Autor Thema: 16.10.2015 (BS)-19.10.2015 (BB): Brückenbauarbeiten U6 Handelskai/Neue Donau  (Gelesen 2420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31562
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Kein Betrieb der Linie U6 zwischen Dresdner Straße und Floridsdorf, Ersatzverkehr mit der Ersatzstraßenbahnlinie E6.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3532
  • Halbstarker

Zwar eh korrekt, aber die Bezeichnung Satellit Brigittenau find ich irgendwie lieb.  :D  

Schienenbremse

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 495
    • Tramwayforum
Einen Beitrag wegen haltloser Polemik gelöscht.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5044
  • romani ite domum!
Schad das den 33er in der Zeit nicht auch nach Flodorf führen. Der würde ja wenigstens genau vor dem U-Bahnaufgang stehen bleiben.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Die Ersatzlinie wird sicher mit ULF und E2 geführt werden. Vielleicht eine gute Chance, E1 am 31er zu sehen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31562
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Die Ersatzlinie wird sicher mit ULF und E2 geführt werden. Vielleicht eine gute Chance, E1 am 31er zu sehen.

Eher nicht, da am Wochenende ja geringerer Wagenbedarf herrscht.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

MS

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 280
Dass man nur wegen dem Aufgang Leipziger Platz den 31er zur bahnsteiglosen Haltestelle verlegt... hätte man einen Umstieg über den Aufgang Jägerstraße nicht kommunizieren können?
Ein Halt des E6 wäre ja dort garnicht notwendig.
mfg
Michael

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31562
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Dass man nur wegen dem Aufgang Leipziger Platz den 31er zur bahnsteiglosen Haltestelle verlegt... hätte man einen Umstieg über den Aufgang Jägerstraße nicht kommunizieren können?
Ein Halt des E6 wäre ja dort garnicht notwendig.

Man möchte den Fahrgästen halt auf beiden Seiten eine Umsteigemöglichkeit in den Ersatzverkehr bieten. Vom Aufgang Leipziger Platz ist es näher zur Straßenbahn.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Bimdose

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 115
OTS0027 5 CI 0320 WSP0001                             Mo, 12.Okt 2015

Transport/U-Bahn/Wien

U6-Weichentausch: Ersatzverkehr nach Floridsdorf am Wochenende

Utl.: U6 fährt von Siebenhirten bis Dresdner Straße, Ersatzverkehr
      mit Straßenbahnlinie E6 =

Wien (OTS) - Wegen des Einbaus einer neuen Weichenverbindung im Streckenbereich Neue Donau verkehrt die U6 am Wochenende von 17. bis 18. Oktober nur von Siebenhirten bis zur Dresdner Straße. Für die Fahrgäste stehen zwei Straßenbahnlinien als Ausweichmöglichkeit zur Verfügung. Einerseits die bestehende Linie 31. Andererseits richten die Wiener Linien am Wochenende die Ersatzlinie E6 ein, die als Verstärkung für die Linie 31 im Bereich U6-Station Jägerstraße bis Floridsdorf unterwegs sein wird.

U6-Station Jägerstraße bis Floridsdorf: Ersatzverkehr mit Straßenbahnen

Direktes Umsteigen von der U-Bahn in den Ersatzverkehr bzw. in die Linie 31 nach Floridsdorf ist bei der U6-Station Jägerstraße möglich (31er-Haltestellen Jägerstraße und Wexstraße). Die Weiterfahrt mit der U6 bis zur Station Dresdner Straße ist möglich.

Der Tausch der Weichenverbindung startet in der Nacht von Freitag auf Samstag. Schon im Vorjahr wurde eine Weichenverbindung in diesem Bereich getauscht, jetzt folgt Teil zwei der Weichenerneuerung.

Dichte Straßenbahnintervalle nach Floridsdorf

Mit der Ersatzlinie E6 und der Linie 31 verkehrt dann tagsüber etwa alle 3 bis 4 Minuten eine Straßenbahn im Bereich U6-Station Jägerstraße bis Floridsdorf.

Am Abend bringt dann alle 7 bis 8 Minuten eine Straßenbahn die Fahrgäste nach Floridsdorf bzw. zur U6. Die Ersatzlinie E6 hält alle Haltestellen der Linie 31 ein, die Fahrzeit beträgt rund 10 Minuten.

Ersatzlinie E6 auch in der Nacht unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag wird die Ersatzlinie E6 - wie sonst die Nacht-U-Bahn - im 15-Minuten-Takt unterwegs sein.

Am Montag, 19.10. steht die U6 mit Betriebsbeginn wieder auf der gesamten Strecke von Floridsdorf bis Siebenhirten zur Verfügung. Die Wiener Linien informieren die Fahrgäste mittels Infopersonal vor Ort, Durchsagen, Informationen in den Stationen und via mobiler Fahrplaninfo qando.

APA-Grafik zum Ersatzverkehr am Wochenende zur redaktionellen Nutzung unter: http://www.bildstrecke.at/Alle/Images/detail/14087?filter=&filterCate gory=Alle

~
Rückfragehinweis:
   Wiener Linien GmbH & Co KG
   Kommunikation
   (01) 7909-14203
   presse@wienerlinien.at
   www.wienerlinien.at
~

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1269/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0027    2015-10-12/09:32

120932 Okt 15



–––––––––––––-
Kategorien:
Wirtschaft und Finanzen/Branchen/Transport

Geobezug:
Österreich/Wien/Wien