Autor Thema: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt  (Gelesen 175624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #45 am: 21. August 2013, 15:26:58 »
Auch eine Verlängerung des 10ers über die Kennedybrücke hinaus wäre vorstellbar (Hermesstraße? Mauer?), da kommt man auch recht schnell zur U3.
Westbahnhof ist halt besser, weil man dort die U3 und die U6 hat. So kann man das fehlende U4-Stück sehr gut und ohne allzu großen Zeitverlust umfahren.

  • Linie 58 und 53B eingestellt, dafür 58E Meidling Hauptstraße – Kennedybrücke – Hietzinger Hauptstraße – Wolfrathplatz – Hütteldorf
Den 58er würde ich nicht einstellen, sondern auf seiner gewohnten Strecke beibehalten.

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2641
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #46 am: 21. August 2013, 15:43:39 »
  • Linie 58 und 53B eingestellt, dafür 58E Meidling Hauptstraße – Kennedybrücke – Hietzinger Hauptstraße – Wolfrathplatz – Hütteldorf
Den 58er würde ich nicht einstellen, sondern auf seiner gewohnten Strecke beibehalten.

Wäre mir auch lieber, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies machbar ist (52+58+60 in der Mariahilfer Straße) und ob dies nicht ein Überangebot wäre.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3046
  • Kompliziertdenker
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #47 am: 21. August 2013, 15:48:53 »
  • Linie 58 und 53B eingestellt, dafür 58E Meidling Hauptstraße – Kennedybrücke – Hietzinger Hauptstraße – Wolfrathplatz – Hütteldorf
Den 58er würde ich nicht einstellen, sondern auf seiner gewohnten Strecke beibehalten.

Wäre mir auch lieber, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies machbar ist (52+58+60 in der Mariahilfer Straße) und ob dies nicht ein Überangebot wäre.
Wenn die U4 nicht fährt, ist das sicher kein Überangebot. Und auf anderen Strecken fahren sicherlich mehr Züge als dort - die Wiedner Hauptstraße hat den 66er etwa auch zusätzlich ausgehalten.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31606
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #48 am: 21. August 2013, 15:49:07 »
Wäre mir auch lieber, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies machbar ist (52+58+60 in der Mariahilfer Straße) und ob dies nicht ein Überangebot wäre.
Warum soll das nicht machbar sein? Anderswo fahren fünf Linien auf einer Strecke und haben am stadtseitigen Ende nur eine eingleisige Schleife. Ein Überangebot wäre es freilich, aber darum geht es nicht. Die Betroffenen sind die Anrainer weit draußen und nicht die auf der Äußeren Mariahilfer Straße. Die profitieren halt unbeabsichtigt ein bisserl davon, ein typischer externer Effekt.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15174
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #49 am: 21. August 2013, 16:17:02 »
Die Busse sollen meiner Meinung nach ganz normal und auf direktem Weg über den Kai bzw. die Hadikgasse geführt werden. Der 60er soll zum Westbahnhof verlängert werden, damit die Fahrgäste Richtung Innenstadt eine Alternativroute zum Ersatzbus zur Verfügung haben.
Auch eine Verlängerung des 10ers über die Kennedybrücke hinaus wäre vorstellbar (Hermesstraße? Mauer?), da kommt man auch recht schnell zur U3.
Philadelphiabrücke! Da kommt man auch zur U6 und zur Schnellbahn.  :lamp:
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11308
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #50 am: 21. August 2013, 18:23:11 »
4
Auch wenn obiges auf einem Missverständnis beruht:
In Hietzing könnte man die Busse wenden - muss man halt ein bisschen Farbe und eine provisorische Ampel anbringen, dann kann man beim Südende der Brücke nach links abbiegen (Ampel auf der Hietzinger Hauptstraße stadteinwärts) und nach der Fußgängerampel rechts die Haltestelle machen.

Und wie willst du in Hietzing zufahren? Durch den Hans Moser Park - Eduard Klein Gasse kommst du nämlich mit KEINEM Gelenksautobus durch.

Und Braunschweiggasse - Hietzinger Hauptstraße, bzw Braunschweiggasse - Auhofstraße - Hietzinger Hauptstraße kannst du in der Morgen- und Abendspitze vergessen. Da hast du außer Stau nur Stau.

Ich meinte den SEV von der Stadt kommend.

Aber man kann sehr wohl von HÜtteldorf kommend auch zur Kennedybrücke fahren, Hietzinger Kai - Domayergasse - Eduard-Klein-Gasse müsste mit einem Gelenkbus leicht machbar sein, wobei ich in diesem Fall die Domayergasse als Einbahn vom Hietzinger Kai bis zur Auhofstraße führen würde.


Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #51 am: 21. August 2013, 18:54:06 »
Ich meinte den SEV von der Stadt kommend.
Es wird kein SEV von der Stadt kommend in Hietzing wenden, da die Sperre ja bis Hütteldorf geht.

Aber man kann sehr wohl von HÜtteldorf kommend auch zur Kennedybrücke fahren, Hietzinger Kai - Domayergasse - Eduard-Klein-Gasse müsste mit einem Gelenkbus leicht machbar sein, wobei ich in diesem Fall die Domayergasse als Einbahn vom Hietzinger Kai bis zur Auhofstraße führen würde.
Selbst wenn er das könnte, von der Eduard-Klein-Gasse ist legal nur ein Abbiegen nach rechts in die Hietzinger Hauptstraße möglich. Wie soll der Bus dann stadteinwärts weiterfahren?

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11308
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #52 am: 21. August 2013, 19:31:32 »
Geradeaus, da muss man das dann für den Bus eben legalisieren. Bei einem SEV ab und zu ist die derzeitige Situation sicher tragbar, aber bei einer 4monatigen Sperre schaut es anders aus.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #53 am: 21. August 2013, 19:39:57 »
Geradeaus, da muss man das dann für den Bus eben legalisieren. Bei einem SEV ab und zu ist die derzeitige Situation sicher tragbar, aber bei einer 4monatigen Sperre schaut es anders aus.
Womit er nicht nur den Autoverkehr, sondern auch die Straßenbahn behindert. Wenn schon, dann müsste man den SEV vom Kai kommend über Dommayergasse und Hietzinger Hauptstraße führen, was aber die Fahrzeit um mehrere Minuten verlängern würde. Ob es das bringt, weiß ich nicht.

noniq

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 86
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #54 am: 22. August 2013, 02:22:01 »
Ich würde ja auch das Gewicht nicht nur auf einem SEV im Wiental legen.

Für den SEV im Wiental hat übrigens im Standard-Forum heute wer den nicht ganz ernstgemeinten Vorschlag gemacht, einfach den Wienfluss zu fluten und den SEV mit Booten zu führen. :-D

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31606
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #55 am: 22. August 2013, 07:29:22 »
Für den SEV im Wiental hat übrigens im Standard-Forum heute wer den nicht ganz ernstgemeinten Vorschlag gemacht, einfach den Wienfluss zu fluten und den SEV mit Booten zu führen. :-D
Bis dahin ist es ja noch ein Zeiterl... da hat die in dieser Hinsicht höchst kompetente HW noch genügend Spielraum, die Boote vorzubereiten. >:D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

E2

  • Gast
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #56 am: 22. August 2013, 08:07:36 »
Vaporettos in Wien - auch ned schlecht  :))

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11525
    • In vollen Zügen
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #57 am: 22. August 2013, 08:41:10 »

Vaporettos in Wien - auch ned schlecht  :))
Irgendwer kommt schon noch auf die Idee das am Donaukanal einzuführen. ;)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11308
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #58 am: 22. August 2013, 09:06:32 »
War schon, war schon - und wer wohl?
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31606
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PM] Linie U4 wird für zwei Sommer gesperrt
« Antwort #59 am: 22. August 2013, 09:07:48 »

Vaporettos in Wien - auch ned schlecht  :))
Irgendwer kommt schon noch auf die Idee das am Donaukanal einzuführen. ;)
Rudi "Cableliner Europa Mitte" Schicker hatte diese Idee schon vor vier Jahren: http://www.vienna.at/donaukanal-wassertaxis-kommen-ab-2010/news-20091012-03163621
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!