Autor Thema: Linie 21 (1907-2008)  (Gelesen 89120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4035
Re: Linie 21 (1907-2008)
« Antwort #270 am: 25. April 2018, 07:12:55 »
Das war eher schleißig gestempelt. Die Aufnahme ist am 17. März 1963 enstanden ...

nord22
Das siehst , wie wir aufpassen hier!  ;)

michael-h

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 244
    • Michael Heussler Photography
Re: Linie 21 (1907-2008)
« Antwort #271 am: 09. Juni 2019, 19:45:13 »
Stapel in der Stadionschleife:
Nach einer Kinderhuldigung im März 1934 warten viele Menschen auf eine Rückfahrmöglichkeit vom Stadion.
Eine K+m2,3-Garnitur als Linie 21 mit der charakteristischen 121er-Scheibe, wo der führende Einser abgedeckt ist und dahinter ein Zug der Linie 3.

LG Michi

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1391
Re: Linie 21 (1907-2008)
« Antwort #272 am: 10. Juni 2019, 09:12:48 »
Schönes Zeitdokument danke, weiß jemand was das für Fabriken im Hintergrund waren?

Ich kannte noch die Ruinen aus meiner Kindheit!
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4035
Re: Linie 21 (1907-2008)
« Antwort #273 am: 10. Juni 2019, 11:15:38 »
Schönes Zeitdokument danke, weiß jemand was das für Fabriken im Hintergrund waren?

Ich kannte noch die Ruinen aus meiner Kindheit!
Ich würde auf Fabriken am Handelskai tippen, aber welche das waren kann ich auch nicht sagen!
Am besten Bezirksmuseum befragen

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3525
  • Halbstarker
Re: Linie 21 (1907-2008)
« Antwort #274 am: 10. Juni 2019, 20:06:49 »
Die Schienenmaste mit den eleganten Auslegern standen bis zum Schluss in der Stadionschleife.  :)