Autor Thema: [ES] Saragossa/Zaragoza  (Gelesen 3312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5041
  • romani ite domum!
[ES] Saragossa/Zaragoza
« am: 22. Oktober 2012, 17:11:22 »
Aufgrund eines beruflichen Abstechers nach Saragossa/Zaragoza hatte ich leider nur sehr kurz Zeit und leider auch nur im Dunkeln, die dortige neue Tramway abzulichten.
Die Fotos sind leider nicht so gut. Eine Pocketdigicam und Nacht ergibt leider eine sehr schlechte Mischung. Vorallem wenn man die ganze Zeit der Gruppe hinter her muss.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein Bahn abgestellt in der nähe des "Plaza de Espana".

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Eine Testfahrt auf der "Paseo de le Indepencia".

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Ein neues Stück für die Straßenbahn die hier ohne Oberleitung unterwegs ist. Aufgenommen ist hier die "Calle del Coso". Ehemals Durchzugsstraße heute nur mehr Zu.- und Abfahrt von ein paar Tiefgaragen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Hier nochmals der "Plaza de Espana". Für spanische Verhältnisse am frühen Morgen kurz nach 8:00 Uhr.
Hier sieht man sehr gut, dass es keine Oberleitung gibt auf dem Stück durch die City.


Mehr Infos zur Tram Saragossa/Zaragoza.
http://en.wikipedia.org/wiki/Zaragoza_tram
http://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenbahn_Saragossa
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

Wattman

  • Gast
Re: [ES] Saragossa/Zaragoza
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2012, 18:49:14 »
Steht zwar eh in den Wiki-Links, sei aber trotzdem hier noch einmal erwähnt: die alte Straßenbahn Zaragoza (also deren letzte Linie) wurde 1976 eingestellt und war damit - abgesehen von der touristischen Tibidabo-Linie in Barcelona - die letzte Straßenbahn auf dem spanischen Festland!

Die letzten eingesetzten Fahrzeuge stammten vom Fahrzeugbauer Carde y Escoriaza, einem der Vorgänger der heutigen CAF (Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles).
Wenn ich mich richtig erinnere, handelt es sich dabei um bei Wiki gezeigte Museumsfahrzeug (Frontansicht).

Schön, dass man den damaligen Irrtum nach 25 Jahren korrigiert hat. :)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: [ES] Saragossa/Zaragoza
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2012, 23:11:56 »
Hier sieht man sehr gut, dass es keine Oberleitung gibt auf dem Stück durch die City.
Ja, die Stromversorgung erfolgt dort über Bremsrückspeisung und Stromanschlüsse in den Haltestellen.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

LH

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 204
Re: [ES] Saragossa/Zaragoza
« Antwort #3 am: 16. November 2014, 19:10:14 »
Im August. Eine lange Umsteigepause lies mir Zeit für eine Fahrt ins Stadtzentrum.

Entlang der Straßenbahntrasse wurden in regelmäßigen Abständen diese Schilder angebracht. Aufschrift: Wenn du kreuzt oder umdrehst - Beachte die Ampel, Pass auf die Straßenbahn auf.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

In der Nähe der Haltestelle Clara Campoamor. Der Öffentliche Raum ist - wie auch in Madrid - mit zahlreichen Bäumen versehen, die praktischerweise Schatten spenden. Im Unterschied zu Granada ist das Rasengleis echt, das semiaride Klima scheint sich nicht negativ auszuwirken.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Eine Straßenbahn.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Eine oberleitungsfreie Strecke im Stadtzentrum.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

An der Haltestelle Plaza de Espana.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

An der Haltestelle Plaza del Pillar - Murallas.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Arkadier

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 43
Re: [ES] Saragossa/Zaragoza
« Antwort #4 am: 01. September 2017, 16:25:12 »
Habe auch noch ein paar Bilder von Saragossa die vielleicht interessant sind:

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 563
Re: [ES] Saragossa/Zaragoza
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2018, 13:57:49 »
Wagen 3030 tritt am heißen Nachmittag des 27.09.2018 gerade seinen Dienst an und verlässt soeben den Betriebshof im Norden der Stadt:
Всё будет хорошо