Autor Thema: Versaute Aufnahmen  (Gelesen 92342 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33590
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #90 am: 12. Mai 2016, 13:39:18 »
Das Foto schreit ja direkt "I stich di oooh!" ... 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

25er

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 644
    • Zeitlinie
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #91 am: 29. Mai 2016, 17:29:47 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

 :bh:

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #92 am: 29. Mai 2016, 23:32:50 »
Waaaaaaaaaaaaah. Hätte ich in dem Moment eine Waffe in der Hand gehabt...

(Dateianhang Link)
Vordergrund macht Bild gesund? :P

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2508
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #93 am: 07. Juni 2016, 23:56:25 »
Heute: Zuerst fährt der 33er ein paar Sekunden zu früh los und dann fährt mir auch noch die Dame ins Bild. >:( :D

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9656
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #94 am: 07. Juni 2016, 23:59:32 »
Du hast aber 13ers Hauptmotiv sehr schlecht in Bild gerückt(Mast, Radlfahrer, die komischen roten Blechdosen...).  >:D :)) 8)
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #95 am: 08. Juni 2016, 07:38:55 »
Die Linien 25 und 26 sind umlauftechnisch miteinander verknüpft
Was ist damit gemeint? Dass ein 25er auf einen 26er übergeht oder umgekehrt? Das wäre mir noch nie aufgefallen.
Es ist aber einfacher, wenn man Fahrzeuge frei einsetzen kann.

Der B1 770 ohne Spiegel mit Außenkamera ist zum Beispiel sowohl am 25er als auch am 26er zu sehen.

Alex

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1597
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #96 am: 08. Juni 2016, 09:55:20 »
Die Linien 25 und 26 sind umlauftechnisch miteinander verknüpft
Was ist damit gemeint? Dass ein 25er auf einen 26er übergeht oder umgekehrt? Das wäre mir noch nie aufgefallen.
Es ist aber einfacher, wenn man Fahrzeuge frei einsetzen kann.

Der B1 770 ohne Spiegel mit Außenkamera ist zum Beispiel sowohl am 25er als auch am 26er zu sehen.

Ich glaub, es ist damit nicht gemeint, dass ein Zug an einem Tag planmäßig von 25 auf 26 oder vice versa wechselt, aber dass die Einsätze über mehrere Tage gekoppelt sind.
Abgesehen davon geht es da dann auch um die AH Kagran, aus der wohl planmäßig keine E2-c5 sein werden. (ich weiß, der Chopper-Umbau hat dort stattgefunden, das hatte aber nichts mit planmäßigem Linienbetrieb zu tun.)

Gibt es eigentlich auch 25er-Kurse, die aus FLOR ausfahren oder wird der 25er rein aus der AH Kagran betrieben?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33590
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #97 am: 08. Juni 2016, 10:00:46 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
 :-X
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #98 am: 08. Juni 2016, 10:08:07 »
Na jetzt kann man aber streiten, was dich an dem Bild mehr stört >:D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6760
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #99 am: 08. Juni 2016, 10:08:47 »
Die Linien 25 und 26 sind umlauftechnisch miteinander verknüpft
Was ist damit gemeint? Dass ein 25er auf einen 26er übergeht oder umgekehrt? Das wäre mir noch nie aufgefallen.
Es ist aber einfacher, wenn man Fahrzeuge frei einsetzen kann.

Der B1 770 ohne Spiegel mit Außenkamera ist zum Beispiel sowohl am 25er als auch am 26er zu sehen.

Ich glaub, es ist damit nicht gemeint, dass ein Zug an einem Tag planmäßig von 25 auf 26 oder vice versa wechselt, aber dass die Einsätze über mehrere Tage gekoppelt sind.
Abgesehen davon geht es da dann auch um die AH Kagran, aus der wohl planmäßig keine E2-c5 sein werden. (ich weiß, der Chopper-Umbau hat dort stattgefunden, das hatte aber nichts mit planmäßigem Linienbetrieb zu tun.)

Gibt es eigentlich auch 25er-Kurse, die aus FLOR ausfahren oder wird der 25er rein aus der AH Kagran betrieben?
Es gibt sehrwohl Züge,die innerhalb eines Tages die Linie wechseln(zB Früh-HVZ am 26er,am Nachmittag am 25er[sind zwar meistens Geamaten,das ist aber jetzt nicht das Thema]).
Der 25er wird ausschließlich von KAG gestellt.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11973
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #100 am: 08. Juni 2016, 10:19:29 »
Die Linien 25 und 26 sind umlauftechnisch miteinander verknüpft
Was ist damit gemeint? Dass ein 25er auf einen 26er übergeht oder umgekehrt? Das wäre mir noch nie aufgefallen.
Es ist aber einfacher, wenn man Fahrzeuge frei einsetzen kann.

Der B1 770 ohne Spiegel mit Außenkamera ist zum Beispiel sowohl am 25er als auch am 26er zu sehen.

Ich glaub, es ist damit nicht gemeint, dass ein Zug an einem Tag planmäßig von 25 auf 26 oder vice versa wechselt, aber dass die Einsätze über mehrere Tage gekoppelt sind.
Abgesehen davon geht es da dann auch um die AH Kagran, aus der wohl planmäßig keine E2-c5 sein werden. (ich weiß, der Chopper-Umbau hat dort stattgefunden, das hatte aber nichts mit planmäßigem Linienbetrieb zu tun.)

Gibt es eigentlich auch 25er-Kurse, die aus FLOR ausfahren oder wird der 25er rein aus der AH Kagran betrieben?

Die Linie 25 wird rein von Kagran aus betrieben. Und auf der Linie 26 werden je nach Plan bis zu 5 Züge täglich zwischen Kagran und Floridsdorf getauscht, da diese Züge lt. Plan in Flor ausfahren und Kagran einziehen, bzw Kagran ausfahren und Flor einziehen.

Und beide Linien haben einen eigenen Umlauf. Wenn sie einen gemeinsamen Umlauf haben, so kennt diesen nur die Werkstätte.

Umlaufpläne, wo der Wagen auf der Strecke die Linie wechselt gibt es nur beim Bus. Bei der Schiene gibt es diesen Tausch ausschließlich im Werkstättenbereich.

Die letzte Linien, die mWn einen gemeinsamen Plan hatten, waren die Linie 60 und 60/62 Anfang der 90er, wo am Samstag 2 Züge als Linie 60 nach Hietzing gefahren sind und dann in Rodaun umgerüstet wurden auf die Linie 60/62, um dann als 60/62 zwischen Hietzing und Lainz weiter fahren zu können.

Und bevor ihr jetzt über mich herfällt. Ich weis, richtig wäre es gewesen, wenn der Zug dann erst ab der neuerlichen Abfahrt in Hietzing umgeschildert gehört hätte. Aber offensichtlich hat man sich seitens der WL damals für die andere Version entschieden, damit der Zug bereits bei der Einfahrt in die Anfangshaltestelle richtig beschildert war, was der Fahrer sonst erst machen hätte können, nachdem die Fahrgäste im Zug waren.

Und da die Linie 60/62 damals nur mit E2/c5 betrieben wurde, und auch die Sicherheitsbestimmungen nicht so streng waren, hat der Fahrer für die Umrüstung weder Sicherheitshelm noch Sicherheitsschuhe benötigt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #101 am: 08. Juni 2016, 10:31:20 »
Und da die Linie 60/62 damals nur mit E2/c5 betrieben wurde, und auch die Sicherheitsbestimmungen nicht so streng waren, hat der Fahrer für die Umrüstung weder Sicherheitshelm noch Sicherheitsschuhe benötigt.
Warum hätte ein Fahrer zur Umstellung des Brosebandes so etwas benötigen sollen? ??? :))

Und als noch E1 fuhren, gab es in den Schleifen eine Besteckgabel.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11973
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #102 am: 08. Juni 2016, 10:36:25 »
Und da die Linie 60/62 damals nur mit E2/c5 betrieben wurde, und auch die Sicherheitsbestimmungen nicht so streng waren, hat der Fahrer für die Umrüstung weder Sicherheitshelm noch Sicherheitsschuhe benötigt.
Warum hätte ein Fahrer zur Umstellung des Brosebandes so etwas benötigen sollen? ??? :))

Und als noch E1 fuhren, gab es in den Schleifen eine Besteckgabel.

Wer weis, vielleicht kommt bald der Arbeitsinspektor und fordert Sicherheitsschuhe und -helm beim wechseln der Innenbesteckung. Wäre auch eine Begründung, wieso das bei der unsäglichen Diskussion um den 4863, der Lehrfahrer die Besteckung nicht raus genommen hat.  :fp: :fp: :fp: :fp: :fp:
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6760
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #103 am: 08. Juni 2016, 11:04:25 »
Die Linien 25 und 26 sind umlauftechnisch miteinander verknüpft
Was ist damit gemeint? Dass ein 25er auf einen 26er übergeht oder umgekehrt? Das wäre mir noch nie aufgefallen.
Es ist aber einfacher, wenn man Fahrzeuge frei einsetzen kann.

Der B1 770 ohne Spiegel mit Außenkamera ist zum Beispiel sowohl am 25er als auch am 26er zu sehen.

Ich glaub, es ist damit nicht gemeint, dass ein Zug an einem Tag planmäßig von 25 auf 26 oder vice versa wechselt, aber dass die Einsätze über mehrere Tage gekoppelt sind.
Abgesehen davon geht es da dann auch um die AH Kagran, aus der wohl planmäßig keine E2-c5 sein werden. (ich weiß, der Chopper-Umbau hat dort stattgefunden, das hatte aber nichts mit planmäßigem Linienbetrieb zu tun.)

Gibt es eigentlich auch 25er-Kurse, die aus FLOR ausfahren oder wird der 25er rein aus der AH Kagran betrieben?

Die Linie 25 wird rein von Kagran aus betrieben. Und auf der Linie 26 werden je nach Plan bis zu 5 Züge täglich zwischen Kagran und Floridsdorf getauscht, da diese Züge lt. Plan in Flor ausfahren und Kagran einziehen, bzw Kagran ausfahren und Flor einziehen.

Und beide Linien haben einen eigenen Umlauf. Wenn sie einen gemeinsamen Umlauf haben, so kennt diesen nur die Werkstätte.

Umlaufpläne, wo der Wagen auf der Strecke die Linie wechselt gibt es nur beim Bus. Bei der Schiene gibt es diesen Tausch ausschließlich im Werkstättenbereich.

Die letzte Linien, die mWn einen gemeinsamen Plan hatten, waren die Linie 60 und 60/62 Anfang der 90er, wo am Samstag 2 Züge als Linie 60 nach Hietzing gefahren sind und dann in Rodaun umgerüstet wurden auf die Linie 60/62, um dann als 60/62 zwischen Hietzing und Lainz weiter fahren zu können.

Und bevor ihr jetzt über mich herfällt. Ich weis, richtig wäre es gewesen, wenn der Zug dann erst ab der neuerlichen Abfahrt in Hietzing umgeschildert gehört hätte. Aber offensichtlich hat man sich seitens der WL damals für die andere Version entschieden, damit der Zug bereits bei der Einfahrt in die Anfangshaltestelle richtig beschildert war, was der Fahrer sonst erst machen hätte können, nachdem die Fahrgäste im Zug waren.

Und da die Linie 60/62 damals nur mit E2/c5 betrieben wurde, und auch die Sicherheitsbestimmungen nicht so streng waren, hat der Fahrer für die Umrüstung weder Sicherheitshelm noch Sicherheitsschuhe benötigt.
25&26 haben einen gemeinsamen Umlaufplan!
Auf die jeweils andere Linie wird aber nicht auf "offener" Strecke,sondern ausschließlich in der Ah KAG zwischen den HVZen gewechselt& außerdem gibts sowas nur Mo-Fr.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11973
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #104 am: 08. Juni 2016, 11:18:15 »

25&26 haben einen gemeinsamen Umlaufplan!
Auf die jeweils andere Linie wird aber nicht auf "offener" Strecke,sondern ausschließlich in der Ah KAG zwischen den HVZen gewechselt& außerdem gibts sowas nur Mo-Fr.

Das kann aber wie ich schon erwähnt habe maximal ein von Floridsdorf erstellter Umlaufplan sein, damit die Züge zu den gesetzlichen Untersuchungen nach Floridsdorf kommen. Denn im Hastus haben beide Linien Mo-So einen eigenen Umlaufplan.

Und zur Info. Ich habe jetzt nachgeschaut auch am Samstag und am Sonntag werden auf der Linie 26  je 3 Züge zwischen Floridsdorf und Kagran ausgetauscht.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen