Autor Thema: [PM] Smarte Straßenbahnen in Linz sparen Strom  (Gelesen 2946 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

roadrunner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 803
  • Fahrer i.R.
[PM] Smarte Straßenbahnen in Linz sparen Strom
« am: 27. Januar 2014, 19:31:37 »
Die Linzer Straßenbahnen kommunizieren künftig selbstständig mit ihrer Leitstelle. Dort werden die Vorgänge des „smarten“ öffentlichen Verkehrsmittels analysiert, optimiert und so rund zehn Prozent Energie eingespart.

http://ooe.orf.at/news/stories/2627713/

Interessant.  :up:
Wann und wo etwas zerbröselt bestimmen noch immer wir! Unverzüglich,sofort!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27808
Re: [PM] Smarte Straßenbahnen in Linz sparen Strom
« Antwort #1 am: 27. Januar 2014, 20:32:53 »
Und es wird erwähnt, dass niemand die Absicht hat, den fahrerlosen Betrieb einzuführen - wahrscheinlich gab's entsprechende Anfragen aus Wien ;) Brauch übrigens nicht erwähnen, dass bei uns selbst stichprobenartige Auswertungen von der Gewerkschaft bekämpft werden.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 972
Re: [PM] Smarte Straßenbahnen in Linz sparen Strom
« Antwort #2 am: 27. Januar 2014, 22:30:28 »
Brauch übrigens nicht erwähnen, dass bei uns selbst stichprobenartige Auswertungen von der Gewerkschaft bekämpft werden.
Ganz ehrlich (und hypothetisch): Was wäre, wenn das Management nicht aus Inkompetenzlern, Feiglingen/Betonierern und Politmarionnetten bestünde, und man einfach - Gewerkschaft hin oder her - die Daten (anonymisiert udgl. - rein zur Optimierung wie im Artikel angesprochen) auswerten würde? Jegliche Kampfaktionen der Gewerkschaft würden im Sande verlaufen und imho unter Arbeitsverweigerung (-> drohende Kündigung) laufen, weil ungerechtfertigt. (Gut geplant) Machen müsste man es einfach und ein bisschen drüberfahren - wie bei vielen anderen Dingen, die die WL betreffen.

Aber gut zu hören, dass es anderswo auch anders geht.... :)

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11502
    • In vollen Zügen
Re: [PM] Smarte Straßenbahnen in Linz sparen Strom
« Antwort #3 am: 27. Januar 2014, 22:45:23 »
Was wäre, wenn das Management nicht aus Inkompetenzlern, Feiglingen/Betonierern und Politmarionnetten bestünde, und man einfach - Gewerkschaft hin oder her
Jehova, Jehova, Jehova! C:-)
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.