Autor Thema: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?  (Gelesen 13235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #30 am: 15. August 2014, 17:19:31 »
Sitzplätze sind eh nur was für alte Weiber!  :P
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #31 am: 15. August 2014, 19:29:06 »
Ich schon, denn bei der Kendlerstraße kann man sich den Sitzplatz auf alle Fälle noch aussuchen  >:D
Ich werte den Smiley als Ironie, denn soviel steigen bei der Hütteldorfer Straße auch nicht ein, dass ich nicht immer noch mehr als genügend Plätze hätte zur freien Auswahl.

Kleine Belustigung am Rande: vor ein paar Wochen kam eine Mutter mit Kinderwagen zu mir(am 10er  Joachimsthalerplatz FR Hietzing) und fragte mich, wo die nächste Möglichkeit wäre, zur U3 zu kommen. Ich sagte ihr Kendlerstraße aussteigen, wenn sie aber nicht so weit laufen wollen, fahren sie mit mir mit zur Hütteldorfer Straße.
Plötzlich meinte sie, zu mir genau da muß ich hin ich kenne mich aber nur von der U-Bahn aus aus und außerdem dauere ihr die Fahrt mit der Bim bis dahin zu lange.  ::)
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #32 am: 15. August 2014, 21:41:55 »

Plötzlich meinte sie, zu mir genau da muß ich hin ich kenne mich aber nur von der U-Bahn aus aus und außerdem dauere ihr die Fahrt mit der Bim bis dahin zu lange.  ::)
Das ist ja das lustige, bis die bei der Kendlerstraße am Bahnsteig sind, ist der 10er längst bei der Hütteldorfer Straße! Aber welcher U-Bahn-Depp sieht das schon ein!?  ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #33 am: 15. August 2014, 22:18:59 »
Straße! Aber welcher U-Bahn-Depp sieht das schon ein!?  ::)
Die Leute werden von den WL ja so erzogen! U-Bahn, U-Bahn über aahaalles...
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7997
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #34 am: 15. August 2014, 23:08:24 »

Plötzlich meinte sie, zu mir genau da muß ich hin ich kenne mich aber nur von der U-Bahn aus aus und außerdem dauere ihr die Fahrt mit der Bim bis dahin zu lange.  ::)
Das ist ja das lustige, bis die bei der Kendlerstraße am Bahnsteig sind, ist der 10er längst bei der Hütteldorfer Straße! Aber welcher U-Bahn-Depp sieht das schon ein!?  ::)

Hab ich auch einmal erlebt. Ich bin an einem Freitag Abend mit dem 2er gefahren. In meinem Nahbereich eine Gruppe Schnöseljugendlicher, aus dem Gespräch heraus habe ich messerschaft erkannt: Sie waren am Weg in die Volksgartendisco.

Beim Rathaus sagt einer: Jetzt müssen wir in die U2 umsteigen.
Ein anderer: Wieso? Die Bim fahrt direkt zum Volksgarten, ur chillig und so.
Der erste: Bist g'stört? Des dauert ja ewig!
 :fp:

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #35 am: 16. August 2014, 00:10:43 »
Ein anderer: Wieso? Die Bim fahrt direkt zum Volksgarten, ur chillig und so.

Das war sicher der Lukas, der kennt sich da voll aus. :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1025
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #36 am: 16. August 2014, 10:33:01 »
Die Verlängerung des 10ers nach HLS hätte doch auch den Vorteil, das zweite Schleifengleis in Dornbach für den 2er und dessen Langzüge freizubekommen.
Sind sonst im Bereich Dornbach Umbaumaßnahmen für den Linientausch vorgesehen?

wolfrathplatz

  • Gast
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #37 am: 16. August 2014, 10:51:16 »
3 Linien für 1 Haltestelle?  :bh:

Überangebot.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11245
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #38 am: 16. August 2014, 11:19:25 »
Ich schlage vor, den 44er zur Erdbrustgasse zu führen, damit in Dornbach kein Stau entsteht.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

wolfrathplatz

  • Gast
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #39 am: 16. August 2014, 11:29:29 »
Noch besser wäre es, den 43 nur bis Dornbach (da ab dort das Fahrgastaufkommen äußerst gering ist), dafür den 43A im 10 Minutenintervall bis Hernals S verlängern .
 :-X

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1025
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #40 am: 16. August 2014, 11:46:32 »
Es ist doch mWn fix geplant, die Außenäste von 2 und 44 zu tauschen. Nur sind die Schleifengleise in Dornbach zu kurz, um jeweils zwei Langzüge aufnehmen zu können. Würde der 10er aber nach HLS verlängert werden, hätte man in Dornbach beide Schleifengleise für den 2er zur Verfügung!

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #41 am: 16. August 2014, 13:33:40 »
Noch besser wäre es, den 43 nur bis Dornbach (da ab dort das Fahrgastaufkommen äußerst gering ist), dafür den 43A im 10 Minutenintervall bis Hernals S verlängern .
 :-X

Sorry, aber was wäre daran besser? Im Gegenteil, für die außerhalb Dornbach zusteigenden Fahrgäste gäbe es einen Umsteiigezwang mehr ohne daß dem irgendeine Verbesserung gegenüberstünde.  :down:

wolfrathplatz

  • Gast
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #42 am: 16. August 2014, 13:37:02 »

Sorry, aber was wäre daran besser? Im Gegenteil, für die außerhalb Dornbach zusteigenden Fahrgäste gäbe es einen Umsteiigezwang mehr ohne daß dem irgendeine Verbesserung gegenüberstünde.  :down:
2 Buslinien sind für die paar Hansln dort draußen mehr als ausreichend. 

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11245
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #43 am: 16. August 2014, 14:11:06 »
Noch besser wäre es, den 43 nur bis Dornbach (da ab dort das Fahrgastaufkommen äußerst gering ist), dafür den 43A im 10 Minutenintervall bis Hernals S verlängern .
 :-X
Weil's eh schon wurscht ist:

Führen wir den 2er von Schottentor über Dornbach weiter bis Friedrich-Engels-Platz - dann haben wir die Schnellbahn auch gleich angebunden.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: 2er(-Neu) und 10er über S-Bahnhof Hernals, sinnvoll?
« Antwort #44 am: 16. August 2014, 15:14:05 »

Sorry, aber was wäre daran besser? Im Gegenteil, für die außerhalb Dornbach zusteigenden Fahrgäste gäbe es einen Umsteiigezwang mehr ohne daß dem irgendeine Verbesserung gegenüberstünde.  :down:
2 Buslinien sind für die paar Hansln dort draußen mehr als ausreichend.
Und Busbetrieb ist bekanntlich gratis!  ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!