Autor Thema: Linie 30  (Gelesen 78125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1793
Re: Linie 30
« Antwort #225 am: 21. Juni 2020, 12:44:43 »
Das auf jeden Fall.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

denond

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1635
Re: Linie 30
« Antwort #226 am: 22. Juni 2020, 09:59:20 »
Der einzige E1 der vergangenen Donnerstag am 30er fuhr, war der 4774. Hier Brünner Straße, Hanreitergasse.
Für Biologen unter euch; der Baum links ist ein Götterbaum (Ailanthus altissima) und blüht derzeit und riecht auch ganz intensiv!

Ja, für Botaniker ist es ein edles Gewächs und Gott sei Dank wird er wenig beachtet und hat dort seine Ruhe und kann sich entfalten. Nimm jedes mal eine Nase voll mit, wenn ich stadtauswärts vorbei fahre...

Operator

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5072
Re: Linie 30
« Antwort #227 am: 24. September 2020, 14:18:16 »
Linie 30 mit E1-4861-c4 gestern Mittwoch den 23.September 2020 in Floridsdorf.

BR1080.01

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
Re: Linie 30
« Antwort #228 am: 25. Februar 2021, 09:01:06 »
Erster Lohner E2 auf der Linie 30.

Der älteste Lohner E2 Nr. 4301 zieht seit einiger Zeit mit Beiwagen 1501 als Linie 30 in Floridsdorf seine Runden. Foto Hanreitergasse 24.02.2021.

LG BR1080.01