Autor Thema: 123 wieder im Dienst, 2. Flexity verlässt Lokalbahn Gmunden - Vorchdorf  (Gelesen 2000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LH 6422

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 22
Zitat
Nachdem eines der drei neuen Triebfahrzeuge der stadt.regio.tram. Gmunden - Vorchdorf unglücklicherweise schon an seinem ersten Betriebstag Mitte März einem Unfall mit einem PKW zum Opfer gefallen war, musste es gleich für mehrere Wochen die Werkstätte hüten und noch ein wenig länger als ursprünglich geplant von dem Leihfahrzeug der Innsbrucker Verkehrsbetriebe vertreten werden.

Repariert wurde das beschädigte Fahrzeug in der neueröffneten Bahnwerkstätte Vorchdorf in Zusammenarbeit von Mitarbeitern der Firmen Stadler Rail, Vossloh Kiepe und Stern & Hafferl Verkehr. Die Reparaturphase konnte im Übrigen auch gleich dazu genutzt werden um am Fahrzeug Schulungen im Bereich der Instandhaltung und Wartung durchzuführen.

Mittlerweile konnte das Leihfahrzeug wieder die Heimreise nach Innsbruck antreten und für den Tramlink 123 mit dem Namen „Laudach“ heißt es noch einmal „123 los!“ Seit Dienstag, 03. Mai 2016, ist das Fahrzeug wieder im Planbetrieb und darf wie der gleichnamige Bach die Gemeinden Gmunden, Gschwandt, Kirchham und Vorchdorf miteinander verbinden.



Quelle: http://stadtregiotram-gmunden.at/index.php/aktuelles.html