentlich gar nicht mehr aus, überhaupt zu den Präsentationen zu fahren (wäre ich am Sonntag beim Selitsch gewesen, hätt ich's eh gelassen).

Nicht dass die Lichtbedingungen schlecht waren, aber ULPF musste seinen Privatwagen ja am Schleifengleis abstellen und mit dem Tramwaywagen hat man auch unbedingt hinter der Haltestellentafel stehenbleiben müssen (Ruhe, 95B :D ).

Warum war eigentlich heuer erstmals ein VEF-Wagen im Einsatz? Hat mich doch einigermaßen überrascht.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

btw: Lustig war nur, dass man meinen 49er bis "Breitensee S" (gemeint war wohl "Ludwig-Zatzka-Park") kürzen wollte, bis wir dann tatsächlich auf der Straße in der Haltestelle standen und der Fahrer es sich doch noch mal überlegte :D

@Ferry: Ich hab für dich ein Exemplar mitgenommen und werde es dir bei nächster Gelegenheit geben ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3485
Hatte leider drauf vergessen und war verspätet und in Gedanken an der Schleife Breitensee S ( :D ) vorbeigekommen. Der Mercedes auf den Straßenbahn-Gleisen war wirklich deplatziert...  ::)
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15057

Der Mercedes auf den Straßenbahn-Gleisen war wirklich deplatziert...  ::)
Naja, so eine kleine Anzeige . . . .   8)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

buschberg

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 233
Ich nehme an, dass Merzedes die Veranstaltung gesponsert hat.Ohne PKW wäre es ein schönes Foto geworden.

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1797
Meinen Infos nach war Herr Prof. zu spät dran  ;D und hat dann ahrscheinlich keinen anderen Parkplatz gefunden.
Und betreffend VEF: Einmal der Gigl einmal der Gogl ...
Wenn ich mich richtig erinnere war bei Buch übern Dritten der T dran
Beim nächsten Mal bei der "verunglückten" Präsentation beim Bahnhof Gürtel der WTM 8) 8)

Also einmal der und einmal der