Autor Thema: Linie 39 (1907-1970)  (Gelesen 143626 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11527
    • In vollen Zügen
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #45 am: 03. Januar 2012, 17:26:49 »
Gab's bei uns also auch einmal FOX-TV. ;D
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #46 am: 03. Januar 2012, 18:26:46 »
Gab's bei uns also auch einmal FOX-TV. ;D
Damals noch FOX-TW ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

P.S.38

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 297
    • Meine Bilder auf bahnbilder.de
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #47 am: 03. Januar 2012, 21:35:30 »
Ja, das befindet sich auch im eigenen Thread zum Unfall: http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=785.0
Ahh OK, danke. Habe jetzt ehrlich gesagt keinen eigenen Thread für den Unfall gesucht
pro Tram

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11312
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #48 am: 09. Februar 2012, 01:46:07 »
TW 2311
Wann und wo ?

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15180
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #49 am: 09. Februar 2012, 01:48:43 »
Beim Ruckenbauer! :D
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #50 am: 09. Februar 2012, 10:55:48 »
Viel Auswahl gibt's da ja nicht... in Oberdöbling bei der Weiche in die Sieveringer Straße. Das Wann dürfte für Revisor auch nicht so ein großes Problem sein mit dem 38er im Hintergrund :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #51 am: 09. Februar 2012, 11:06:04 »
Späte 60er-Jahre oder bereits im Jahr 1970 würde ich auch anhand der Autos sagen.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11527
    • In vollen Zügen
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #52 am: 09. Februar 2012, 11:30:27 »
Schaut aus als wär's ein c2,3-Beiwagen am 38er.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7088
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #53 am: 11. Februar 2012, 18:38:19 »
Ab 1967 waren E1+cx unterwegs, vorher schon E+cx, darüber schweigt sich das Straßenbahnjournal-Wiki aber leider aus.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #54 am: 11. Februar 2012, 20:05:03 »
Ab 1967 waren E1+cx unterwegs, vorher schon E+cx, darüber schweigt sich das Straßenbahnjournal-Wiki aber leider aus.

E+c3 gab's auf der Linie 38 ab 15. 5. 1966. Bereits seit 8. 1. 1966 fuhren an Samstagen am 38er L4+c3.

E1 mit schaffnerlosen c3 waren ab 23. 6. 1969 auf der Linie 38 im Einsatz.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #55 am: 04. Juni 2012, 19:03:34 »
Weil wir gerade einen historischen Vergleich anhand des D-Wagens hatten, möchte ich auch meinen älteren 39er-Vergleich hier einbringen. Das Foto habe ich schon 2008(?) einmal in der Fanpage gepostet, aber es soll auch hier nicht fehlen:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5076
  • romani ite domum!
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #56 am: 05. Juni 2012, 07:24:13 »
Na wenigstens gibts heute einen Zebrastreifen. ;)
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #57 am: 18. Juli 2012, 00:38:44 »
Heute gibt's für Lilli mal ein Flascherl Bier :D

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Foto: Kurt Rasmussen, August 69.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Viper

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 6
    • Vipers Werkstatt
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #58 am: 31. August 2012, 19:56:33 »
Zu all den tollen Fotos und den Filmen steuere ich auch hier etwas bei:

Wien Straßenbahnlinie 39

Filmische Grüße aus längst vergangenen (vergessenen) Tagen  ;)
lg.
Viper

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15180
Re: Linie 39 (1907-1970)
« Antwort #59 am: 31. August 2012, 22:29:12 »
Was früher alles gegangen ist, was heute nicht mehr geht! Nun ja, gehen tät' es heute genau so, nur wollen tut man halt nicht.  :down:


Meist setzen sich leider nicht die G'scheiten durch, sondern die Oberg'scheiten!  :-[
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!