Autor Thema: Linie 5  (Gelesen 90624 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31205
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 5
« Antwort #45 am: 05. Mai 2014, 20:40:07 »
Zwischen kurzem und langem Ulf können aber erstaunlich viele Leute unterscheiden. Ich weiß auch nicht, wann und wie sich das Wissen verbreitet hat, aber ich hab schon beim Schottentor etliche Leute gesehen, die sehr genau einschätzen können, ob der nächste Zug ein 43er oder 44er ist ;)

Weitere Unterscheidungsmöglichkeiten:

(1) Der, wo die Scheinwerfer weiter auseinander sind, ist ein 43er.
(2) Der, dessen Zielanzeige unlesbar ist, muss der 44er sein.

Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: Linie 5
« Antwort #46 am: 18. Mai 2014, 23:45:57 »
Nix Spezielles, aber wenn schon dermaßen viele E1 am Sonntag unterwegs sind:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Stadler Tango

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 210
  • Strabapromi STRAßenBAhn-PROMoter
Re: Linie 5
« Antwort #47 am: 01. Juli 2014, 23:59:35 »
Nix Spezielles, aber wenn schon dermaßen viele E1 am Sonntag unterwegs sind:

(Dateianhang Link)
Sorry, aber wenn man deine anderen Bilder gewohnt ist dann ist doch das, denke ich, besser  ;)  (Obwohl die Dämmerlicht-Stimmung weg ist)
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Straßenbahnen, ein faszinierendes Verkehrsmittel, das man gut (Genf) oder nicht so gut (Wien) beherrscht...
Der Tango von Stadler, originelles Design ohne Quietschen...

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5547
Re: Linie 5
« Antwort #48 am: 02. Juli 2014, 00:46:12 »
Sorry, aber wenn man deine anderen Bilder gewohnt ist dann ist doch das, denke ich, besser  ;)  (Obwohl die Dämmerlicht-Stimmung weg ist)
Sorry, aber das ist mir zu gelbstichig...
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9327
Re: Linie 5
« Antwort #49 am: 02. Juli 2014, 08:07:19 »
Sorry, aber wenn man deine anderen Bilder gewohnt ist dann ist doch das, denke ich, besser  ;)  (Obwohl die Dämmerlicht-Stimmung weg ist)
Sorry, aber das ist mir zu gelbstichig...
Auch mir gefällt da das Orginal um längen besser.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: Linie 5
« Antwort #50 am: 02. Juli 2014, 08:42:41 »
Ich glaube, das Original war einfach so, wie es als JPG aus der RX100 fällt... mir hat halt die Dämmerung ganz gut gefallen, daher etwas dunkler. Aber ist letztlich immer Geschmackssache.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: Linie 5
« Antwort #51 am: 11. Februar 2015, 21:07:12 »
Wegen Intervallunregelmäßigkeiten wurde heute abends ein 5er zur JS gekürzt:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9024
Re: Linie 5
« Antwort #52 am: 19. Juni 2015, 18:54:22 »
Anbei eine aktuelle Aufnahme von E1 4730 + c4  in der Nordwestbahnstraße vom 18.06.2015 (Foto: R. P.  Smith). E1 4730 ist der letzte Neuzugang am Referat Nord. Die neuste Komponente an diesem E1 ist die Regenbogenfahne ....

nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: Linie 5
« Antwort #53 am: 21. Juli 2015, 22:55:41 »
Ein 5er auf Abwegen... Hst. Skodagasse heute kurz nach 20 Uhr:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9327
Re: Linie 5
« Antwort #54 am: 22. Juli 2015, 00:46:42 »
Wann war das ungefähr, so gegen 19.15Uhr?
Wenn ja dann hat das mit dem Falschparker in der Blindengasse zu tun, denn dort hat sich einer so engeparkt, dass selbst der E1 nicht vorbei kam und keiner von den angestellten Zügen auf die Idee kam, den E1 zurück zu pfeifen, dass wenigstens der 46er fahren konnte.
Weiteres gab es gegen 21Uhr einen Falschparker am 46er, zwischen der HST Auerspergstraße und Strozzigasse, bedingt dadurch wurde der 46er Richtung Ottakring über 2 & 5 abgelenkt.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: Linie 5
« Antwort #55 am: 22. Juli 2015, 08:29:05 »
Wann war das ungefähr, so gegen 19.15Uhr?
Nein, so ca. eine Stunde später. Weder der Falschparker noch der Vorfall, der zu dieser Ablenkung führte, wurde im OpenData eingetragen - das Service wird in letzter Zeit wieder viel schlechter als es schon war.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 314
Re: Linie 5
« Antwort #56 am: 22. Juli 2015, 11:46:57 »
@ 113: Eine Bitte: Kannst du hinkünftig bei deinen Fotos das Datum und den Aufnahmeort dazuschreiben. Nicht bloß "Ein 5er auf Abwegen ...". Das würde deine interessanten Fotos aussagekräftiger machen. Danke.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: Linie 5
« Antwort #57 am: 22. Juli 2015, 13:35:01 »
@ 113: Eine Bitte: Kannst du hinkünftig bei deinen Fotos das Datum und den Aufnahmeort dazuschreiben. Nicht bloß "Ein 5er auf Abwegen ...". Das würde deine interessanten Fotos aussagekräftiger machen. Danke.
Ja, gerne, hab ich oben jetzt ergänzt!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

abraham

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 314
Re: Linie 5
« Antwort #58 am: 22. Juli 2015, 15:16:31 »
Danke!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9327
Re: Linie 5
« Antwort #59 am: 23. Juli 2015, 00:29:15 »
Wann war das ungefähr, so gegen 19.15Uhr?
Nein, so ca. eine Stunde später. Weder der Falschparker noch der Vorfall, der zu dieser Ablenkung führte, wurde im OpenData eingetragen - das Service wird in letzter Zeit wieder viel schlechter als es schon war.
Dann war das vielleicht der betroffene Zug selbst, der zum Intervallausgleich dahin geschickt wurde, denn es war wie schon gesagt ein E1, der den Falschparker hatte.
@ 113: Eine Bitte: Kannst du hinkünftig bei deinen Fotos das Datum und den Aufnahmeort dazuschreiben. Nicht bloß "Ein 5er auf Abwegen ...". Das würde deine interessanten Fotos aussagekräftiger machen. Danke.
Dabei ist das einer der wenigen Orte, die man problemlos Orten kann, denn es gibt ja nur zwei Haltestellen(stadtauswärts Skodagasse und Bründelbadgasse und stadteinwärts Skodagasse & Langegasse), wo der 5er mit 43 & 44 halten kann.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr