Autor Thema: Linie N (1980-2008)  (Gelesen 60109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schaltkurbel

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 78
  • Linie F 9.März 1907-13.Februar 1960
Re: Linie N (1980-2008)
« Antwort #150 am: 25. August 2019, 15:50:46 »
Die Kombi L4 + l3 muss aber BEVOR solo F auf 5 und N fuhren gewesen sein.
Der N kam mit 28.6.1980 und wurde am Anfang mit Mischbetrieb mit E-Geamatic (wurden frei von Linie O-Abgabe an Fav) und F solo (die kamen vom eingestellten 29er) betrieben. Mit Schulbeginn kamen dann L4+l3 als HVZ-Verstärker dazu.
Zu dieser Zeit hatte Brg nur 5 Gruppen (Fhr+Zf) und 2 Zügen am, 331er, der mit F+l3 (meist 701-704) betrieben wurde.
Am 5er waren sowohl von Brg als auch von Rdh E (mit Schaffer) und F im Auslauf. Da der 5er ab 21:00 Uhr nur mehr zwischen Praterstern und Uhlplatz betrieben wurde, wurde ab ca.1982 am Wallensteinplatz auf Geamatic (die vorher am N eingezogen waren) getauscht. Die l-Garnituren waren nach 1980 nicht mehr am 5er!
Sollte jemand einen Tipp- oder Rechtschreibfehler finden darf er diesen behalten!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9641
Re: Linie N (1980-2008)
« Antwort #151 am: 25. August 2019, 21:54:42 »
Als Kontrapunkt zur Wiener Schule der Tramwayfotografie eine Aufnahme von E1 4742 + c3 am Schwedenplatz (Foto: Jean, 15.07.2006).

LG nord22