Autor Thema: Versaute Aufnahmen  (Gelesen 69203 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5745
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #300 am: 07. Mai 2019, 00:10:18 »
Sorgfältig einmessen, aber dann kommt die Fotowolke (da sind tatsächlich nur knapp 10 Minuten dazwischen, aber das ist typisch Brüssel)
Das kann einem aber überall passieren.

Was bedeuten denn bitte diese Bodenmarkierungen in unvollständiger Dreiecksform zwischen den Schienen? ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5870
    • www.tramway.at
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #301 am: 07. Mai 2019, 07:44:04 »
Sorgfältig einmessen, aber dann kommt die Fotowolke (da sind tatsächlich nur knapp 10 Minuten dazwischen, aber das ist typisch Brüssel)
Das kann einem aber überall passieren.
Was bedeuten denn bitte diese Bodenmarkierungen in unvollständiger Dreiecksform zwischen den Schienen? ???

eh, aber Brüssel ist da echt extrem. Vorgestern in der Früh Eisregen/Hagel > Museumstag; mit der Metro raus aus dem Tunnel, blauer Himmel, umdisponiert. Am neuen Ziel angekommen: Regen. und so ging es die ganze Woche... Die Pfeile sind sog. "Sharrows", die den Radfahrern anzeigen, wo sie fahren sollen (nämlich nicht am schmalen Streifen zwischen rechter Schiene und parkenden Autos).
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7334
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #302 am: 07. Mai 2019, 09:22:57 »
Die Pfeile sind sog. "Sharrows", die den Radfahrern anzeigen, wo sie fahren sollen (nämlich nicht am schmalen Streifen zwischen rechter Schiene und parkenden Autos).
Radfahren direkt auf den Tramwaygleisen? Bei uns würden die Verantwortlichen der Verkehrsbetriebe einen Herzkasperl bekommen und so etwas mit aller Kraft verhindern.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5745
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #303 am: 07. Mai 2019, 14:28:10 »
Die Pfeile sind sog. "Sharrows", die den Radfahrern anzeigen, wo sie fahren sollen (nämlich nicht am schmalen Streifen zwischen rechter Schiene und parkenden Autos).
Radfahren direkt auf den Tramwaygleisen? Bei uns würden die Verantwortlichen der Verkehrsbetriebe einen Herzkasperl bekommen und so etwas mit aller Kraft verhindern.
Wenn man das in Wien macht, hat man nicht nur ein Hupkonzert der Autos hinter sich garantiert, sondern auch Mittelfinger, Beschimpfungen durchs offene Autofenster - und im schlechtesten Fall einen Krankenhausaufenthalt wegen zu geringen Überholabstands eines aggressiven Autofahrers.  ::)
Das sind auch die Gründe, warum ich in Wien nicht mit dem Fahrrad fahre.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4117
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #304 am: 07. Juni 2019, 21:06:19 »
Bei solchen Leuten ... >:(

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31455
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #305 am: 07. Juni 2019, 21:23:27 »
Der hat sich immerhin bemüht, den E2 zu verdecken.  8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

31/5

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 363
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #306 am: 07. Juni 2019, 21:43:59 »
Irgendwo müssen die Beförderungsfälle gehen, wenn sie im Gemüse rausgeworfen werden.

Da gehen mir dort die mittäglichen Schulfratzen weit mehr auf den Geist, wenn sie - natürlich ins Handy vertieft - im Schneckentempo von der Kreuzung herunterkriechen.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4011
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #307 am: 08. Juni 2019, 08:47:56 »
Bei solchen Leuten ... >:(

LG t12700
Ich finde das keineswegs versaut, aber bitte......

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11125
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #308 am: 08. Juni 2019, 09:52:34 »
Bei solchen Leuten ... >:(

LG t12700
Zeichen für eine Fehlplanung. Den Fahrgästen dafür Schuld zu geben ist vermessen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2489
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #309 am: 08. Juni 2019, 14:36:51 »
Wäre der E1 mit ausgeklapptem Spiegel am E2 nicht vorbeigekommen? ::)