Autor Thema: Perchtoldsdorf - Tram on Demand  (Gelesen 65180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1327
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #180 am: 13. November 2017, 11:45:48 »
Fehlt nur mehr die Kreuzung mit dem 360er! (Wunschmodus aus) ;)

Hab ich leider nicht, sorry!
61218591

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1327
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #181 am: 01. Dezember 2018, 19:36:12 »
Der erste der vier bestens ausgelasteten Nikolo-Dampfzüge, welche heute zwischen Wien Meidling und Waldmühle pendelten, passiert heute Früh den Bahnhof Wien Hetzendorf, wobei die Strasshofer 52.100 an der Spitze des wagenmäßig bunt gemischten Sonderzuges fährt.

Edit: Text richtig gestellt
61218591

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5122
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #182 am: 01. Dezember 2018, 19:46:08 »
Der erste der drei bestens ausgelasteten Nikolo-Dampfzüge, welche heute zwischen Wien Meidling und Waldmühle pendelten, passiert heute Früh den Bahnhof Wien Hetzendorf, wobei die Strasshofer 52.100 an der Spitze des wagenmäßig bunt gemischten Sonderzuges fährt.
Ein großartiges Bild, vor allem dank der Schneekulisse!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

P-Dorfer

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 412
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #183 am: 01. Dezember 2018, 21:30:21 »
Der erste der drei bestens ausgelasteten Nikolo-Dampfzüge, welche heute zwischen Wien Meidling und Waldmühle pendelten, passiert heute Früh den Bahnhof Wien Hetzendorf, wobei die Strasshofer 52.100 an der Spitze des wagenmäßig bunt gemischten Sonderzuges fährt.

Super Foto, war heute super im Zug ;).

Kleine Korrektur: es waren heute vier Zugpaare ;)

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1327
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #184 am: 01. Dezember 2018, 22:36:43 »
danke für das Lob, hab den Fehler korrigiert!
61218591

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4224
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #185 am: 02. Dezember 2018, 10:54:56 »
Und was hat das mit dem Thema zu tun? ???

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2344
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #186 am: 02. Dezember 2018, 11:26:33 »
Und was hat das mit dem Thema zu tun? ???
Was hat es NICHT mit dem Thema zu tun ??
🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4224
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #187 am: 02. Dezember 2018, 11:37:48 »
 ;)

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1327
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #188 am: 08. Dezember 2019, 16:43:37 »
Für den weiteren Bestand der Kaltenleutgebner Bahn sind die hervorragend ausgelasteten Nikolo-Dampfzüge sehr wichtig, und die Chance, dass irgend wann einmal ein regulärer Personenverkehr auf dieser Strecke installiert wird, bleibt aufrecht.....
Im Bild durchfährt Zug 2, welcher von der Trumauer 52.4984 gezogen wird, heute Mittags den Bahnhof Wien Hetzendorf
61218591

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9721
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #189 am: 09. Dezember 2019, 11:07:47 »
Für den weiteren Bestand der Kaltenleutgebner Bahn sind die hervorragend ausgelasteten Nikolo-Dampfzüge sehr wichtig, und die Chance, dass irgend wann einmal ein regulärer Personenverkehr auf dieser Strecke installiert wird, bleibt aufrecht.....

Aber wohl kaum mit Dampfzügen... - und erst nach Einstellung der Buslinie 255 und Verlängerung der Bahnstrecke zumindest bis Kaltenleutgeben Rathaus...  ;)
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 468
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #190 am: 12. Dezember 2019, 08:05:29 »
Was spricht gegen eine Straßenbahn Liesing - Kaltenleutgeben? Die ULF sind doch flotte Fahrzeuge mit guter Beschleunigung. Die Anbindung ans Netz wäre in Rodaun gegeben.
Auf jeden Fall eine Überlegibg wert, wenngleich die Frage der Wendeschleife mitunter spannend wird.
Wäre wohl der perfekte Einsatzort für die E6/c6 gewesen...

Monorail

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 402
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #191 am: 25. Dezember 2019, 18:26:35 »
Was spricht gegen eine Straßenbahn Liesing - Kaltenleutgeben? Die ULF sind doch flotte Fahrzeuge mit guter Beschleunigung. Die Anbindung ans Netz wäre in Rodaun gegeben.
Auf jeden Fall eine Überlegibg wert, wenngleich die Frage der Wendeschleife mitunter spannend wird.
Wäre wohl der perfekte Einsatzort für die E6/c6 gewesen...
Dann fährt man eben mit einer T-Doppeltraktion.  ;)

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11605
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #192 am: 25. Dezember 2019, 20:38:31 »
Hat sich da schon jemand überlegt, ob diese Tram sinnvoll wäre?

Kaltenleutgeben hat 3.300 Einwohner, Zwischen Kaltenleutgeben und der Hochstraße vielleicht 200, 300 wenns hoch kommt.

In dem Fall wäre es sicher gescheiter, die Kaltenleutgebner Staße 3-spurig auszubauen, davon eine Busspur, die je nach Tageszeit in der Hauptlastrichtung verläuft.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 409
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #193 am: 25. Dezember 2019, 20:54:34 »
Zwischen Kaltenleutgeben und der Hochstraße vielleicht 200, 300 wenns hoch kommt.
"Waldmühle" & "Alte Polsterermühle" haben gemeinsam schon 500 Wohneinheiten.

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3046
Re: Perchtoldsdorf - Tram on Demand
« Antwort #194 am: 25. Dezember 2019, 22:49:48 »
Entschuldigung, bei 500 Wohneinheiten denke ich nicht im geringsten an ein Schienenverkehrsmittel. Das kann sich nie rentieren. Die Einpendler kannst vergessen, an der Stadtgrenze steigt niemand mehr um. So reizvoll der Gedanke ist, aber bevor ich eine Bahn nach Waldmühle reaktiviere, fallen mit 100 andere sinnvollere Projekte ein. Wenn, dann würde ich irgend wie versuchen, auf dieser Trasse den 60er nach Liesing zu führen.