Autor Thema: Linie 43  (Gelesen 100623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

roadrunner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 803
  • Fahrer i.R.
Re: Linie 43
« Antwort #30 am: 29. Juni 2011, 12:47:11 »
Na da hab ich doch auch noch etwas ausgegraben!  ;D  Dreiwagenzug 4134+5306+5303 bei der Einfahrt in die Endstelle Neuwaldegg.
Wann und wo etwas zerbröselt bestimmen noch immer wir! Unverzüglich,sofort!

Wattman

  • Gast
Re: Linie 43
« Antwort #31 am: 16. Juli 2011, 15:33:12 »
Auch ein schönes Bild - schade, dass es kein Datum (nur das Jahr) gibt.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7032
Re: Linie 43
« Antwort #32 am: 17. Juli 2011, 12:55:56 »
Ich würde sagen in ANbetracht der Vegetation kommen nur die Monate Jänner-April und November-Dezember (eventuell noch Ende Oktober) in Frage. Wer jetzt den SOnnenstand in der Gegend kennt könnte das eventuell noch genauer eingrenzen.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

TYPE M

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 42
  • SUD FRANKREICH
Re: Linie 43
« Antwort #33 am: 18. Juli 2011, 19:30:41 »
 :) ;)

 Danke für das Bild mit Triebwagen 4134.
SR

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27219
Re: Linie 43
« Antwort #34 am: 10. Februar 2012, 11:23:43 »
Der 43er (4118+533x?) biegt in die Schottengasse zur alten Schleife Liebenbergdenkmal ein.

Foto: Wiener Linien
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Wattman

  • Gast
Re: Linie 43
« Antwort #35 am: 11. Februar 2012, 09:52:57 »
Datum - in etwa?

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Linie 43
« Antwort #36 am: 11. Februar 2012, 10:34:59 »
Bei dem hinter der Straßenbahn zu sehenden PKW dürfte es sich um einen Mercedes W120/W121 handeln, die von 1953 bis 1962 gebaut wurden, ab Februar 1960 fuhr der 43er  nur mehr bis Universitätsstraße.

Daher: 1953 - 1962

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Linie 43
« Antwort #37 am: 11. Februar 2012, 12:16:37 »
Bei dem hinter der Straßenbahn zu sehenden PKW dürfte es sich um einen Mercedes W120/W121 handeln, die von 1953 bis 1962 gebaut wurden, ab Februar 1960 fuhr der 43er  nur mehr bis Universitätsstraße.

Daher: 1953 - 1962

Sorry, aber deine Schlußfolgerung ist nicht nachvollziehbar, da, wie du selbst schreibst, der 43er nur bis 1960, genauer bis 13. Februar 1960, in die Liebenbergschleife fuhr. Da der 4118 - um diesen Triebwagen handelt es sich nämlich - erst im Juli 1957 das Ecksignal erhielt und das Bild offenbar im Frühjahr entstanden ist, läßt sich der Aufnahmezeitpunkt in den Jahren 1958 oder 1959 fixieren.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6481
Re: Linie 43
« Antwort #38 am: 11. Februar 2012, 12:22:14 »
Ich muss sagen, das Schottentor ohne Jonasreindl hatte schon etwas. Keine breiten und fußgängerfeindlichen Autorennbahnen, dafür ein Park mit dichtem Baumbewuchs.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Linie 43
« Antwort #39 am: 11. Februar 2012, 13:20:52 »
Bei dem hinter der Straßenbahn zu sehenden PKW dürfte es sich um einen Mercedes W120/W121 handeln, die von 1953 bis 1962 gebaut wurden, ab Februar 1960 fuhr der 43er  nur mehr bis Universitätsstraße.

Daher: 1953 - 1962

Sorry, aber deine Schlußfolgerung ist nicht nachvollziehbar, da, wie du selbst schreibst, der 43er nur bis 1960, genauer bis 13. Februar 1960, in die Liebenbergschleife fuhr. Da der 4118 -
Hast Recht - allerdings geht es aus dem Zusammenhang hervor, dass diese Aufnahme spätestens Februar 1960 um diesen Triebwagen handelt es sich nämlich - erst im Juli 1957 das Ecksignal erhielt und das Bild offenbar im Frühjahr entstanden ist, läßt sich der Aufnahmezeitpunkt in den Jahren 1958 oder 1959 fixieren.

Hast Recht, ist ein Fehler - allerdings geht es aus dem Zusammenhang hervor, dass ich meinte, dass diese Aufnahme spätestens Februar 1960 (und nicht nur 1959) entstanden sein kann.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Linie 43
« Antwort #40 am: 11. Februar 2012, 16:09:11 »
. . .  und das Bild offenbar im Frühjahr entstanden ist, läßt sich der Aufnahmezeitpunkt in den Jahren 1958 oder 1959 fixieren.

Hast Recht, ist ein Fehler - allerdings geht es aus dem Zusammenhang hervor, dass ich meinte, dass diese Aufnahme spätestens Februar 1960 (und nicht nur 1959) entstanden sein kann.

1960? Blühende Bäume in der ersten Februarhälfte?

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10216
Re: Linie 43
« Antwort #41 am: 11. Februar 2012, 21:54:39 »
1960? Blühende Bäume in der ersten Februarhälfte?

Das ist Natur, das fällt mir nicht auf :) - Auf die Bäume hab ich wirklich nicht geschaut.

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Wattman

  • Gast
Re: Linie 43
« Antwort #42 am: 25. März 2012, 22:55:21 »
Als Ergänzung zu den Bildern hier noch ein Bild des uns schon bekannten Dreiwagenzuges 4068+5247+524x am 03.04.1975 in der Dornbacher Straße:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Auch wenn es kein Feedback gibt - mein Scanner arbeitet weiter, ohne Gnade! ;D

4053+5273+5296 am 03.04.1975 in der Alszeile:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Dreiwagenzug mit 4066 am 11.09.1974 in der Dornbacher Straße:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

––––––––––-
EDIT: 2 Fotos angefügt.

TARS631

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1130
Re: Linie 43
« Antwort #43 am: 13. August 2012, 23:05:34 »
Linie 43
Bilder 1979 - 1981

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9042
Re: Linie 43
« Antwort #44 am: 13. August 2012, 23:12:54 »
Wow, wieder solche schöne Blider und dieses mal sogar von meiner Lieblingslinie und dann noch mit eines meiner Lieblingstype. Danke.  :up:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr