Autor Thema: TARS631 Strassenbahnmodelle  (Gelesen 20614 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TARS631

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1152
Re: TARS631 Strassenbahnmodelle
« Antwort #60 am: 25. August 2016, 21:05:05 »
Der N1 ist das einzige übriggebliebene Modell von einigen selbstgebauten Wagen siehe
http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=3640.0

Bezüglich Typ Z. Das Modell  hat zwar eine Ähnlichkeit mit der 1200er Serie von TARS aber Lehmann hat das Grundmodell des grünen Wagens aus New Orleans (Siehe auch auf den Fotos) nur mit der Lackierung aus New York versehen. Es gibt aber noch zwei weitere Lackierungsvarianten bei Lehmann bei den Straßenbahnmodellen.

Die Sandkiste, das Wartehaus, die Telefonzelle und die Haltestellentafel ist Eigenbau


GS6857

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 616
Re: TARS631 Strassenbahnmodelle
« Antwort #61 am: 25. August 2016, 21:23:51 »
Fantastisch! Wunderschönen Modelle.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9483
Re: TARS631 Strassenbahnmodelle
« Antwort #62 am: 25. August 2016, 23:46:06 »
Fantastisch und ein ganz großes Lob. :up: :up: :up: :up:


Eine nicht ernstgemeinte Kritik habe ich aber dennoch: Wie kannst du Banause solche Herzstücke verbauen und dich nicht an deinem Wiener Vorbild halten? Hast du etwa angst, dass sich die Flachrillen zu schnell ausfahren und du dann umständlich eine Gleisbaufirma mit einer Auftragsschweißung beauftragen hättest müssen? >:D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9399
Re: TARS631 Strassenbahnmodelle
« Antwort #63 am: 26. August 2016, 08:52:38 »
Fantastisch! Wunderschönen Modelle.

Ja, und auch deine Sammlung an Besteckmaterial braucht sich nicht zu verstecken!  :up:
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

TARS631

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1152
Re: TARS631 Strassenbahnmodelle
« Antwort #64 am: 26. August 2016, 09:01:07 »
Zu deiner nicht ernstgemeinten Kritik eine ernstgemeinte Antwort. Die Gleisanlage besteht aus Original Lehman Teilen. Lehmann ist eigentlich eine Gartenbahn und damit doch rustikaler und damit auch betriebssicher als fein detaillierte Ausführungen. Somit sieht das ebenso aus. Übrigens Wiener Details sind durch die vorgegeben handelsüblichen „deutschen Häuser“ ohnehin nicht viel vorhanden.
Jedenfalls danke für das Lob.

Im Laufe von ca. 35 Jahren hat sich doch einiges an Besteckmaterial angesammelt.