Autor Thema: Ausläufe  (Gelesen 1379317 mal)

162, Norbert Waltnerl, Fred Ferkel und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11628
    • In vollen Zügen
Re: Ausläufe
« Antwort #360 am: 28. September 2013, 17:42:43 »
Vor allem, wo Samstags wirklich kein Wagenmangel bestehen kann.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33378
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ausläufe
« Antwort #361 am: 28. September 2013, 17:43:02 »
Ja, wo ist denn schon wieder der zweite garantierte ULF, dessentwegen der dritte in Reserve gehalten werden muß? Klingelfee, deine Argumente stehen, wie häufig in letzterer Zeit, auf sehr tönernen Beinen.  :down:
Der 3er-ULF ist leihweise in FAV, der 2er schläft wahrscheinlich in BRG (Den am Wochenende hervorholen? Was das kostet!) und der von FAV ersatzweise nach FLOR gebrachte 7er-ULF wurde heute ausgerechnet für Schulfahrten am 26er verwendet, als ob man dafür keinen anderen Wagen hätte.

(Es hat ihnen niemand gesagt, dass sie mit einem A-ULF nicht auf den 26er fahren sollen.)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

normalbuerger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1097
Re: Ausläufe
« Antwort #362 am: 28. September 2013, 19:52:26 »
Vielleicht wollten sie mal ausprobieren ob man mit einem A ULF auch dort fahren kann, unterscheidet sich ja zu einem B um "Längen" ;)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Ausläufe
« Antwort #363 am: 30. September 2013, 01:16:45 »
Ja, wo ist denn schon wieder der zweite garantierte ULF, dessentwegen der dritte in Reserve gehalten werden muß? Klingelfee, deine Argumente stehen, wie häufig in letzterer Zeit, auf sehr tönernen Beinen.  :down:
Er bekommt's ja auch nur von Vorgesetzten so vorgebetet. Die sind auch teilweise etwas leichtgläubig und andere leben gerne mit einer Illusion (daher die vielen Matrix-Displays), anstatt kritisch nachzufragen (dann wird man bei der nächsten Postenausschreibung nämlich garantiert übergangen - wenn das Unternehmen etwas gar nicht brauchen kann, dann Menschen, die mitdenken und Dinge hinterfragen).

Leider ist selbst Brauner gegen diese massive Blockiererei, trotz einiger Bemühungen, im Grunde machtlos.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 906
Re: Ausläufe
« Antwort #364 am: 04. Oktober 2013, 15:07:39 »
Ausläufe von heute Freitag, 4.10.2013, notiert zwischen 13:30 und 14:15 Uhr.

Linie 33
4763
4777
4795
4837
2
4774
4752
4769
4811

Linie 37
4852
4847
31
4861
4850
46
39

Linie 42
4853
4855
4862
4845
Der 5. Zug - einziger auf dieser Linie eingesetzter ULF - hat zu dieser Zeit offenbar eine Runde ausgesetzt, denn im genannten Zeitraum sind an der Ecke Währinger Straße / Spitalgasse nur die vier Hochflurer vorbeigekommen.
Erst mit dem Nachmittagseinschub (5. Kurs) kam dann auch auf dieser Linie ein ULF zum Einsatz

Edit: Angaben bezüglich 5. Kurs geändert

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11628
    • In vollen Zügen
Re: Ausläufe
« Antwort #365 am: 04. Oktober 2013, 15:10:31 »
Sauhaufen. >:(
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3331
  • Kompliziertdenker
Re: Ausläufe
« Antwort #366 am: 04. Oktober 2013, 15:17:32 »
Seit wann hat der 42er fünf Züge im Umlauf? Ich dachte, das seien immer vier?

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 906
Re: Ausläufe
« Antwort #367 am: 04. Oktober 2013, 15:29:18 »
Seit wann hat der 42er fünf Züge im Umlauf? Ich dachte, das seien immer vier?

An Werktagen (Mo-Fr) fahren fünf Kurse - kann aber sein, dass der 5. Kurs nur in der Früh- und Nachmittags-HVZ draußen ist. Das würde dann bedeuten, dass die Linie heute über Mittags tatsächlich ULF-frei war.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9651
Re: Ausläufe
« Antwort #368 am: 04. Oktober 2013, 15:47:10 »
Seit wann hat der 42er fünf Züge im Umlauf? Ich dachte, das seien immer vier?

An Werktagen (Mo-Fr) fahren fünf Kurse - kann aber sein, dass der 5. Kurs nur in der Früh- und Nachmittags-HVZ draußen ist. Das würde dann bedeuten, dass die Linie heute über Mittags tatsächlich ULF-frei war.

Es sind bis ca. 9Uhr und ab ca. 15Uhr fünf Züge.

Edit: Normal sind die Umläufe 2, 4 & 5 die Ulfe.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 906
Re: Ausläufe
« Antwort #369 am: 05. Oktober 2013, 20:12:53 »
Ausläufe von Samstag, 5.10.2013, Vormittag:

Linie 26
(In der Reihenfolge des ersten Befahrens der Neubaustrecke zur Hausfeldstraße nach dem Eröffnungszug 669)
695
694
698
4841+1336
680
675
4748+1335
662
701
664
4762+1323
674
4778+1344
688
684

Zubringerverkehr Kagran U - Hausfeldstraße U
K 2447+m3 5376
M 4149+m3 5235
M1 4152+m3 5400
A 7

Linie 33 (09:00 - 09:30)
2
4795
4763
4744

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
Re: Ausläufe
« Antwort #370 am: 05. Oktober 2013, 20:41:18 »
Ausläufe von Samstag, 5.10.2013, Vormittag:

Linie 33 (09:00 - 09:30)
2
4795
4763
4744

Deswegen steht der dritte A immer als Reserve herum, damit er ausfahren kann, wenn einer schadhaft oder verhindert ist.   >:D

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33378
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ausläufe
« Antwort #371 am: 05. Oktober 2013, 21:14:10 »
Deswegen steht der dritte A immer als Reserve herum, damit er ausfahren kann, wenn einer schadhaft oder verhindert ist.   >:D
Nein, du siehst das ganz falsch. Der 3er-ULF ist in FAV, der 7er-ULF musste am 26er fahren. Somit verblieben mit 1 und 2 nur zwei ULFe für den 33er. Da ist es doch völlig logisch, dass nur einer fährt, damit der Einsatz von einem ULF garantiert wird. :))
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10755
Re: Ausläufe
« Antwort #372 am: 05. Oktober 2013, 22:42:52 »
Heute Nachmittag wurde am 26er anstelle von 4841 + 1336 der ULF 669 eingesetzt. Ohne das 6 Minuten Intervall hätte der starke Publikumsandrang nicht bewältigt werden können (Planintervall an Samstagen ansonsten 10 Minuten).

LG nord22

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33378
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ausläufe
« Antwort #373 am: 05. Oktober 2013, 22:50:49 »
Ohne das 6 Minuten Intervall hätte der starke Publikumsandrang nicht bewältigt werden können
Der 6-Minuten-Takt war noch zu wenig. Vor allem die ULFe hatten mit dem starken Andrang zu kämpfen, die Schneiderin konnte sich den Mund fusslig reden ("Liebe Fahrgäste, Sie verhindern die Abfahrt! Bitte halten Sie den Türbereich frei!"). Und die drei Gelbjacken bei der Hausfeldstraße hatten offensichtlich nur den Auftrag, zu verhindern, dass Fahrgäste in die Schleife mitfahren – die wegen Überfüllung nicht und nicht wegkommenden Züge in der Einsteigstelle ignorierten sie geflissentlich (hat ihnen ja keiner gesagt, dass sie auch auf die gegenüberliegende Seite gehen dürfen).

Ich bin schon gespannt, wie sich der Besetzungsgrad des 26er in Hirschstetten entwickeln wird, sprich, wie sich die Fahrgastströme zwischen 22A und 26 aufteilen werden.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10755
Re: Ausläufe
« Antwort #374 am: 11. Oktober 2013, 16:25:11 »
Heute (11.10.2013) Nostalgie - Tramwaytag am 2er:
4755 + 1334
4775 + 1322
4792 + 1318
732
4798 + 1320
4784 + 1319
4834 + 1346
677
4542 + 1366
4797 + 1342
4555 + 1228
723
4558 + 1364
4739 + 1229
711
707
706
717

LG nord22