Autor Thema: Tramwaytag 2015  (Gelesen 31125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #15 am: 02. Dezember 2014, 10:29:08 »
Vielleicht darf man dann diesmal sogar die Werkstätten/Einrichtungen der HW besuchen? Beim heurigen Tramwaytag war ja alles Sehenswerte hermetisch abgeschirmt...
Die hättest du auch mit Führung besuchen können. Ohne Führung wird es auf Grund der Diebstähle von Straßenbahnfreunden kaum mehr Besichtigungen der Werkstättenbereiche geben.
Hat jemand eine Schiene mitgenommen, die für die Ringsanierung vorgesehen war? :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #16 am: 02. Dezember 2014, 10:35:29 »

Übrigens ist Wien dieses Jahr im unteren Mittelfeld gelandet. Es waren 17 Teams und davon haben sie den 12. Platz belegt.

Wenn schon die besten Wiener Fahrer (nach harter Auswahl und voll im Training) nur 12. werden, wo liegt dann der Wiener Durchschnitts-Wagenbeweger!?  :o




Die hättest du auch mit Führung besuchen können. Ohne Führung wird es auf Grund der Diebstähle von Straßenbahnfreunden kaum mehr Besichtigungen der Werkstättenbereiche geben.
Hat jemand eine Schiene mitgenommen, die für die Ringsanierung vorgesehen war? :D
Du hast nicht richtig gelesen. Gestohlen wurden offenbar einige Straßenbahnfreunde!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #17 am: 02. Dezember 2014, 10:36:58 »

Übrigens ist Wien dieses Jahr im unteren Mittelfeld gelandet. Es waren 17 Teams und davon haben sie den 12. Platz belegt.

Wenn schon die besten Wiener Fahrer (nach harter Auswahl und voll im Training) nur 12. werden, wo liegt dann der Wiener Durchschnitts-Wagenbeweger!?  :o
Haben ihnen halt die Budapester Wagen nicht zugesagt! Dafür werden sie nächstes Jahr in der Disziplin "Mit einem B1 stehenbleiben, ohne dass der Federspeicher die Fahrgäste von den Sitzen reißt" brillieren!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #18 am: 02. Dezember 2014, 10:42:12 »

Haben ihnen halt die Budapester Wagen nicht zugesagt!
War das nicht in Barcelona?


Zitat
Dafür werden sie nächstes Jahr in der Disziplin "Mit einem B1 stehenbleiben, ohne dass der Federspeicher die Fahrgäste von den Sitzen reißt" brillieren!
Die neuesten machen das gar nicht mehr, aber auch den anderen hat man das weitestgehend abgewöhnt.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #19 am: 02. Dezember 2014, 11:01:22 »
In der Kategorie "Langsamfahren" werden die Wiener mit Bravour am ersten Platz landen.  8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #20 am: 02. Dezember 2014, 11:10:30 »
Die neuesten machen das gar nicht mehr, aber auch den anderen hat man das weitestgehend abgewöhnt.
Offenbar nicht allen! Am 62er hatte ich mit einem A1 kürzlich eine sehr ruppige Fahrt. Oder lag es einfach an der Fahrerin?

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3533
  • Halbstarker
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #21 am: 02. Dezember 2014, 11:18:32 »

Übrigens ist Wien dieses Jahr im unteren Mittelfeld gelandet. Es waren 17 Teams und davon haben sie den 12. Platz belegt.

Wenn schon die besten Wiener Fahrer (nach harter Auswahl und voll im Training) nur 12. werden, wo liegt dann der Wiener Durchschnitts-Wagenbeweger!?  :o

Ich schätze, bei der EM sind nur die "Edelsten" angetreten, also Leute aus der Direktion, die zwar eine Fahrberechtigung haben, aber keine Fahrpraxis.  ;)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #22 am: 02. Dezember 2014, 11:32:05 »
Offenbar nicht allen! Am 62er hatte ich mit einem A1 kürzlich eine sehr ruppige Fahrt. Oder lag es einfach an der FahrerinJoystickbewegerin?

Das ist in Wien leider alles andere als auszuschließen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7995
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #23 am: 02. Dezember 2014, 12:25:05 »
Vielleicht darf man dann diesmal sogar die Werkstätten/Einrichtungen der HW besuchen? Beim heurigen Tramwaytag war ja alles Sehenswerte hermetisch abgeschirmt...
Die hättest du auch mit Führung besuchen können. Ohne Führung wird es auf Grund der Diebstähle von Straßenbahnfreunden kaum mehr Besichtigungen der Werkstättenbereiche geben.
Hat jemand eine Schiene mitgenommen, die für die Ringsanierung vorgesehen war? :D

So wie Homer Simpson, der sich aus drei Ziegelsteinen ein Bücherregal baut, weswegen leider das Kinderkrankenhaus nicht fertig gebaut werden kann?  ;D

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2403
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #24 am: 02. Dezember 2014, 12:54:51 »
Hier ein Bericht über die EM letztes Jahr:

Europas beste Straßenbahnfahrer kommen aus Frankreich

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #25 am: 02. Dezember 2014, 12:56:58 »

Ich schätze, bei der EM sind nur die "Edelsten" angetreten . . . .
An Turnieren nehmen immer nur die Ritter teil, Knappen bleiben im Hintergrund und Gesinde ist ganz ausgeschlossen!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1927
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #26 am: 02. Dezember 2014, 12:59:18 »
Brrrrr  - Die Straßenbahn -Chauffeure (!) im Begleittext :bh:

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15157
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #27 am: 02. Dezember 2014, 13:00:15 »
. . . . und der rotierende Fahrhebel!  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9465
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #28 am: 02. Dezember 2014, 13:25:55 »
Also der eine Fahrer, der dort mit angetreten ist, sieht man bei den Bildern auf der verlinkten Seite, ist ein Lehrfahrer aus Fav., der gleichzeitig häufig im Schulbüro sowie im VEF Einsatz ist. Und der andere kommt mir auch sehr bekannt vor da bin ich mir aber nicht sicher, ob er aus Hls oder Rdh ist.
Übrigens war diese WM in Barcelona, steht aber alles im Link.
Die erste war in Dresden, wo wir glaub ich fünfter wurden, die zweite war in Budapest und die dritte jetzt in Barcelona.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11244
Re: Tramwaytag 2015
« Antwort #29 am: 02. Dezember 2014, 14:38:44 »
Also der eine Fahrer, der dort mit angetreten ist, sieht man bei den Bildern auf der verlinkten Seite, ist ein Lehrfahrer aus Fav., der gleichzeitig häufig im Schulbüro sowie im VEF Einsatz ist. Und der andere kommt mir auch sehr bekannt vor da bin ich mir aber nicht sicher, ob er aus Hls oder Rdh ist.
Übrigens war diese WM in Barcelona, steht aber alles im Link.
Die erste war in Dresden, wo wir glaub ich fünfter wurden, die zweite war in Budapest und die dritte jetzt in Barcelona.
Warum haben sie nicht dich geschickt - bei uns ist es ja üblich, dass unsere Weltmeister Eingebürgerte sind und Österreicher ins Ausland vertrieben werden, wo sie dann Weltmeister werden.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging