Autor Thema: Straßenbahn St. Pölten  (Gelesen 56089 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1769
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #135 am: 16. März 2019, 08:58:18 »
Aha, jetzt wird's klarer. Danke für die Info.

Gibt's ein Bild von dem verirrten Blauen Blitz?

Ich sollte eines haben, finde es aber nicht. Dafür ein Ersatzfoto und ein Link in dem die Gleislagen dargestellt werden.

Danke. Das ist ziemlich interessant. Sieht aus wioe ein Wiener N(60) mit anderer Farbgebung. Ist es einer?



https://unterirdisch.de/index.php?threads/ehemalige-stra%C3%9Fenbahn-st-p%C3%B6lten.12178/
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11855
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #136 am: 16. März 2019, 09:01:46 »


 Diogenes: Ja, es gab so eine Art Werksverkehr, das soll zwischen 1915 und 1946 gewesen sein.
Ich glaube Du irrst Dich irgendwie: Das Foto direkt über meinem Post ist ganz sicher jünger: 2048er, weiße Nummerntafeln ...
Die Glanzstoffabrik St. Pölten existierte bis 2008
https://de.wikipedia.org/wiki/Glanzstoff_Austria
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1894
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #137 am: 07. April 2020, 09:16:01 »
Auf einem Gleis vor der ehemaligen Harlander Zwirnfabrik, die ja  gleismäßig an die St.Pöltner Tram angeschlossen war, steht diese rostige 52er. Man kann leider keine Nummer erkennen. Weiß jemand was über diese Lokomotive?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33375
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #138 am: 07. April 2020, 11:17:17 »
Ich sehe da kein Gleis, sondern nur zusammengeschweißte Eisenprofile. >:D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1894
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #139 am: 07. April 2020, 12:25:51 »
Bitte sehr, hier das Gleis.

Landstraße

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 257
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #140 am: 07. April 2020, 12:26:33 »
Dahinter sieht man aber Rillenschienen.

Edit: Oh, war zu langsam...

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4911
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #141 am: 02. Dezember 2020, 11:04:41 »
Ich bin kein Kenner der St.Pöltner Straßenbahn, aber ich vermute, das dieses Bild die Endstelle beim Hauptbahnhof zeigt.
Foto K.Holzinger

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5515
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #142 am: 02. Dezember 2020, 11:14:00 »
Ja da wo heute der Busterminal steht. Das kantige 70iger Jahre Gebäude (damals anscheinend grad im Bau) im Hintergrund gibt es noch.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4911
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #143 am: 02. Dezember 2020, 11:17:12 »
Ja da wo heute der Busterminal steht. Das kantige 70iger Jahre Gebäude (damals anscheinend grad im Bau) im Hintergrund gibt es noch.
Danke sehr, ich habe es vermutet, kann mich ja aufs Forum verlassen!  :-*

WIENTAL DONAUKANAL

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1573
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #144 am: 02. Dezember 2020, 12:31:55 »
Ich bin kein Kenner der St.Pöltner Straßenbahn, aber ich vermute, das dieses Bild die Endstelle beim Hauptbahnhof zeigt.
Foto K.Holzinger

Du vermutest richtig, das ist geblieben nachdem man die Ausweiche mit den beiden Weichen abgebaut hatte.
Sehr schönes Foto, vielen Dank für die Veröffentlichung.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4911
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #145 am: 05. Januar 2021, 11:48:26 »
Der 1911 von der Wagonfabrik Graz gelieferte Triebwagen 3 überquert gerade die Traisenbrücke.
Zu diesen Zeitpunkt war der Wagen bereits 63!!! Jahre alt.
Foto K.Holzinger

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33375
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #146 am: 05. Januar 2021, 12:00:42 »
Ein Foto mit Fotografenschaden. :D

(Für T1: Das ist eine Unterkategorie von Personenschaden.)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Halbstarker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 793
  • The Streetcar strikes back!
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #147 am: 05. Januar 2021, 12:16:17 »
OT, aber weil im Vorposting angesprochen:
User T1 liest seit 26. November 2020 nicht mehr mit. Erst war er stumm geschaltet, jetzt ist er nur mehr moderiert, was er vermutlich noch nicht mitbekommen hat.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Katana

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 899
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #148 am: 05. Januar 2021, 17:21:27 »
Ich bleibe OT
User T1 liest seit 26. November 2020 nicht mehr mit.
Finde ich bedauerlich, ich schätze seine Kompetenz.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10752
Re: Straßenbahn St. Pölten
« Antwort #149 am: 05. Januar 2021, 17:46:15 »
Straßenbahnromantik mit TW 3 beim Hauptbahnhof von St. Pölten (Foto: Clyde L Shoebridge, 1970).

LG nord22