Autor Thema: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung  (Gelesen 2779 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6185
    • www.tramway.at
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #1 am: 16. November 2013, 00:56:27 »
ob ich mich mit einem Vortrag über französische Straßenbahnbetriebe bewerben soll?  ;D
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1577
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #2 am: 16. November 2013, 02:41:36 »
ob ich mich mit einem Vortrag über französische Straßenbahnbetriebe bewerben soll?  ;D

Wenn's nix kostet - probieren kannst es ja :-)

Zu Themenschwerpunkt Nr. 1 "Innovative Planungs- und Finanzierungsansätze für urbane Schienenbahnen" würde es ja durchaus passen.
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15257
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #3 am: 16. November 2013, 02:54:36 »
Is' der traurige Beweis, dass viele auf der TU auch net g'scheiter sind als die Leut' im Rathaus und in der WiLi-Führung und Planung!  :-[
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #4 am: 16. November 2013, 07:14:01 »
Is' der traurige Beweis, dass viele auf der TU auch net g'scheiter sind als die Leut' im Rathaus und in der WiLi-Führung und Planung!  :-[
Immerhin "nur" das Institut für Baumanagement - Raumplanung/Verkehr hält sich da offenbar raus 8)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10763
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #5 am: 16. November 2013, 07:39:35 »
Und das Problem ist, das die allergescheitersten in den diversen Bezirksvertretungen und Bürgerinitiativen sitzen. Siehe neu Linienführung 13A.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32024
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #6 am: 16. November 2013, 09:29:05 »
Immerhin "nur" das Institut für Baumanagement - Raumplanung/Verkehr hält sich da offenbar raus 8)
Die Raumplaner sind ja auch gegen den weiteren Ausbau der milliardenteuren U-Bahn, also müssen sie sich mangels entsprechender Lobbyunterstützung raushalten.

@tramway.at: Prinzipiell würde dein Vortrag ja durchaus ins Themengebiet 1 "Innovative Planungs- und Finanzierungsansätze für urbane Schienenbahnen" passen. Du müsstest halt bei Titel und Kurzfassung etwas Camouflage betreiben, damit die Einreichung nicht a priori abgelehnt wird. >:D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

invisible

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1577
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #7 am: 16. November 2013, 15:39:51 »
Immerhin "nur" das Institut für Baumanagement - Raumplanung/Verkehr hält sich da offenbar raus 8)
Die Raumplaner sind ja auch gegen den weiteren Ausbau der milliardenteuren U-Bahn, also müssen sie sich mangels entsprechender Lobbyunterstützung raushalten.

@tramway.at: Prinzipiell würde dein Vortrag ja durchaus ins Themengebiet 1 "Innovative Planungs- und Finanzierungsansätze für urbane Schienenbahnen" passen. Du müsstest halt bei Titel und Kurzfassung etwas Camouflage betreiben, damit die Einreichung nicht a priori abgelehnt wird. >:D

Da muss man eigentlich gar nicht viel tricksen. Man braucht nur z.B. die Finanzierungsprobleme einiger Deutscher U-Stadtbahnen zu beleuchten (auf die Wiener Situation einzugehen wäre da ja fast schon gemein :D ). Der "innovative Planungs- und Finanzierungsansatz" wäre dann schlicht und einfach die Wahl eines kapazitätsmäßig angemessenen Verkehrsmittels (und damit will ich mich jetzt gar nicht auf Straßenbahnen beschränken).
Liebe Fahrgäste: Der Zug ist abgefahren.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32024
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #8 am: 16. November 2013, 18:04:31 »
Man braucht nur z.B. die Finanzierungsprobleme einiger Deutscher U-Stadtbahnen zu beleuchten (auf die Wiener Situation einzugehen wäre da ja fast schon gemein :D ).

Wenn das in der Kurzfassung vorkommt, wird der Beitrag mit Sicherheit abgelehnt. Kritische Stimmen sind nicht erwünscht, schon gar nicht, wenn sie Fakten ansprechen, die jedem bekannt sind, die aber niemand laut auszusprechen wagt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3599
Re: 4. und 5.6.2014: 2. Wiener U-Bahn-Tagung
« Antwort #9 am: 07. Januar 2020, 20:51:34 »
Der guten Ordnung halber sei hier noch der Tagungsband verlinkt: https://publik.tuwien.ac.at/files/PubDat_229123.pdf
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)