Autor Thema: Gleisverbindungen für Linie 68 am Schwedenplatz seit 04.06.2012 in Betrieb  (Gelesen 21668 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11522
    • In vollen Zügen
Die Züge halten auf der Schwedenbrücke eine mehrminütige Stehzeit ein, dort befindet sich aber keine Haltestelle. Diese Konstellation ist mit Fahrgästen nicht erlaubt (vgl. Südbahnschleife).
Und wie wir wissen, ist das Wichtigste die Stehzeit, wegen der Fahrzeitüberschreitung, weil wenn die nicht eingehalten wird, dann staut sich's vielleicht bis ins nördliche Waldviertel! 8)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7995
Die Züge halten auf der Schwedenbrücke eine mehrminütige Stehzeit ein, dort befindet sich aber keine Haltestelle. Diese Konstellation ist mit Fahrgästen nicht erlaubt (vgl. Südbahnschleife).
Und wie wir wissen, ist das Wichtigste die Stehzeit, wegen der Fahrzeitüberschreitung, weil wenn die nicht eingehalten wird, dann staut sich's vielleicht bis ins nördliche Waldviertel! 8)
Warum halten die Züge ihre Stehzeit nicht in der stadtauswärtigen Endstelle ein?

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11522
    • In vollen Zügen
Warum halten die Züge ihre Stehzeit nicht in der stadtauswärtigen Endstelle ein?
Sie halten sie dort AUCH ein. ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9456
Die Züge halten auf der Schwedenbrücke eine mehrminütige Stehzeit ein, dort befindet sich aber keine Haltestelle. Diese Konstellation ist mit Fahrgästen nicht erlaubt (vgl. Südbahnschleife).
Und wie wir wissen, ist das Wichtigste die Stehzeit, wegen der Fahrzeitüberschreitung, weil wenn die nicht eingehalten wird, dann staut sich's vielleicht bis ins nördliche Waldviertel! 8)
Was hat das bitte mit Fahrzeitüberschreitung zu tun?
Es geht wohl eher darum eine gleichmäßige Zugsfolge zu haben. Grad in den Hauptverkehrszeiten kommt es allein durch die Prinz-Eugen-Straße zu Konvoi-Fahrten und um das nicht dann die restliche Runde zu haben hat man eben auf der Schwedenbrücke 3-8min Ausgleichszeit. Und damit ist ein mitfahren nicht möglich, es darf nämlich keiner im Zug "gefangen" werden sollte er sichs plötzlich anderes überlegen und doch aussteigen wollen, wie wir ja alle wissen muß nach 3min, den FG, auch ein aussteigen auf freier Strecke ermöglicht werden. Und da steht das Risiko in keinem Verhältnis zum Nutzen.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11522
    • In vollen Zügen
Was hat das bitte mit Fahrzeitüberschreitung zu tun?
Mann, Du verstehst die Wiener-Linien-Logik noch immer nicht? 8)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Warum halten die Züge ihre Stehzeit nicht in der stadtauswärtigen Endstelle ein?
Wie soll denn das gehen? Dort fährt ja auch der 1er und 2er durch. Die einzige Möglichkeit, die Stehzeit dort zu halten, wäre, die VRT während der U1-Sperre in eine andere Schleife zu verlegen und den 68er dafür über das VRT-Gleis fahren zu lassen. Das haben wir glaub ich eh schon diskutiert, mit den Möglichkeiten Karlsplatz- (schlecht aus Zeitgründen) bzw. Börseschleife.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11522
    • In vollen Zügen
Wie soll denn das gehen? Dort fährt ja auch der 1er und 2er durch.
Aufwachen... Stadtauswärtig=Kurzentrum/Otto-Probst-Platz.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Wie soll denn das gehen? Dort fährt ja auch der 1er und 2er durch.
Aufwachen... Stadtauswärtig=Kurzentrum/Otto-Probst-Platz.
Äh ... ja, das stadtauswärtig hab ich einfach auf die Richtung am Schwedenplatz bezogen...  :-[
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9456
Was hat das bitte mit Fahrzeitüberschreitung zu tun?
Mann, Du verstehst die Wiener-Linien-Logik noch immer nicht? 8)
Ich bin nur ein kleiner Fahrer und das Denken überlasse ich lieber den Pferden, die haben einen größeren Kopf. ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr