Autor Thema: [RO] Craiova  (Gelesen 36672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5222
  • Bösuser
[RO] Craiova
« am: 11. April 2013, 18:36:33 »
Und noch ein neuer Thread mit Fotos aus dem Jahr 2006, der Ort ist im Dateinamen ersichtlich.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: [RO] Craiova
« Antwort #1 am: 11. April 2013, 18:38:46 »
Der Schienenzustand schaut schon ... wie in Wien aus 8)

Sonst sehr schön - sogar Rasengleis in der Schleife und am letzten Bild auch grün!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5222
  • Bösuser
Re: [RO] Craiova
« Antwort #2 am: 12. April 2013, 22:11:49 »
Der Schienenzustand schaut schon ... wie in Wien aus 8)

Sonst sehr schön - sogar Rasengleis in der Schleife und am letzten Bild auch grün!

Dort ist es aber alles andere als schön, das ist nur der Blickwinkel. Gerade die Schleife Termo ist ein ganz trostloses Industriegebiet.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7079
Re: [RO] Craiova
« Antwort #3 am: 22. Juli 2013, 15:58:09 »
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

mk4047

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 70
Re: [RO] Craiova
« Antwort #4 am: 18. Januar 2014, 15:21:38 »
In Craiova hat man mittlerweile mit der Modernisierung der Straßenbahnflotte begonnen, der erste Wagen wurde bereits der Öffentlichkeit vorgestellt. Wenn ich aus dem rumänischen Text richtig entnehme, soll die Modernisierungswelle auch die E1 betreffen. Bin gespannt, was dabei rauskommt.

Quelle:
http://tramclub.org/viewtopic.php?t=15913

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2403
Re: [RO] Craiova
« Antwort #5 am: 18. Januar 2014, 23:27:13 »
Na pfui, schöner hat man die KT4D aber nicht gemacht! :o

Skurril find ich die originalen Tatra-Sitze, über die einfach ein Stoffbezug gestülpt wurde. ;D

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RO] Craiova
« Antwort #6 am: 19. Januar 2014, 10:29:56 »
Na pfui, schöner hat man die KT4D aber nicht gemacht! :o

"Modernisierung" mit vorhandenen Mitteln...

Meine Vermutung: Die E1 werden wahrscheinlich auch eine LED-Beleuchtung bekommen (damit erübrigt sich das Fahren mit Notlicht, denn die Gleichstromröhren sind längst alle hinüber), aber fahren wird man sicher weiterhin mit dem Hilfsschalthebel.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7079
Re: [RO] Craiova
« Antwort #7 am: 19. Januar 2014, 13:21:30 »
Na pfui, schöner hat man die KT4D aber nicht gemacht! :o
Da schreibt eh jemand genau das was ich als erstes gedacht habe: Frankenstein-Wagen, Tatras mit Timis-Front.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3533
  • Halbstarker
Re: [RO] Craiova
« Antwort #8 am: 19. Januar 2014, 19:03:19 »
Meine Vermutung: Die E1 werden wahrscheinlich auch eine LED-Beleuchtung bekommen, aber fahren wird man sicher weiterhin mit dem Hilfsschalthebel.

Oh. Die fahren dort mit dem Säbel?  :o
Dann sind ja die ganzen Sicherheitseinrichtungen (Fernauslösung des Überstromschalters, Notbremsgriffe,...) deaktivert. Wobei: Vielleicht haben die Rumänen da ja bisserl was umverkabelt.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2403
Re: [RO] Craiova
« Antwort #9 am: 19. Januar 2014, 19:14:01 »
Oh. Die fahren dort mit dem Säbel?  :o
Leider nicht mit dem originalen, sondern mit diesem schwarzen (Plastik-?)Ersatzsäbel. :(

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RO] Craiova
« Antwort #10 am: 19. Januar 2014, 19:28:44 »
Der Hilfsschalthebel ist aus Metall. Aus Plastik ist nur der Kugelkopf, wenn überhaupt.

Dann sind ja die ganzen Sicherheitseinrichtungen (Fernauslösung des Überstromschalters, Notbremsgriffe,...) deaktivert.

Was kümmert das dort wen? Solange sich das Werkl bewegt, ist alles in bester Ordnung.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: [RO] Craiova
« Antwort #11 am: 19. Januar 2014, 19:50:41 »

Dann sind ja die ganzen Sicherheitseinrichtungen (Fernauslösung des Überstromschalters, Notbremsgriffe,...) deaktivert.
Da ist gar nichts deaktiviert, nur die GEAMATC ist ausgeschaltet!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3533
  • Halbstarker
Re: [RO] Craiova
« Antwort #12 am: 19. Januar 2014, 19:58:56 »

Dann sind ja die ganzen Sicherheitseinrichtungen (Fernauslösung des Überstromschalters, Notbremsgriffe,...) deaktivert.
Da ist gar nichts deaktiviert, nur die GEAMATC ist ausgeschaltet!

Ach so!
Ich dachte man kann mit dem Hilfsschalthebel nur dann fahren, wenn der Notschalter auf "Störbetrieb" steht.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [RO] Craiova
« Antwort #13 am: 19. Januar 2014, 20:00:59 »
TRAMVAI BOMBARDIER SGP al RAT Craiova la manevre prin depou – #658

Sehr interessant: Auf dem B-Teil des Wagens ist ein Dachaufsatz zu sehen. Was da wohl drinnen ist? ???
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: [RO] Craiova
« Antwort #14 am: 19. Januar 2014, 20:57:30 »
Der Hilfsschalthebel ist aus Metall. Aus Plastik ist nur der Kugelkopf, wenn überhaupt.

Und der ist auch original. Alle Geamatic-Wagen hatten in Wien derartige Hilfsschalthebel, logischerweise können die E1 in Craiova auch keine anderen haben.

Dann sind ja die ganzen Sicherheitseinrichtungen (Fernauslösung des Überstromschalters, Notbremsgriffe,...) deaktivert. Wobei: Vielleicht haben die Rumänen da ja bisserl was umverkabelt.

Die Fernauslösung hat aber mit der Geamatic nichts zu tun und war schon im E4401 und allen folgenden Sechsachsern ab Werk vorhanden.