Autor Thema: Gleisarchäologie Linie 73  (Gelesen 5146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Gleisarchäologie Linie 73
« am: 09. September 2013, 21:32:35 »
Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet auf den Tramway-Indiana Jones in der Kaiser Ebersdorfer-Straße kurz vor dem Münnichplatz: Gleisreste der Linie 73, die der Asphalt freigibt!

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1131
Re: Gleisarchäologie Linie 73
« Antwort #1 am: 24. Juni 2018, 20:26:42 »
So präsentieren sich die Gleisreste in der Kaiser-Ebersdorfer Straße heuer: Fotos vom 8.3. (1) bzw. 7.6.2018 (2)

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1430
Re: Gleisarchäologie Linie 73
« Antwort #2 am: 26. November 2018, 21:00:31 »
Es wurde früher nicht alles rausgeholt, war wahrscheinlich Absicht?  ;)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

hewerner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 160
Re: Gleisarchäologie Linie 73
« Antwort #3 am: 27. November 2018, 11:59:34 »
Das war gang und gäbe - siehe Dir die letzten Fotos des 13ers in der Hofmühlgasse an, die jetzt wieder entdeckt, allerdings auch entfernt werden.
Lg Helmut