Autor Thema: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung  (Gelesen 36711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31612
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #30 am: 03. August 2015, 22:49:02 »
Das kommt eh, wie fast überall in Linz. Das Haltestellenhüttl dürfte prototypisch montiert sein, so erkläre ich mir zumindest die komplette Ausstattung in dieser Bauphase.

Ja, liebe Wiener Linien, so sieht ein Prototyp für eine Haltestelle der Zukunft aus!

...in halb Europa seit Jahren Gegenwart...

Ja, in deinem Land, o Fremdling, vielleicht, aber bei uns in Bagdad ...
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3732
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #31 am: 04. August 2015, 01:19:36 »
Gefällt mir auch ganz gut, man könnte dort auch ein Rasengleis machen:)

Das kommt eh, wie fast überall in Linz. Das Haltestellenhüttl dürfte prototypisch montiert sein, so erkläre ich mir zumindest die komplette Ausstattung in dieser Bauphase.
Jop, Musterhaltestelle, siehe auch im Anhang die dazugehörige Medieninformation des Landes OÖ.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3536
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #32 am: 04. August 2015, 15:48:13 »
Dieses Schmuckstück an Haltestelle schaut ähnlich denen der Flughafenstrecke in Zürich (VBZ-Linien 10&12) aus. Und hervorragend natürlich, dass einem auf Knopfdruck der Anzeiger-Inhalt mit den nächsten Abfahrten vorgelesen wird. :up: Und wieder mal schauen die Betonplatten-Fetischisten bei den WL mit großen Augen auf die Standardbauform mit elastisch gelagerten, schallgedämmten Schienen und begrüntem Gleiskörper... Dort müssen Ketzer am Werk sein! :D
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31612
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #33 am: 04. August 2015, 16:55:22 »
Dieses Schmuckstück an Haltestelle schaut ähnlich denen der Flughafenstrecke in Zürich (VBZ-Linien 10&12) aus. Und hervorragend natürlich, dass einem auf Knopfdruck der Anzeiger-Inhalt mit den nächsten Abfahrten vorgelesen wird. :up: Und wieder mal schauen die Betonplatten-Fetischisten bei den WL mit großen Augen auf die Standardbauform mit elastisch gelagerten, schallgedämmten Schienen und begrüntem Gleiskörper... Dort müssen Ketzer am Werk sein! :D

Oba wos, nix Ketzer! Erschtens amoi geht des mit den Rosngleis bei uns ned wegn den Steppnklima. Brauchn S' Ihna 's nur auschaun am Girtl. Und zwäätns, bittsche, kamma so an Auzaaga ned bei uns aufstöön, weu des Woartehittl ghert da Gewista und is außadem a Kopireit von Luitschi Blau, der wos eascht gfrogt wean miassat, ob a des erlaubert. Und mia kennan eam ned frogn, weu des is a Soch von da Gewista, nedwoahr. Oiso schaun S', des is ois ned so afoch, wia ma si des so laundleifich vuastööt!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3536
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #34 am: 04. August 2015, 17:24:15 »
Erschtens amoi geht des mit den Rosngleis bei uns ned wegn den Steppnklima. Brauchn S' Ihna 's nur auschaun am Girtl.
Hab ich - wächst doch alles super dort, zwischen Schiene und Betonplatte, und ist genauso saftig wie der von der MA42 bewässerte Grünstreifen im Hintergrund! :lamp:  :D

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31612
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #35 am: 04. August 2015, 17:38:15 »
Erschtens amoi geht des mit den Rosngleis bei uns ned wegn den Steppnklima. Brauchn S' Ihna 's nur auschaun am Girtl.
Hab ich - wächst doch alles super dort, zwischen Schiene und Betonplatte, und ist genauso saftig wie der von der MA42 bewässerte Grünstreifen im Hintergrund! :lamp:  :D

Oiso, des is ka Rosn, des is a Unkraut, des wer ma glei min Flaummanwerfer vanichtn!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #36 am: 04. August 2015, 18:10:41 »
Erschtens amoi geht des mit den Rosngleis bei uns ned wegn den Steppnklima. Brauchn S' Ihna 's nur auschaun am Girtl.
Hab ich - wächst doch alles super dort, zwischen Schiene und Betonplatte, und ist genauso saftig wie der von der MA42 bewässerte Grünstreifen im Hintergrund! :lamp:  :D
Der einzige Effekt, wenn man hier ein Bild von Grüngleis einstellt, ist, dass morgen der WL-eigene Leichtdienstunkrautvernichter hingeschickt wird, um alles, was nicht Beton ist, im Keim zu ersticken.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3536
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #37 am: 04. August 2015, 19:08:38 »
Mag sein, dass die Betonschädel jetzt auf die Niedergänge der Zilk'schen Rasengleis-Abschnitte anstoßen, aber für die Zukunft können sie sich frisch machen und müssen sich - um aufs Thema zurückkommen - an Linzer Maßstäbe gewöhnen.  8)
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11527
    • In vollen Zügen
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #38 am: 04. August 2015, 21:04:05 »
Nicht mit den Rotschwarzblauen Betonschädeln in diesem Land.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1305
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #39 am: 14. September 2015, 19:00:34 »
Bemerkenswert ist hier zu erwähnen, daß es in Linz einen SPÖ Bürgermeister gibt. 8)

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 976
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #40 am: 27. Februar 2016, 11:39:59 »
Diese Woche am Donnerstag wurde die Verlängerung der Linie 3 in Linz bis zur Trauner Kreuzung eröffnet:
Bitte in Wien sofort die gesamte Haltestellenausstattung kaufen und die Gewista alle CityLight-Häuschen inkl. unserer FGI-Anzeiger ins Büro stellen, zusperren und Schlüssel in die Donau werfen..!  :D

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3536
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #41 am: 27. Februar 2016, 12:18:35 »
Schaut sehr solide aus, der Gleisbau! Chapeau, da könnten sich unsere Wiener Pferdebahner wirklich was abschauen! Die bei der Verlängerung nach Traun verwendeten DFI-Anzeigen gibts zumindest auch in Mödling - dort aber nur beim Dieselstinker.
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11308
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #42 am: 27. Februar 2016, 12:19:36 »
Und wer sich auch für den Fahrplan da draußen interessiert: in diesem Beitrag gibt's ein Foto davon[/li][/list]
Bitte in Wien sofort die gesamte Haltestellenausstattung kaufen und die Gewista alle CityLight-Häuschen inkl. unserer FGI-Anzeiger ins Büro stellen, zusperren und Schlüssel in die Donau werfen..!  :D
DAs Loch zwischen 23:37 und 00:21 ist schon seltsam.

Die City-Light-Häuschen sind ja auch keine Haltestellenausstattung sondern Reklameträger
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Straßenbahn Graz

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 429
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #43 am: 27. Februar 2016, 13:19:11 »
Der Fahrplan ist aber nicht korrekt. Derzeit fährt nur jeder 2. Kurs der Linie 3 zur Trauner Kreuzung. Die Linien 4 gibt es auch noch nicht.

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 976
Re: Straßenbahnausbau in Linz und Umgebung
« Antwort #44 am: 27. Februar 2016, 13:36:38 »
Die City-Light-Häuschen sind ja auch keine Haltestellenausstattung sondern Reklameträger
Ja. Deswegen ja alle sofort zurückgeben und vernünftige, zeitgemäße Dinge in die Welt setzen.