Autor Thema: Frage zu den Fahrschaltern  (Gelesen 2483 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tw 4555

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 3
Frage zu den Fahrschaltern
« am: 27. Dezember 2015, 21:21:53 »
Hallo zusammen,

ich bin noch ganz neu in diesem Forum und ein technisch interessierter Straßenbahnfreund aus Deutschland  :). Mich interessiert, welche Fahrschalter die Linzer Lohner Gelenkwagen der Serien 61 - 67, 81 - 88 und 68 - 79 hatten. Das, was ich in der deutschen Literatur zu dem Thema gefunden habe, erwähnt die Simaticsteuerung. Also die automatische Fahrschalteransteuerung aus dem Hause Siemens mittels Sollwertgeber. Aber wurde damit ein Nockenfahrschalter oder ein Schützenfahrschalter angesteuert? Ich schätze mal, dass die Wagen der 3. Serie, also 41 bis 56 eine Thyristorsteuerung / Gleichstromstellersteuerung / Choppersteuerung hatten?

Ich freue mich auf eure Antworten :-)

Grüße vom Sebastian

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1040
Re: Frage zu den Fahrschaltern
« Antwort #1 am: 02. Januar 2016, 17:40:42 »
Hallo Sebastian!
Zumindest bei der 3. Serie kann ich ein wenig weiterhelfen. Diese sind mit einer SIBAS 16-Choppersteuerung ausgestattet gewesen.

Tw 4555

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Frage zu den Fahrschaltern
« Antwort #2 am: 08. Januar 2016, 09:13:48 »
Also eine Choppersteuerung aus dem Hause Siemens. Danke dir :-)