Autor Thema: Linie 74 (1907-1973)  (Gelesen 28672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1223
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #60 am: 27. Januar 2018, 09:23:39 »
Unter meinen wenigen Papierbildern findet sich auch diese Aufnahme aus 1973. Ich bin nicht sicher, ob ich das Bild evtl. selbst aufgenommen habe, aber vermutlich eher ein Freund, mit dem ich unterwegs war.
Es zeigt den Früh-74er, der vom Bhf. Erdberg aus über Schlachthausgasse und Rennweg zum Ring fuhr und über Landstraßer Hauptstraße dann nach St. Marx (oder evtl. Bhf. Erdberg), wo auf T umgesteckt wurde.
Auf dem Bild ist ein Aufdruck mit Datum 16.8.73, das könnte aber auch das Ausarbeitungsdatum sein.
Nicht ganz unmöglich wäre auch, daß das Bild am 1. Mai aufgenommen wurde, das wäre dann nicht um 5 Uhr Früh, sondern gegen 14 Uhr gewesen. Die wenigen Autos deuten aber wohl eher auf die frühen Morgenstunden hin...

denond

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1537
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #61 am: 27. Januar 2018, 09:52:28 »
MMn, wenn es am 1. Mai aufgenommen wäre, dann hätte der Fahrer sicher ein weißes Hemd mit Kravatte zur Uniform an. Daher tippe ich ebenfalls auf die frühen Morgenstunden...

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10557
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #62 am: 12. März 2018, 12:46:20 »
Der 30. Oktober 1955 war ein Sonntag mit entsprechend starkem Zentralfriedhofsverkehr; es wurden die Linien 6, 18, 22, 29, 35, 42, 43, 46, 63 und 74 in Verkehr gesetzt. Die Linie 74 kuppelte am Kopalplatz (heute: Oskar-Kokoschka-Platz) um. Hinter H1 2258 sind zwei k1 oder k2 Beiwagen und ein L1 zu erkennen (Foto: Mag. Alfred Luft, 30.10.1955).

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10557
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #63 am: 07. August 2018, 18:29:29 »
T1 404 + k6 + k6 im Zentralfriedhofsverkehr zu Allerheiligen auf der Simmeringer Hauptstraße (Bildautor nicht bekannt, etwa 1965).

LG nord22

Hawk

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1583
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #64 am: 07. August 2018, 20:20:37 »
Schöne Wagen, da glänzt der Lack!

Danke für das Foto!  :)
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10557
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #65 am: 22. Januar 2019, 19:21:18 »
Die Linie 74 gab es auch schon zu Zeiten der Symbolscheiben. G 671 steht abfahrbereit im Stockgleis Weiskirchnerstraße, G 698 fährt gerade in die Stockgleisanlage ein. Ganz rechts G 715 der Linie O; im Hintergrund sind G 664, s 1628 und G1 2095 (BBG Nummer, 1906 in 575 umnummeriert) zu erkennen (Foto: Archiv W.L., 1905).

LG nord22 

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #66 am: 22. Januar 2019, 19:32:04 »
im Hintergrund sind G 664, s 1628 und G1 2095 (BBG Nummer, 1906 in 575 umnummeriert) zu erkennen (Foto: Archiv W.L., 1905).
Und ganz im Hintergrund scheint irgendetwas zu brennen. Die Sofiensäle waren erst knapp 100 Jahre später „dran“, also muss es was anderes gewesen sein? ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Paulchen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 703
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #67 am: 22. Januar 2019, 19:38:52 »
im Hintergrund sind G 664, s 1628 und G1 2095 (BBG Nummer, 1906 in 575 umnummeriert) zu erkennen (Foto: Archiv W.L., 1905).
Und ganz im Hintergrund scheint irgendetwas zu brennen. Die Sofiensäle waren erst knapp 100 Jahre später „dran“, also muss es was anderes gewesen sein? ???

Vielleicht Dampflokomotiven auf der Stadtbahn?

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11768
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #68 am: 23. Januar 2019, 00:17:49 »
Die Linie 74 gab es auch schon zu Zeiten der Symbolscheiben. G 671 steht abfahrbereit im Stockgleis Weiskirchnerstraße, G 698 fährt gerade in die Stockgleisanlage ein. Ganz rechts G 715 der Linie O; im Hintergrund sind G 664, s 1628 und G1 2095 (BBG Nummer, 1906 in 575 umnummeriert) zu erkennen (Foto: Archiv W.L., 1905).

LG nord22
Ich hab da ein Verständnisproblem, dazu einen Ausschnitt aus dem Generalstadtplan 1904:
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
G671 kann ja von diesem Stockgleis nicht auf das linke Gleis Richtung Landstraßer Hauptstraße, dazu müsste er auf dem näher zum Museum liegenden Gleis stehen.

Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 608
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #69 am: 23. Januar 2019, 07:17:37 »
G671 kann ja von diesem Stockgleis nicht auf das linke Gleis Richtung Landstraßer Hauptstraße, dazu müsste er auf dem näher zum Museum liegenden Gleis stehen.
Welchen Sinn hat ein Stockgleis überhaupt, wenn ich es nur von einem Streckengleis aus erreiche? Dann kann ich ja nicht auf dem anderen Streckengleis wieder zurückfahren.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10557
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #70 am: 23. Januar 2019, 08:17:48 »
@haidi: der Plan von dir ist ungenau. Auf dem Foto ist eine Parallelweiche zwischen beiden Stockgleisen zu erkennen. luki32 kann sicher mit einem genaueren Plan dienen.

nord22

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11768
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #71 am: 23. Januar 2019, 10:05:05 »
Danke, hab ich nicht gesehen - dann ists klar.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9932
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #72 am: 23. Januar 2019, 11:20:24 »
T1 404 + k6 + k6 im Zentralfriedhofsverkehr zu Allerheiligen auf der Simmeringer Hauptstraße (Bildautor nicht bekannt, etwa 1965).

Hat der Wagen kein Zielschild? Oder ist das nur nicht lesbar?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Paulchen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 703
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #73 am: 23. Januar 2019, 11:56:39 »
T1 404 + k6 + k6 im Zentralfriedhofsverkehr zu Allerheiligen auf der Simmeringer Hauptstraße (Bildautor nicht bekannt, etwa 1965).

Hat der Wagen kein Zielschild? Oder ist das nur nicht lesbar?

404 Zielschild not found

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10557
Re: Linie 74 (1907-1973)
« Antwort #74 am: 23. Januar 2019, 13:29:36 »
Das Zielschild bei T1 404 ist aufgrund des farbigen Untergrunds nicht lesbar.

nord22