Autor Thema: Vorankündigung: Sonderfahrt / Buch-Präsentationsfahrt mit E1 – c4 am 17.10.2015  (Gelesen 3458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Vorankündigung:

Sonderfahrt / Buch-Präsentationsfahrt mit E1 – c4 am 17.10.2015

Am Samstag den 17. Oktober 2015 findet ein Straßenbahn-Shuttle zur Buch-Präsentation        „ Die Geschichte der Wiener Straßenbahnlinie E“ in der Schleife Prater-Hauptallee mit einem E1 – c4 – Zug statt. Abfahrt erfolgt um 09:45 Uhr in der Schleife Zimmermannplatz. 
Die Buchpräsentation findet um ca. 10:30 Uhr statt. Der Besuch der Veranstaltung ist auch ohne Mitfahrt möglich. Der Veranstaltungsort ist mit der Linie 1 erreichbar.
Im Anschluss an die Veranstaltung findet eine Fotosonderfahrt gegen eine freie Spende auf den Spuren der Linie E statt.

Hinweis:
Es dürfen bei dieser Fotofahrt nur Fotohalte im Haltestellenbereich und in den Schleifen stattfinden. Fotohalten auf offener Strecke sind durch die Wiener Linien untersagt.

Kurzinhalt des Buchs:

Die Linie E hat in Wien eine abenteuerliche Geschichte hinter sich. Von einer Stamm-, Sonntags- und Abendlinie bis hin zur U-Bahn-Ersatzverkehrslinie hat sich die Linie E bis heute einen Namen gemacht. Sowohl als allein stehender Buchstabe oder mit Zusatzzahl und Buchstaben wurde der E verwendet. Bis 2014 wurden folgende Signale mit dem Buchstaben E verwendet: E, EK, ER, E2, E8, E4 und E6.

In dieser Broschüre werden alle Linien mit einer kurzen Liniengeschichte und Fotos dargestellt. Die Einsätze der Linie E ab 1988 werden Zwecks der besseren Übersichtlichkeit in die Kategorien Einschubwagen, Verstärker- und Ersatzverkehr eingeteilt.




13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Grundsätzlich eine tolle Sache! Für mich ist nur die Verknüpfung zwischen der "alten" Linie E (mit Derivaten) und der Einlagelinie E nicht ganz klar - es handelt sich um zwei ganz unterschiedliche Paar Schuhe. Aber ich bin gespannt, was dabei herausgekommen ist!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

kuse

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 152
Danke 13er, das habe ich mir beim Durchlesen der Vorstellung auch gedacht, ich bin gespannt auf das Ergebnis dieser Gratwanderung, denn das Eine hat mit dem Anderen außer dem gleichen Buchstaben überhaupt nichts zu tun! Trotzdem viel Glück zu diesem eigenwilligen Projekt.  :up:


95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31678
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Danke 13er, das habe ich mir beim Durchlesen der Vorstellung auch gedacht, ich bin gespannt auf das Ergebnis dieser Gratwanderung, denn das Eine hat mit dem Anderen außer dem gleichen Buchstaben überhaupt nichts zu tun! Trotzdem viel Glück zu diesem eigenwilligen Projekt.  :up:

Nicht umsonst ist das auch im Wiki getrennt. Aber sehen wir es so: Eine Publikation über den E-Wagen an sich wäre wahrscheinlich zu schmal geworden, weshalb man versucht hat, etwas Ähnliches zum Auffüllen zu finden. Wenn das Werk gelungen ist, gibt es also zwei Publikationen unter einem Einband. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Als Autor des Buches möchte ich noch einige Punkte hinzufügen:

Natürlich sind beide Linien E getrennt. Aber nach langer Überlegung haben wir uns entschlossen alle Linien die mit dem Singnal E gefahren sind in einem Buch zusammenzufassen. Es wäre Wirtschaftlich nicht vertretbar gewesen beide Linien in zwei Bänder zu verfassen. Daher wurden beide Linien in einem Buch zusammengefasst und getrennt. Der E ab 1984 sowie die anderen E (E2, E8...) sind in dem Buch nach Kapiteln getrennt.

Das Buch wird 80 Seiten haben und fast alle Linie werden mit schönen Schwarzweiß/Farbfotos gezeigt.

Falls wer Fotos von den Linien EK, E8 und ER hat bitte sich melden da wir für diese Linien keine Fotos haben.


15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Liebe Straßenbahnfreunde/innen

Nur mehr 4 Tage und dann ist die Buchpräsentation unseres neuen Buchs "Die
Geschichte der Wiener Straßenbahnlinie E". Es hat 96 Seiten und ist im Zug
zum Subskriptionspreis von 33€ statt 35€
erhältlich. Beachten Sie, dass dieser Aktionspreis nur beim Kauf während
der Veranstaltung gilt.

Liebe Grüße vom

Autorenteam

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 758
Fotos der Fahrt wird es diese Woche vielleicht  geben.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9646
Anbei eine Aufnahme von der Buchpräsentation in der Schleife Prater Hauptallee mit E1 4849 + c4 (Foto: Dr. Ludwig Ekl).

nord22

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Täuscht es nur am Bild oder fehlt der Signalscheibe seitlich vorne ein Teil?

LG
Stellwerker

Harry

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 143
Täuscht es nur am Bild oder fehlt der Signalscheibe seitlich vorne ein Teil?

LG
Stellwerker

Das fragte ich mich auch

Linie 38

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 671
Schaut IMHO nach einer Reflexion aus und deutet auf den (objektiv betrachtet) guten Zustand der Signalscheibe hin.