Autor Thema: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen  (Gelesen 34978 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #30 am: 17. Oktober 2015, 14:25:06 »
Projekte, wie der 15er, ließen sich mit gutem Willen ganz sicher in 5 Jahren realisieren. Nur, ob der Wille bei Rot wirklich da ist, darf natürlich stark angezweifelt werden. Hinzu kommt die angespannte Budgetlage in Wien.

Aber auch wenn sich bis 2020 keine weiteren neuen Straßenbahnlinien ausgehen sollten, vielleicht schaffen es die Grünen wenigstens, ein Projekt so weit durchzubringen, dass es dann in der nächsten Legislaturperiode ab 2020 realisiert werden muss. Am realistischsten könnte da wiederum der oben genannte 15er sein, der als wichtige Ergänzung zu den Südverlängerungen von U1 und U2 gesehen werden kann.

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1776
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #31 am: 17. Oktober 2015, 15:57:23 »
Ok danke!
Und wie ist das 400 Mio. € schwere Bim-Paket, das immer wieder genannt wird, zu verstehen? Das wird nicht schon in der Budgetplanung zu finden sein, sondern eher mehr als "Versprechen" zu sehen, oder?

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #32 am: 17. Oktober 2015, 16:08:14 »
Und wie ist das 400 Mio. € schwere Bim-Paket, das immer wieder genannt wird, zu verstehen? Das wird nicht schon in der Budgetplanung zu finden sein, sondern eher mehr als "Versprechen" zu sehen, oder?
Das wird wohl noch auszuverhandeln sein.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15322
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #33 am: 17. Oktober 2015, 16:22:51 »
Klar, sie werden mit dem Michi auch noch ausverhandeln müssen, mit welcher Hand ihm Frau Vassilakou den Steigbügel wird halten dürfen. Für unwichtigere Dinge wird halt leider die Zeit fehlen!
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1776
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #34 am: 17. Oktober 2015, 16:43:43 »
Aber ich verstehe auch nicht, warum die SPÖ am Wienerberg einem Buskorridor zustimmt, aber nicht einer Bim. Denn wenn schon alles umgestaltet wird, kommt es auf die Gleise wohl auch nicht mehr an ::)

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #35 am: 17. Oktober 2015, 16:48:52 »
Aber ich verstehe auch nicht, warum die SPÖ am Wienerberg einem Buskorridor zustimmt, aber nicht einer Bim. Denn wenn schon alles umgestaltet wird, kommt es auf die Gleise wohl auch nicht mehr an ::)
Warten wir mal ab, was jetzt wirklich bei den Koalitionsverhandlungen herauskommt.

Gleise und Oberleitung zu verlegen ist halt doch um einiges langwieriger und teurer, als nur Busspuren abzumarkieren.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #36 am: 17. Oktober 2015, 17:12:57 »
Gleise und Oberleitung zu verlegen ist halt doch um einiges langwieriger und teurer, als nur Busspuren abzumarkieren.
Das könnte man dann aber den Leuten gemeinsam mit einer (optischen) Aufwertung der Straße besser verkaufen. Und eine Partei in einem Zustand, wie es die SPÖ derzeit ist, täte gut daran, endlich zu lernen, wie man sich verkauft. Die Stammwählerschaft sterben nämlich immer schneller weg.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7523
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #37 am: 17. Oktober 2015, 21:05:44 »
Das könnte man dann aber den Leuten gemeinsam mit einer (optischen) Aufwertung der Straße besser verkaufen.
Eine Straßenbahnstrecke nach Wiener Bauweise ist leider nur selten eine optische Aufwertung (siehe Kagraner Platz). :-\

Monorail

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 400
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #38 am: 17. Oktober 2015, 22:52:53 »
Das könnte man dann aber den Leuten gemeinsam mit einer (optischen) Aufwertung der Straße besser verkaufen.
Eine Straßenbahnstrecke nach Wiener Bauweise ist leider nur selten eine optische Aufwertung (siehe Kagraner Platz). :-\
Die 15er-Strecke würdens garantiert zur Betonwüste inkl. Mastenwald mit schweren Kettenleitungen machen. ::) Aber dennoch ein Upgrade zum Bus zu jenem Verkehrsmittel, dessen Name hier nicht genannt werden darf.

Schienenbremse

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 516
    • Tramwayforum
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #39 am: 18. Oktober 2015, 11:18:15 »
Aber dennoch ein Upgrade zum Bus zu jenem Verkehrsmittel, dessen Name hier nicht genannt werden darf.

Niemand sagt, dass Busse hier nicht erwähnt werden dürfen. Du bist hiermit ersucht, künftig derart haltlose Behauptungen zu unterlassen!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9583
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #40 am: 19. Oktober 2015, 10:14:39 »
Aber ich verstehe auch nicht, warum die SPÖ am Wienerberg einem Buskorridor zustimmt, aber nicht einer Bim. Denn wenn schon alles umgestaltet wird, kommt es auf die Gleise wohl auch nicht mehr an ::)

Ah nein? Na, ich denke mir, dass das Errichten einer Gleisstrecke doch wohl um einiges teurer ist als eine Umgestaltung ohne Gleise.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1776
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #41 am: 13. November 2015, 20:13:44 »
Morgen Nachmittag soll das Koalitionsparket von Rot-Grün II präsentiert werden. Man darf gespannt sein, inwiefern die Bim Erwähnung findet!

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10935
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #42 am: 13. November 2015, 20:30:17 »
Morgen Nachmittag soll das Koalitionsparket von Rot-Grün II präsentiert werden. Man darf gespannt sein, inwiefern die Bim Erwähnung findet!

Das die nächsten 5  Jahre die Jahreskarte nicht teurer wird.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Werner1981

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 907
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #43 am: 13. November 2015, 21:13:46 »
Laut Kurier wurden die Chefs der Wiener Linien ins Rathaus zitiert, da die Grünen Führungsposten in stadtnahen Betrieben fordern.

http://kurier.at/politik/inland/wien-regierungspakt-zwischen-rot-und-gruen-fixiert/163.779.681

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #44 am: 13. November 2015, 21:21:37 »
Der Lobautunnel dürfte jetzt auch (endgültig) gestorben sein. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Das Geld kann man besser verwenden.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.