Autor Thema: Historische Filme zur Wiener U-Bahn  (Gelesen 274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 626
Historische Filme zur Wiener U-Bahn
« am: 04. August 2020, 22:04:56 »
Hallo,

auf der Homepage des Filmarchivs Austria sind derzeit (bis 16. August) zwei Filme aus den frühen 70er Jahren zum Bau der U-Bahn zu sehen:

"Die U-Bahn rollt" (1971)
"Wiener U-Bahnbau geht zügig voran" (Austria Wochenschau, 19712)

https://www.filmarchiv.at/digitale-sammlung/film/?video=rkDDDg_trm8&playlist=PLB7m4XhxFeCHMel-9_z87flF5-AGY-cem

(Empfohlen sei auch der Blick auf weitere historische Filme im gleichen Kanal "Wien wie noch nie" - nur i.d.R. mit weniger Öffibezug.)

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3617
  • Halbstarker
Re: Historische Filme zur Wiener U-Bahn
« Antwort #1 am: Gestern um 20:46:42 »
auf der Homepage des Filmarchivs Austria sind derzeit (bis 16. August) zwei Filme aus den frühen 70er Jahren zum Bau der U-Bahn zu sehen:
"Die U-Bahn rollt" (1971)
"Wiener U-Bahnbau geht zügig voran" (Austria Wochenschau, 1971)
https://www.filmarchiv.at/digitale-sammlung/film/?video=rkDDDg_trm8&playlist=PLB7m4XhxFeCHMel-9_z87flF5-AGY-cem

Ein wirklich sehr interessanter Film und ein zeithistorisches Dokument!  :up:
Wobei ich allerdings in Frage stelle, dass der Film aus dem Jahr 1971 stammt, zeigt er doch u.a. Publikumsfahrten, welche erst 1974 bzw. 1976 stattgefunden haben.
Von ein paar interessanten Details habe ich Screenshots gemacht, die ich hier gerne anhängen möchte, z.B. das Modell der Station Taubstummengasse:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der wohl allererste "Netzplan" / Türplan, der nur den Probebetrieb zwischen Heiligenstadt und Friedensbrücke zeigt:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Und das allererste Broseband, bei dem die Schrift noch weiß auf schwarz war, zumindest beim Liniensignal - das erste Mal übrigens, dass ich das mit dem Signal 1 sehe! Bislang kannte ich nur Bilder mit dem weißen 4er auf schwarzem Broseband.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

abc

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 626
Re: Historische Filme zur Wiener U-Bahn
« Antwort #2 am: Gestern um 21:46:35 »
Wobei ich allerdings in Frage stelle, dass der Film aus dem Jahr 1971 stammt, zeigt er doch u.a. Publikumsfahrten, welche erst 1974 bzw. 1976 stattgefunden haben.

Danke, ich hatte auch schon gezweifelt. Einen (nun korrigierten) Tippfehler hatte ich leider drin: der zweite Beitrag ist laut Filmarchiv von 1972. Liegt trotzdem vor 1974...

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15459
Re: Historische Filme zur Wiener U-Bahn
« Antwort #3 am: Gestern um 23:57:31 »
Die ersten Fahrten waren Publikums(pendel)fahren zwischen Taubstummengasse und Südtiroler Platz. Da hat man extra mittels Kran einen U-Bahnzug von der Straße in die Tiefe gelassen!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!