Autor Thema: [LU] Luxemburg  (Gelesen 1787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2796
  • Polenkorrespondent
[LU] Luxemburg
« am: 13. Juni 2014, 09:40:22 »
Luxemburg plant ein Straßenbahnnetz zu bauen. Der erste Abschnitt soll 6,4 km lang sein und den Hauptbahnhof sowie den Place de l'Étoile im Zentrum mit dem Messegelänge LuxExpo im Bezirk Kirchberg verbinden. Dieser Abschnitt soll 2017 in Betrieb gehen. Danach ist gelpant die Straßenahn nach Cloche d'Or und zum Flughafen zu verlängern. Das Netz soll dann 16 km lang sein.
Veranschlagt sind 230,5 Millionen Euro für das Projekt. Von 1875 bis 1964 verkehrte bereits eine Straßenbahn im Großfürstentum.


Quelle: http://www.rynek-kolejowy.pl/52666/tramwaj_pojedzie_ulicami_luksemburga.htm
po sygnale odjazdu nie wsiadac

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1592
Re: [LU] Luxemburg
« Antwort #1 am: 13. Juni 2014, 16:33:30 »
Wie weit darf in Wien eine U-Bahn um 230 Millionen Euronen fahren?
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2796
  • Polenkorrespondent
Re: [LU] Luxemburg
« Antwort #2 am: 26. Mai 2015, 08:59:25 »
Höchstwahrscheinlich wird CAF den Zuschlag für die Straßenbahn in Luxemburg bekommen. Geliefert werden sollen 21 Wagen, die bis zu 450 Fahrgäste fassen sollen.

Quelle: http://www.transport-publiczny.pl/wiadomosci/tramwaje-wracaja-do-luksemburga-pojazdy-dostarczy-caf-49318.html
po sygnale odjazdu nie wsiadac

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6133
    • www.tramway.at
Re: [LU] Luxemburg
« Antwort #3 am: 02. Juli 2015, 12:10:17 »
Eine schöne Website ist online gegangen (auf deutsch!)

http://www.luxtram.lu/de/

Die Fahrzeuge sollen nun von CAF kommen (ich stehe dem nach meinen bisherigen Erfahrungen eher kritisch gegenüber). Das Design folgt der französischen Richtung.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at