Autor Thema: Linie 31  (Gelesen 44735 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8514
Re: Linie 31
« Antwort #180 am: 28. Februar 2018, 15:05:18 »
Ich wunderte mich immer, wieso schon c4 ausgemustert wurden, als die c3 noch nicht alle weg waren. Waren die schlechter beisammen als so manche c3?

Das hat damit wohl nichts zu tun, sondern dürfte eher mit der fortschreitenden Ausmusterung der E1 im Zusammenhang stehen. Da die c4 nur hinter E1 eingesetzt werden können, macht es keinen Sinn, sie aufzuheben, wenn es keine bzw. zuwenig E1 mehr gibt.

Und es geht da weniger um "schlechter" oder "besser beisammen", sondern um die Frage, ob man einem Wagen eine anstehende HU noch spendiert oder nicht. Und diese Frage ist bei den c4 aus obigem Grund klar mit "Nein" zu beantworten.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29891
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 31
« Antwort #181 am: 28. Februar 2018, 15:26:33 »
Es wurde in den letzten Jahren zwischen c3 und c4 kein Unterschied gemacht. Wozu auch? Die Einsatzmöglichkeiten waren exakt dieselben. Was besser in Schuss war, blieb länger im Stand; was schon beim Hinschauen zerfiel, wurde weggeschmissen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6423
Re: Linie 31
« Antwort #182 am: 28. Februar 2018, 15:30:37 »
Ich wunderte mich immer, wieso schon c4 ausgemustert wurden, als die c3 noch nicht alle weg waren. Waren die schlechter beisammen als so manche c3?
Weil die Wagen vornehmlich nach ihrer HU-Fälligkeit ausgemustert werden. Die letzten c3 haben 2009 eine HU bekommen, also konnten sie bis 2017 im Fahrgastbetrieb genutzt werden. Der erste c4 überhaupt wurde am 27.09.2011 ausgemustert, das war aber Unfallwagen 1347, bei dem sich eine Instandsetzung nicht mehr gerechnet hätte. Mit der planmäßigen Ausmusterung von c4 ging es erst ab Ende 2014 los. Da die dazugehörigen E1-Triebwagen immer weniger wurden, wurden ab diesem Zeitpunkt auch immer mehr c4 bei HU-Fälligkeit ausgemustert.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29891
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 31
« Antwort #183 am: 28. Februar 2018, 15:33:46 »
Der erste c4 überhaupt wurde am 27.09.2011 ausgemustert, das war aber Unfallwagen 1347, bei dem sich eine Instandsetzung nicht mehr gerechnet hätte

... weil man ihn nach dem Unfall so lang im Freien herumstehen hat lassen, bis das Dach durchgerostet war!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6423
Re: Linie 31
« Antwort #184 am: 28. Februar 2018, 15:38:52 »
Der erste c4 überhaupt wurde am 27.09.2011 ausgemustert, das war aber Unfallwagen 1347, bei dem sich eine Instandsetzung nicht mehr gerechnet hätte

... weil man ihn nach dem Unfall so lang im Freien herumstehen hat lassen, bis das Dach durchgerostet war!
Man musste ihn so lange herumstehen lassen, weil er vom Gericht nicht freigegeben war. Eine Instandsetzung wäre vermutlich sowieso nicht mehr in Frage gekommen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29891
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 31
« Antwort #185 am: 28. Februar 2018, 16:59:18 »
Der erste c4 überhaupt wurde am 27.09.2011 ausgemustert, das war aber Unfallwagen 1347, bei dem sich eine Instandsetzung nicht mehr gerechnet hätte

... weil man ihn nach dem Unfall so lang im Freien herumstehen hat lassen, bis das Dach durchgerostet war!
Man musste ihn so lange herumstehen lassen, weil er vom Gericht nicht freigegeben war.

Man hätte ihn aber nicht im Freien herumstehen lassen müssen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2099
  • Blechzugfanatiker
Re: Linie 31
« Antwort #186 am: 28. Februar 2018, 17:40:18 »
Man hätte ihn aber nicht im Freien herumstehen lassen müssen.
Wo ist er da gestanden? HW oder FAV?

luki32

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4950
  • Bösuser
Re: Linie 31
« Antwort #187 am: 01. März 2018, 09:55:42 »
Man hätte ihn aber nicht im Freien herumstehen lassen müssen.
Wo ist er da gestanden? HW oder FAV?

HW
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7919
Re: Linie 31
« Antwort #188 am: 19. Mai 2018, 20:32:36 »
E1 4774 + c4 1307 beim Einbiegen von der Schloßhofer Straße Richtung Franz-Jonas-Platz (Foto: Richard Woodhead, 16.12.2013). Die Aufnahme belegt, dass sich das Stadtbild nicht unbedingt zum schlechteren verändern muss, denn der hässliche Betonbau im Hintergrund wurde 2016 abgetragen und durch einen Wohnbau ersetzt.

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7919
Re: Linie 31
« Antwort #189 am: 21. Mai 2018, 23:12:53 »
Anbei ein Typenfoto von l 214 + K (Bildautor nicht bekannt). Beim Wagenkasten handelte sich um einen Neubau der HW von 1950 mit einem Flachdach, verglasten Plattformen und Fenstern mit Oberlichten, dessen Aussehen mit der Ursprungsausführung nichts mehr gemeinsam hatte.

LG nord22

N1

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1401
Re: Linie 31
« Antwort #190 am: 21. Mai 2018, 23:15:56 »
Gab's irgendeinen besonderen Grund dafür, dass die beiden letzten Seitenwandfenster breiter ausgeführt wurden?
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

Linie106

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 101
Re: Linie 31
« Antwort #191 am: Gestern um 08:14:47 »
war wahrscheinlich ein ehemaliger BC-Dampftramwaywagen (also 2./3. Klasse) ?

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7919
Re: Linie 31
« Antwort #192 am: Gestern um 08:16:32 »
Im Buch "Dampftramway Krauss & Comp. in Wien" findet sich eine Typenskizze der Beiwagen 1 - 16, welche ein Abteil für die erste und zweite Klasse hatten; mit 8 Sitzplätzen für die erste und 24 Sitzplätzen für die zweite Klasse. Diese Aufteilung wurde beim Umbau offensichtlich beibehalten. l 14 wurde per 24.12.1947 in l 214 umnummeriert. l 214 war in der Ausführung mit Oberlichtfenstern jedenfalls ein Einzelstück.

nord22

N1

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1401
Re: Linie 31
« Antwort #193 am: Gestern um 22:46:09 »
Danke für die Erklärung!
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de