Autor Thema: Linie 67  (Gelesen 85813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Linie 67
« Antwort #300 am: 04. Juni 2019, 10:23:38 »
Wenn man andere Fahrzeuge derselben Familie kennt, die weltweit fahren, so ist man verleitet, nicht den Hersteller dafür in die Verantwortung zu nehmen... :-X
Natürlich ist nicht der Hersteller dafür verantwortlich, sondern der Kunde, der das Fahrzeug so bestellt.

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 897
Re: Linie 67
« Antwort #301 am: 15. Juni 2019, 00:16:02 »
2 Bilder von Flexity 303 sowie ULF B1 766

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 897
Re: Linie 67
« Antwort #302 am: 20. Juni 2019, 14:47:14 »
Ziemlich schnell kam 304 in den Linieneinsatz.

Hier mal 3 Bilder.


Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1080
Re: Linie 67
« Antwort #303 am: 20. Juni 2019, 15:59:21 »
Na dann kann man gespannt sein ob es noch heuer geschehen wird, das eine Linie komplett mit Flexity betrieben wird (zumindest Sonntags)

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 897
Re: Linie 67
« Antwort #304 am: 20. Juni 2019, 16:08:32 »
Na dann kann man gespannt sein ob es noch heuer geschehen wird, das eine Linie komplett mit Flexity betrieben wird (zumindest Sonntags)

Ausgehen würde es sich ja schon, allerdings finde ich es gut, dass 1 Flexity als Reserve im Bahnhof bleibt. Ich denke mal dass es sich bis zu 306 ausgehen wird für die Linie 67?

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4668
Re: Linie 67
« Antwort #305 am: 20. Juni 2019, 16:42:02 »
Auch ich hab dem 304 einen Besuch abgestattet bei seinem Ersteinsatz, außerdem hab ich eine Begegnung der anderen beiden eingesetzten Flexitys festhalten können!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2736
Re: Linie 67
« Antwort #306 am: 20. Juni 2019, 18:27:09 »
Ausgehen würde es sich ja schon, allerdings finde ich es gut, dass 1 Flexity als Reserve im Bahnhof bleibt.

Ich verstehe nicht ganz warum. Fällt ein Flexitiy aus, fährt halt außerplanmäßig statt planmäßig einer weniger. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies mit dem Personal zu tun hat, denn es wird wohl keinen Fahrer geben, der nur mit dem Flexity fahren kann.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4668
Re: Linie 67
« Antwort #307 am: 20. Juni 2019, 18:49:24 »
Ausgehen würde es sich ja schon, allerdings finde ich es gut, dass 1 Flexity als Reserve im Bahnhof bleibt.

Ich verstehe nicht ganz warum. Fällt ein Flexitiy aus, fährt halt außerplanmäßig statt planmäßig einer weniger. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dies mit dem Personal zu tun hat, denn es wird wohl keinen Fahrer geben, der nur mit dem Flexity fahren kann.
Ist das nicht komplett egal? Dann fährt halt auch ein ULF, stört ja keinen!

Vielleicht hat der 302 wieder einen Defekt, der ist ja etwas anfällig.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4252
Re: Linie 67
« Antwort #308 am: 21. Juni 2019, 14:56:59 »
302 und 303 am Otto Probst Platz 21.Juni 2019.

Linie 25/26

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 228
Re: Linie 67
« Antwort #309 am: 21. Juni 2019, 15:01:20 »
302 und 303 am Otto Probst Platz 21.Juni 2019.
Dankeschön! Ich habe erwartet, dass jemand dieses Bild macht.

E1-4774

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 412
Re: Linie 67
« Antwort #310 am: 21. Juni 2019, 15:05:15 »
302 und 303 am Otto Probst Platz 21.Juni 2019.
Großartig! ;D ;D

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3824
Re: Linie 67
« Antwort #311 am: 21. Juni 2019, 15:12:57 »
Wien wird schöner :)

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4668
Re: Linie 67
« Antwort #312 am: 21. Juni 2019, 19:13:36 »
302 und 303 am Otto Probst Platz 21.Juni 2019.
Gefällt mir sehr gut und hab ich auch noch vor, einzufangen! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 897
Re: Linie 67
« Antwort #313 am: 21. Juni 2019, 22:40:03 »
Da mir der 302 noch gefehlt hatte und er heute fuhr, konnte ich auch Bilder machen. Auch den A1 130 habe ich erwischt (meinen ersten kurzen ULF überhaupt auf dieser Linie.)

Bild 1: Gleich nachdem ich den O-Wagen verlassen habe, kam auch schon 302 am Arthaberplatz.

Bild 2: A1 130 in der wilden Linkskurve, erreicht gleich die Haltestelle Tesarekplatz.

Bild 3: Nachdem 302 abgezischt ist und 303 noch nicht da war, konnte ich 303 bei der Ausfahrt aus der Endstelle Otto-Probst-Platz machen. (Schönes Bild von Operator, welcher 1 Runde zuvor beide nebeneinnander aufnehmen konnte)

Bild 4: Nochmal den Auslauf abgewartet und gehofft, 302 und 303 nebeneinnander aufnehmen zu können. Aber zuerst mal 761 und 130 am Otto-Probst-Platz.

Bild 5: 302 schon fast abfahrbereit am Otto-Probst-Platz, doch etwas hindert ihn noch wegzufahren, da schleicht sich 303 am Nebengleis an. :D

Bild 6: 302 und 303 treffen sich doch am Otto-Probst-Platz. (Danke an den Fahrer der kurz wartete :D ;) :up: )

Bild 7:A1 130 beim erreichen der Haltestelle Frödenplatz.

Bild 8: 302 in der Quellenstraße Richtung Otto-Probst-Platz.

67er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 897
Re: Linie 67
« Antwort #314 am: 03. Juli 2019, 00:23:56 »
Am 28.06.2019 hielt sich der Ansturm der Fotografen auf der Linie 67 eher gering.

Die zwei eingesetzten E2+c5 waren zur Freude des Fotografen hintereinnander eingeteilt, sodass eine Begegnung in der Endstelle Otto-Probst-Platz problemlos möglich war.

Als sich 4079+1479 auf den Weg Richtung Reumannpatz machten, konnte natürlich auch eine Begegnung von Flexity und E2 auf den Speicherchip gebannt werden.