Autor Thema: Übergriffe auf Mitarbeiter  (Gelesen 94363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7090
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #195 am: 05. Juni 2014, 22:51:05 »
Gibt es in den ULFen eigentlich Nothämmer? Ich denke, das wäre eine Waffe, die eine stichförmige Verletzung hervorruft und massiv auf das Schädeldach einwirkt.
Ja sicher gibts die!
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Andi_M

  • Gast
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #196 am: 05. Juni 2014, 22:51:12 »
Nothammer gibts nur in der Fahrerkabine. Zum Glück hat man anscheinend den Täter gefasst. Solche Verrückte gehören für lange Zeit weggesperrt.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9491
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #197 am: 05. Juni 2014, 22:52:44 »
Gibt es in den ULFen eigentlich Nothämmer? Ich denke, das wäre eine Waffe, die eine stichförmige Verletzung hervorruft und massiv auf das Schädeldach einwirkt.
Ja gibt es.
Nothammer gibts nur in der Fahrerkabine. Zum Glück hat man anscheinend den Täter gefasst. Solche Verrückte gehören für lange Zeit weggesperrt.
Blödsinn der die gibts auch im Fahrgastraum.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

E2

  • Gast
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #198 am: 06. Juni 2014, 05:52:22 »
Attacke auf  Bim-Fahrer: Festnahme
 
Ein 30-jähriger Mann ist am späten Donnerstagnachmittag in Wien-Penzing nach einer Attacke auf einen Wiener Straßenbahnfahrer zu Mittag festgenommen worden.


http://www.vienna.at/attacke-auf-bim-fahrer-in-wien-verdaechtiger-festgenommen/3986539

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #199 am: 06. Juni 2014, 08:41:08 »
Ein bischen OT: Laut orf.at sind in einem Obus in Salzburg 2 Kontrollorinnen von einem Schwarzfahrer gebissen worden. Der Täter aus Somalia konnte nach einer Fahndung gefaßt werden.

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 523
    • Tramwayforum
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #200 am: 06. Juni 2014, 08:54:24 »
Ein bischen OT: Laut orf.at sind in einem Obus in Salzburg 2 Kontrollorinnen von einem Schwarzfahrer gebissen worden. Der Täter aus Somalia konnte nach einer Fahndung gefaßt werden.


[ ] Wien
[x] andere Stadt
[ ] Tramway
[x] Bus

==> Autobusforum


h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #201 am: 06. Juni 2014, 10:24:56 »
Nun - man wird die Konsequenzen aus dieser Belehrung ziehen.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15196
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #202 am: 06. Juni 2014, 11:05:35 »
Ein bischen OT: Laut orf.at sind in einem Obus in Salzburg 2 Kontrollorinnen von einem Schwarzfahrer gebissen worden. Der Täter aus Somalia konnte nach einer Fahndung gefaßt werden.


[ ] Wien
  • andere Stadt

[ ] Tramway
  • Bus



==> Autobusforum



Also erwähnen wird man es in diesem Zusammenhang wohl noch dürfen!  ;)  ???
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31673
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #203 am: 06. Juni 2014, 11:13:28 »
Also erwähnen wird man es in diesem Zusammenhang wohl noch dürfen!  ;)  ???

Den Obus (der ja eigentlich eine Eisenbahn ist) oder das Autobusforum? ;D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15196
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #204 am: 06. Juni 2014, 11:15:26 »
Dass zwei Kontrollorinnen von einem ??? gebissen wurden!  :P
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11535
    • In vollen Zügen
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #205 am: 06. Juni 2014, 11:33:40 »
Den Obus (der ja eigentlich eine Eisenbahn ist) oder das Autobusforum? ;D
Der O-Bus ist keine Eisenbahn, sondern er fällt aus bestimmten Gründen (weitgehende Spurgebundenheit) tewilweise unter das Eisenbahnrecht. Ansonsten ist es ein Autobus mit elektrischem Antrieb und daher nicht Teil des Tramwayforums.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

E2

  • Gast
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #206 am: 06. Juni 2014, 13:16:30 »
Bimfahrer-Attacke: Verdächtiger in Psychiatrie

Der nach der Attacke auf einen Straßenbahnfahrer in Wien am Donnerstag festgenommene Mann ist bisher nicht einvernahmefähig gewesen und eingewiesen worden. Das sagte Polizeisprecherin Barbara Riehs am Freitag.

Das Alter des Verdächtigen korrigierte die Exekutive in der Früh von 30 auf 39 Jahre. Das Opfer, das bei dem Angriff in Ottakring am Kopf schwer verletzt worden war, befand sich in stabilem Zustand.


Kann man nur gute Besserung wünschen und hoffen, dass es keine Dauerschäden gibt.

http://wien.orf.at/news/stories/2651287/

Nightshift

  • Gast
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #207 am: 06. Juni 2014, 19:10:12 »
Nur zur Info, dem Kollegen geht es gut, er ist wach, ansprechbar und liegt bereits auf der Normalstation. Da hat er wirklich  :luck: gehabt  :up:

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9491
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #208 am: 06. Juni 2014, 19:14:35 »
Nur zur Info, dem Kollegen geht es gut, er ist wach, ansprechbar und liegt bereits auf der Normalstation. Da hat er wirklich  :luck: gehabt  :up:
:up:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

E2

  • Gast
Re: Übergriffe auf Mitarbeiter
« Antwort #209 am: 06. Juni 2014, 19:23:43 »
Nur zur Info, dem Kollegen geht es gut, er ist wach, ansprechbar und liegt bereits auf der Normalstation. Da hat er wirklich  :luck: gehabt  :up:

Na Gottseidank!