Autor Thema: Ausläufe  (Gelesen 1376589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10743
Re: Ausläufe
« Antwort #420 am: 27. Oktober 2013, 16:00:09 »
Auslauf Linie 5 So 27.10.2013 Sandhasen-Express
4788 + 1309
729
698
4803 + 1308
671
4740 + 1367
673
713

LG nord22

Nightshift

  • Gast
Re: Ausläufe
« Antwort #421 am: 27. Oktober 2013, 20:25:50 »

Kann aber auch ein abgelenkter 49 gewesen sein. es gab gestern einige Störungen auf der Linie 49.

Der 740er gehört weder dach RDH noch nach OTA. Also kann es kein 49er gewesen sein.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11826
Re: Ausläufe
« Antwort #422 am: 27. Oktober 2013, 20:38:03 »

Kann aber auch ein abgelenkter 49 gewesen sein. es gab gestern einige Störungen auf der Linie 49.

Der 740er gehört weder dach RDH noch nach OTA. Also kann es kein 49er gewesen sein.
Dass ist ein Grund, aber kein Hindernis, Hast du noch nie etwas von einen Leihwagen gehört. Aber wie 95B geschrieben hat, der Zug wurde dann später auf der Linie 41 gesehen. Mir ist es nämlich egal, wo welcher Zug fährt, mir ist nur wichtig, das irgendein Zug kommt, wenn dieser Lt. Fahrplan kommen soll.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7148
Re: Ausläufe
« Antwort #423 am: 27. Oktober 2013, 21:44:27 »

Kann aber auch ein abgelenkter 49 gewesen sein. es gab gestern einige Störungen auf der Linie 49.

Der 740er gehört weder dach RDH noch nach OTA. Also kann es kein 49er gewesen sein.
Dass ist ein Grund, aber kein Hindernis, Hast du noch nie etwas von einen Leihwagen gehört. Aber wie 95B geschrieben hat, der Zug wurde dann später auf der Linie 41 gesehen.
Sicher? Hier lese ich, dass 740 gestern(!) am 9er war und heute(!) am 40er oder 41er.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15700
Re: Ausläufe
« Antwort #424 am: 27. Oktober 2013, 21:57:52 »
Kann ja sein, dass der Zug aus irgendeinem Grund vom Hernalser Verschub  für einen 9er-Eischub verwendet wurde. Nach ein paar Touren hat den ein höherrangiger Neunmalgescheiter entdeckt und festgestellt "Des derf net sein!" (weil er zwar Vorschriften nicht in Eigenregie studiert, dafür aber jeden althergebrachten Usus aus dem Effeff kennt). Daraufhin hat er das Abendland gerettet und umgehend den sofortigen Tausch angeordnet, möglicherweise sogar das Einziehen als Sonderzug. Ist nur Mutmaßung, aber aus Erfahrung durchaus plausibel!  ;)  >:D


Verschub und Fahrer mussten sicher zwecks disziplinärer Ahndung (wofür eigentlich?) und oberster Belehrung über die Vorschriften (welcher eigentlich?) beim Chef antanzen!  :-[
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

normalbuerger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1097
Re: Ausläufe
« Antwort #425 am: 28. Oktober 2013, 11:53:10 »
Er wurde ja hoffentlich durch einen E1 ersetzt, denn sonst hätten die Kollegen vom Verschub ein richtiges Problem:)

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11826
Re: Ausläufe
« Antwort #426 am: 28. Oktober 2013, 12:02:21 »
Er wurde ja hoffentlich durch einen E1 ersetzt, denn sonst hätten die Kollegen vom Verschub ein richtiges Problem:)

Könnten wir dieses Thema endlich beenden und die ganzen Mutmaßungen unterlassen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33353
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ausläufe
« Antwort #427 am: 28. Oktober 2013, 19:02:50 »
Sicher? Hier lese ich, dass 740 gestern(!) am 9er war und heute(!) am 40er oder 41er.
Nein, der Zug soll an jenem Tag am 9er gewesen sein, an dem ich ihn am 40er oder 41er erblickt habe.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10743
Re: Ausläufe
« Antwort #428 am: 28. Oktober 2013, 19:44:08 »
In den Ausläufen der vergangenen Wochen zeigte sich ein starker Trend zu Hochflurfahrzeugen (insbesondere E1 + c3/c4). Dies ist im tagesaktuell besonders hohen Schadstand der ULF begründet (31,2 %); es stehen dem Betrieb daher nur rd. 180 ULF zur Verfügung. Zitat:
"Wien. ORF.at    09.05.2012
Viele Niederflurstraßenbahnen außer Gefecht
Bis zu ein Viertel der Niederflurstraßenbahnen - kurz ULF genannt - ist nicht einsatzbereit. Das besagt zumindest ein aktueller Kontrollamtsbericht. Die Wiener Linien versicherten, die Stehzeiten durch verbesserte Abläufe verringern zu wollen....
Die Wiener Linien wollen die Situation jedenfalls nach eigenen Angaben verbessern. Man habe zugesagt, Abläufe weiter zu straffen, ein elektronisches Wartungsbuch einzuführen und die Stehzeiten von Fahrzeugen weiter zu reduzieren. Außerdem arbeite eine Taskforce an der Umsetzung zusätzlicher Weiterentwicklungen des ULFs."

Eine Verbesserung der Situation seit Mai 2012 ist bis jetzt nicht festzustellen.

dies zur Info
nord22

 

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Ausläufe
« Antwort #429 am: 28. Oktober 2013, 19:46:33 »
Eine Verbesserung der Situation seit Mai 2012 ist bis jetzt nicht festzustellen.
Ich kann nur wiederholen, das ist Absicht. Etliche der abgestellten ULFe sind gar nicht kaputt, sondern stehen einfach so aus Spargründen herum. Das ist nichts, was ich mir zusammenphantasiere, sondern leider bittere Realität.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7148
Re: Ausläufe
« Antwort #430 am: 28. Oktober 2013, 23:24:21 »
Sicher? Hier lese ich, dass 740 gestern(!) am 9er war und heute(!) am 40er oder 41er.
Nein, der Zug soll an jenem Tag am 9er gewesen sein, an dem ich ihn am 40er oder 41er erblickt habe.

Also das lese ich anders.

Erstellt gestern, 8:24
Laut Parallelforum war der B1 740 gestern am 9er!

Erstellt gestern, 15:00
Jedenfalls ist 740 heute am 40er oder 41er im Einsatz, warum sollte er also heute in der Früh am 9er gewesen sein? Eventuell war es eine Überstellfahrt nach HLS oder eine Probefahrt und der Fahrer ist mit Kodierung 109 gefahren, damit die Weichen richtig springen. Dann könnte ich mir vorstellen, dass sich der Zug beim Passieren einer Bake selbsttätig als 9er-Einschub bereitgemacht hat.

Planmäßiger Einsatz war es definitiv keiner, sonst wäre der Zug nicht am selben Tag und wenige Stunden später planmäßig auf einer ganz anderen Linie unterwegs gewesen.

Zwei Nachrichten, beide am selben Tag erstellt, von der eine von gestern und die andere von heute berichtet - ich sehe da keinen Widerspruch.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5508
Re: Ausläufe
« Antwort #431 am: 29. Oktober 2013, 07:17:13 »
Eine Verbesserung der Situation seit Mai 2012 ist bis jetzt nicht festzustellen.
Ich kann nur wiederholen, das ist Absicht. Etliche der abgestellten ULFe sind gar nicht kaputt, sondern stehen einfach so aus Spargründen herum. Das ist nichts, was ich mir zusammenphantasiere, sondern leider bittere Realität.

Sch.....öne Leasingverträge. Oder warens doch Wartungsverträge? Oder Cross was weiß ich Leasing? Oder einfach damits länger halten? Oder weil man die Bilanzen geschönt hat, dürfens im Jahr nur 100000km fahren, da sonst die Abschreibung zu hoch wäre?
 :bh:

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
Re: Ausläufe
« Antwort #432 am: 29. Oktober 2013, 08:00:03 »
Sch.....öne Leasingverträge. Oder warens doch Wartungsverträge? Oder Cross was weiß ich Leasing? Oder einfach damits länger halten? Oder weil man die Bilanzen geschönt hat, dürfens im Jahr nur 100000km fahren, da sonst die Abschreibung zu hoch wäre?
 :bh:

Alles Blödsinn, da gehts um den nächsten HU Termin (§61), der alle 8 Jahre oder 500.000 km stattfinden muß, damit man die Kilometerleistung nicht vor den 8 Jahren erreicht, läßt man Fahrzeuge in den Remisen etwas "rasten".

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33353
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ausläufe
« Antwort #433 am: 29. Oktober 2013, 08:47:15 »
Also das lese ich anders.
Lies einmal das bezughabende Posting von "drüben", dann sollte dir ein Licht aufgehen. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Ausläufe
« Antwort #434 am: 29. Oktober 2013, 18:32:25 »
Falls jemand von euch mal in die Gegend kommt, wäre ein Auslauf spannend (ich hatte heute keine Zeit dafür): So viele E1 am 43er wie heute habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Es scheint zumindest so zu sein, dass man die Intervallverkürzung tagsüber fast nur mit E1 bewältigt.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.