Autor Thema: [NL] Utrecht  (Gelesen 3860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9498
[NL] Utrecht
« am: 08. August 2015, 11:21:49 »
Anbei eine Aufnahme des Solo E6 4909 in Utrecht Centraal Station (Foto. B. Deurvorst, 20.01.2010).

LG nord22

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9362
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #1 am: 08. August 2015, 13:22:37 »
Anbei eine Aufnahme des Solo E6 4909 in Utrecht Centraal Station (Foto. B. Deurvorst, 20.01.2010).

Ist die ovale rote Tafel im Hintergrund auch aus Wien?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

MK

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 289
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #2 am: 08. August 2015, 13:40:46 »
Ich vermute, das ist so eine Tafel. Die E6 und c6 waren als "Spitstram" nur in der HVZ im Einsatz und hielten nur an bestimmten Haltestellen. Die Haltestellen, die auch von der Spitstram bedient wurden, wurden mit solchen Tafeln gekennzeichnet.
So vergeht Jahr um Jahr, und es ist mir längst klar, dass nichts bleibt, dass nichts bleibt, wie es war.

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1514
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #3 am: 08. August 2015, 14:44:26 »
Das sieht aber auch auf der Nahaufnahme wie eine Wiener Haltestellentafel mit einer anderen Beschriftung aus :)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #4 am: 08. August 2015, 16:19:56 »
Diese Tafeln haben sie sich extra aus Wien kommen lassen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1514
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #5 am: 09. August 2015, 17:37:41 »
Ah, danke. Das erklärt das gleiche Aussehen :)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 566
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #6 am: 02. März 2016, 18:53:48 »
Im Sommer 2013 kam ich im Zuge einer Amsterdamreise nach Utrecht, wo ich eigentlich die letzten E6 im Einsatz erleben wollte (Kraków ausgenommen). Daraus wurde leider nichts, mit Ausnahme einer kurzen E6-Probefahrt nahe der örtlichen Remise fuhren mir ausschließlich die gelben SIG-Bahnen vor die Linse:
Всё будет хорошо

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #7 am: 02. März 2016, 20:08:13 »
Im Frühling 2014 hatte ich mehr Glück: ;)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9362
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #8 am: 03. März 2016, 11:43:12 »
Im Frühline 2014 hatte ich mehr Glück: ;)

Faszinierend, dass man die Wagen bis auf dem Schriftzug "SPITSTRAM" vollkommen unverändert belassen hat - einschließlich Wagennummer und Wiener Wappen.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31567
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #9 am: 03. März 2016, 12:05:25 »
Faszinierend, dass man die Wagen bis auf dem Schriftzug "SPITSTRAM" vollkommen unverändert belassen hat - einschließlich Wagennummer und Wiener Wappen.

Fast: Sie erhielten neben diversen Umbauten großflächigen "Neulack" durch Aufbringen von Klebefolien.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9498
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #10 am: 15. Februar 2019, 10:44:00 »
E6 4909 in Nieuwegein Zuid am 17.12.2009 (Foto: M. Blaak).

LG nord22

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1927
Re: [NL] Utrecht
« Antwort #11 am: 18. März 2019, 13:54:23 »
Terroralarm in den Niederlanden

Nach Blutbad in Utrecht, Polizei jagt Schützen

Er feuerte wild in einer Straßenbahn in Utrecht um sich – erschoss einen Menschen und verletzte sieben weitere. Dann flüchtete der Täter in einem Renault.