Autor Thema: B1 am 67er  (Gelesen 7220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3525
  • Halbstarker
Re: B1 am 67er
« Antwort #15 am: 07. Oktober 2013, 11:18:49 »
Leihwagen ( :D ) B1 705 am 67er bei der PAHO.

Sehr hübsch! :up:
Der Wagen steht kurz davor, die Fahrt in den dunklesten Abschnitt des Wiener Straßenbahnnetzes anzutreten.  ;)
In dem Waldabschnitt zwischen PAHO und Rothneusiedl ist's nämlich wirklich so dunkel, dass die meisten Fahrer das Fernlicht einschalten, um einigermaßen nach vorne zu sehen und keine Igel zam'zuführen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31477
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: B1 am 67er
« Antwort #16 am: 07. Oktober 2013, 11:25:10 »
In dem Waldabschnitt zwischen PAHO und Rothneusiedl ist's nämlich wirklich so dunkel, dass die meisten Fahrer das Fernlicht einschalten, um einigermaßen nach vorne zu sehen und keine Igel zam'zuführen.

Bei Tempo 25 halb so wild. Zwischen Wittelsbachstraße und Hauptallee ist es aber genau so finster. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9428
Re: B1 am 67er
« Antwort #17 am: 07. Oktober 2013, 11:32:00 »
In dem Waldabschnitt zwischen PAHO und Rothneusiedl ist's nämlich wirklich so dunkel, dass die meisten Fahrer das Fernlicht einschalten, um einigermaßen nach vorne zu sehen und keine Igel zam'zuführen.

Bei Tempo 25 halb so wild. Zwischen Wittelsbachstraße und Hauptallee ist es aber genau so finster. ;)
Aber am schönsten und dunkelsten, ist es zwischen Anton Krieger Gasse und Breitenfurter Straße.  :)
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31477
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: B1 am 67er
« Antwort #18 am: 07. Oktober 2013, 11:42:20 »
Aber am schönsten und dunkelsten, ist es zwischen Anton Krieger Gasse und Breitenfurter Straße.  :)

Stimmt, aber da darf man ja am Abend auch nur 25 fahren.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9428
Re: B1 am 67er
« Antwort #19 am: 07. Oktober 2013, 11:46:14 »
Aber am schönsten und dunkelsten, ist es zwischen Anton Krieger Gasse und Breitenfurter Straße.  :)

Stimmt, aber da darf man ja am Abend auch nur 25 fahren.
Aber auch nur das Stück bei der HST Breitenfurter Straße.  ;)
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: B1 am 67er
« Antwort #20 am: 07. Oktober 2013, 12:09:41 »
Offenbar ist noch keiner von euch auf dem Führerstand einer deutschen E-Lok mitgefahren. Nur drei Funseln nach vorne und Tempo 140, das ist was! Um aber bei der Tramway zu bleiben, sowohl am 317er, als auch am 360er wurde mit K-Triebwagen mit "Abblendscheinwerfern" gefahren, deren Lichtschein aber auch kaum zwei Meter weit reichte.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31477
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: B1 am 67er
« Antwort #21 am: 07. Oktober 2013, 12:26:22 »
Offenbar ist noch keiner von euch auf dem Führerstand einer deutschen E-Lok mitgefahren. Nur drei Funseln nach vorne und Tempo 140, das ist was!
Die fährt aber auch nicht auf Sicht. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: B1 am 67er
« Antwort #22 am: 07. Oktober 2013, 12:33:56 »
Die fährt aber auch nicht auf Sicht. ;)
Stimmt schon, trotzdem ist es ein blödes Gefühl.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9955
Re: B1 am 67er
« Antwort #23 am: 07. Oktober 2013, 12:41:38 »
Aber am schönsten und dunkelsten, ist es zwischen Anton Krieger Gasse und Breitenfurter Straße.  :)

Stimmt, aber da darf man ja am Abend auch nur 25 fahren.

Aber nicht wegen der Beleuchtungsverhältnisse, sondern wegen der Lärmentwicklung bei der Brücke über die Breitenfurter Straße.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: B1 am 67er
« Antwort #24 am: 07. Oktober 2013, 16:09:40 »
ad Revisor: Sind nicht am 317 TW (vermutlich nicht K, sond. Gx?) mit Scheinwerfern, die an die Brustwandtafel gehängt wurden, gefahren? Hat man da weiter sehen können?

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: B1 am 67er
« Antwort #25 am: 07. Oktober 2013, 22:30:50 »
ad Revisor: Sind nicht am 317 TW (vermutlich nicht K, sond. Gx?) mit Scheinwerfern, die an die Brustwandtafel gehängt wurden, gefahren? Hat man da weiter sehen können?
Nicht wirklich, die Wagen konnten aber von den entgegenkommenden Fahrzeugen besser erkannt werden.