Autor Thema: Regenbogenparade  (Gelesen 12002 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32212
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Regenbogenparade
« Antwort #30 am: 15. Juni 2017, 21:40:56 »
De Leit merkn eh, wamma nimma foahrn.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Regenbogenparade
« Antwort #31 am: 15. Juni 2017, 21:45:40 »
Und zum Vergleich noch der DA:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]


Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1407
Re: Regenbogenparade
« Antwort #32 am: 16. Juni 2017, 09:50:49 »
Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Auf der WL-Homepage wurde die Kurzführung der Linie 31 von Klosterneuburger Straße/Wallensteinstraße auf Bahnhof Brigittenau geändert! Jetzt fehlt nur noch qando!

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1616
Re: Regenbogenparade
« Antwort #33 am: 16. Juni 2017, 15:19:33 »
Fairer Weise muss man dazu sagen, dass eine Parade eben weiterzieht ... zeitweise wird der D also über den Kai fahren können, teilweise über den Ring und teilweise weder noch.
Genauso wird der West-2er teilweise von Ottakring bis zu Oper fahren können, teilweise nur bis Dr.-Karl-Renner-Ring.
Der Ost-2er wird teilweise Friedrich-Engels-Platz bis Schwedenplatz fahren können, teilweise aber schon zum Praterstern geführt werden müssen, genauso wie er fallweise F.E.-Pl. bis Oper fahren wird können.
Genauso könnte der 71er teilweise bis zum Dr.Karl-Renner-Ring geführt werden.
Ebenso, wie der 1er immer wieder, je nach Uhrzeit unterschiedliche Abschnitte des Ringes befahren könnte.

Beim 31er schiene es mir jedenfalls vernünftig, diesen, wenn man ihn nicht zum Schottenring führen kann über Wallensteinplatz und Friedensbrücke zur Augasse zu führen. Somit hätte man zumindest den Anschluss an die U4 sichergestellt und könnte wie gewohnt zur Linie 5 umsteigen.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15317
Re: Regenbogenparade
« Antwort #34 am: 16. Juni 2017, 16:12:04 »
Fairer Weise muss man dazu sagen, dass eine Parade eben weiterzieht ...
. . . . und nur der Dreck am Boden zurückbleibt!   >:D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1616
Re: Regenbogenparade
« Antwort #35 am: 16. Juni 2017, 18:58:39 »
Fairer Weise muss man dazu sagen, dass eine Parade eben weiterzieht ...
. . . . und nur der Dreck am Boden zurückbleibt!   >:D
Direkt dahinter sind normalerweise gleich etliche Reinigungsfahrzeuge und Kehrtrupps der MA48.
300 Meter nach dem Ende der Parade schaut das schon wieder alles sauber aus. Bin immer wieder überrascht,  wie schnell das geht!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15317
Re: Regenbogenparade
« Antwort #36 am: 16. Juni 2017, 20:19:08 »
Eigentlich komisch, wenn ich wo "paradiere", braucht hinter mir niemand meinen Dreck vom Boden wegräumen.  :-\
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Regenbogenparade
« Antwort #37 am: 18. Juni 2017, 21:36:28 »
Eigentlich komisch, wenn ich wo "paradiere", braucht hinter mir niemand meinen Dreck vom Boden wegräumen.  :-\
Das liegt aber zu einem Gutteil nicht direkt an den Demonstranten, sondern an jenen, die Unmengen an Flyern und "Goodies" verteilen, die natürlich nicht lange aufgehoben werden.
Dennoch ist es wohl über die Umwegrentabilität finanziell gedeckt, hinter der Parade her zu kehren.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1305
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Regenbogenparade
« Antwort #38 am: 18. Juni 2017, 23:10:29 »
Ein Bild von der gestrigen Regenbogenparade.....
61218591

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15317
Re: Regenbogenparade
« Antwort #39 am: 19. Juni 2017, 01:59:25 »

Dennoch ist es wohl über die Umwegrentabilität finanziell gedeckt, hinter der Parade her zu kehren.
Das wäre die erste Demo an der die Gemeinde was verdient!  ;D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Wiener Schwelle

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 625
Re: Regenbogenparade
« Antwort #40 am: 19. Juni 2017, 07:53:57 »
Ein Bild von der gestrigen Regenbogenparade.....
Schläft der WL-Mitarbeiter im 6424 und träumt er süß?

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10930
Re: Regenbogenparade
« Antwort #41 am: 19. Juni 2017, 08:03:32 »
Ein Bild von der gestrigen Regenbogenparade.....
Schläft der WL-Mitarbeiter im 6424 und träumt er süß?
Der ist im Pausemodus - Bei solchen Veranstaltungen haben die Mitarbeiter "Pause am Wagen" damit es zu keiner Lenkzeitüberschreitung kommt
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32212
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Regenbogenparade
« Antwort #42 am: 19. Juni 2017, 09:57:29 »
Ein Bild von der gestrigen Regenbogenparade.....
Schläft der WL-Mitarbeiter im 6424 und träumt er süß?
Der ist im Pausemodus - Bei solchen Veranstaltungen haben die Mitarbeiter "Pause am Wagen" damit es zu keiner Lenkzeitüberschreitung kommt

Pause am Wagen gibt es nicht, da der Wagen nicht die erforderlichen Eigenschaften eines Pausenraums aufweist.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9573
Re: Regenbogenparade
« Antwort #43 am: 19. Juni 2017, 09:58:12 »
Pause am Wagen gibt es nicht, da der Wagen nicht die erforderlichen Eigenschaften eines Pausenraums aufweist.

Welche wären das?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32212
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Regenbogenparade
« Antwort #44 am: 19. Juni 2017, 10:17:26 »
Pause am Wagen gibt es nicht, da der Wagen nicht die erforderlichen Eigenschaften eines Pausenraums aufweist.

Welche wären das?

Sanitäre Einrichtungen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!