Autor Thema: Werbewägen Graz  (Gelesen 22044 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1881
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #30 am: 05. August 2016, 10:19:53 »
Seit kurzem unterwegs: Vario 230
Mit Werbung für Special Olympics Weltwinterspiele Graz - Schladming - Ramsau 14.- 25.März 2017

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #31 am: 15. August 2016, 17:05:26 »
Seit kurzem unterwegs: Vario 230
Mit Werbung für Special Olympics Weltwinterspiele Graz - Schladming - Ramsau 14.- 25.März 2017


TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1056
    • Styria Mobile
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #32 am: 01. September 2016, 12:49:01 »
Variobahn 240 mit der TIM Vollwerbung als Linie 5 am Eisernen Tor, 01.09.2016.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1056
    • Styria Mobile
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #33 am: 17. Oktober 2016, 16:10:34 »
Seit einiger Zeit gibt es auch einen Vollwerbung für die Spar Steiermark auf CR 658.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #34 am: 20. Oktober 2016, 16:04:21 »
Auch in Graz gibt es nun einen sky Werbewagen.


TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1056
    • Styria Mobile
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #35 am: 18. November 2016, 22:59:50 »
CR 664 wirbt neuerdings für Farina und konnte heute in der Herrengasse erwischt werden.

  [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9441
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #36 am: 19. November 2016, 11:09:12 »
CR 664 wirbt neuerdings für Farina und konnte heute in der Herrengasse erwischt werden.

  (Dateianhang Link)
Ohne das Bild zu vergrößern, macht die Farbe fast den Anschein nach BVG(Berlin) bzw. DVB(Dresden) Fahrzeugen. :up:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #37 am: 10. Januar 2017, 15:27:19 »
VB 245 wirbt für 20 Jahre GBG.

Variobahn WN 245 mit "GBG Bildungsstraßenbahn" Vollwerbung auf der Linie 4 bei der Haltestelle Fröhlichgasse/Messe, 10.01.2017



Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #38 am: 22. Februar 2017, 16:06:15 »
Variobahn WN 244 mit "DM Vollwerbung" als Lehrlingsfahrt am Jakominiplatz, 22.02.2017

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31527
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #39 am: 22. Februar 2017, 16:27:12 »
Scrollt der Text oder wurde der letzte Buchstabe durch ein unsichtbares :luck: ersetzt? :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 298
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #40 am: 22. Februar 2017, 20:28:00 »
Scrollt der Text oder wurde der letzte Buchstabe durch ein unsichtbares :luck: ersetzt? :D
Ein  :luck:...
Wobei man wieder einmal sieht, dass es schon ganze stadlersche Anstrengung benötigt, um in eine so große Scheibe ein so kleines Display einzubauen. Was soll´s, es passt wenigstens zum unschlüssigen Rest ganz gut dazu  :fp:

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #41 am: 09. März 2017, 16:44:24 »
Variobahn WN 243 mit FH JOANNEUM Vollwerbung auf der Linie 5 bei der Haltestelle Schlossbergbahn, 09.03.2017

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1056
    • Styria Mobile
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #42 am: 09. April 2017, 19:08:06 »
VB 235 ist seit kurzen als AMA Vollwerbung unterwegs.

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1056
    • Styria Mobile
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #43 am: 05. Juni 2017, 00:09:47 »
CR 657 sowie 661 werben aktuell für Eurowings.

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 410
Re: Werbewägen Graz
« Antwort #44 am: 13. September 2017, 15:38:55 »
VB 242 wirbt seit heute für die die Initiative „HELP“ der KAGes.