Autor Thema: Stadionverkehr Linie 49 (war: Linie 67)  (Gelesen 8048 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5481
    • www.tramway.at
Re: Stadionverkehr Linie 49 (war: Linie 67)
« Antwort #30 am: 21. Mai 2018, 12:39:36 »
Sorry, aber im Hintergrund ist doch die Kirchengasse zu sehen, die Mondscheingasse geht sich perspektivisch nicht aus, und die Häuserflucht passt auch nicht. Der 49er steht schlicht und einfach in der Station Siebensterngasse stadtauswärts, das Cafe wird nicht vom Zug, sondern von der Vegetation verdeckt.

Etwas mehr Ortskenntnis, Kollegen! Genau so ist es, ich saß im Cafe Berfin und hab mich für das Bild kurz von meinem Bier entfernt. Der Zug steht in der Haltestelle. Weiter weg wollte ich nicht, weil es mir nur um den Zebrazettel ging und ich mein Bier nicht im Stich lassen wollte, das fürchtet sich ja alleine.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3152
Re: Stadionverkehr Linie 49 (war: Linie 67)
« Antwort #31 am: 16. September 2018, 12:05:42 »
Gibt es heute vor/nach dem Derby wieder E1-Stadionverstärker?

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9070
Re: Stadionverkehr Linie 49 (war: Linie 67)
« Antwort #32 am: 16. September 2018, 12:43:16 »
Gibt es heute vor/nach dem Derby wieder E1-Stadionverstärker?

LG t12700

Wird es sicher geben. Ob diese aber dann auch zur Anwendung kommen, kommt auf die Fans an, wie sie sich benehmen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Rodauner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1030
Re: Stadionverkehr Linie 49 (war: Linie 67)
« Antwort #33 am: 16. September 2018, 19:53:35 »
...kommt auf die Fans an, wie sie sich benehmen.

Sie benehmen sich daneben - wie üblich... :down:

2018-09-16 19:34
49 : Polizeieinsatz   Wegen eines Polizeieinsatzes im Bereich Linzer Straße 378 ist die Linie 49 an der Weiterfahrt gehindert. Die Störung dauert voraussichtlich bis 20:00 Uhr! Update (19:38): Wegen eines Polizeieinsatzes im Bereich Linzer Straße 378 ist die Linie 49 in beiden Fahrtrichtungen an der Weiterfahrt gehindert. Die Störung dauert voraussichtlich bis 20:00 Uhr! Update (19:43): Wegen eines Polizeieinsatzes in Baumgarten sind die Linien 49 , 52 in beiden Fahrtrichtungen an der Weiterfahrt gehindert. Die Störung dauert voraussichtlich bis 20:00 Uhr!


Zur Zeit ist eifriges Hubschraubergeknatter über dem Areal zu vernehmen, also offenbar wieder a bissl a heftigere G'schicht, die die sog. Fans da abliefern. Will oder kann man in Wien diesem Mob nicht Herr werden???  >:D >:D >:D
Fahrgäste sind unnötig, sie verzögern die Abfahrt!

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10546
Re: Stadionverkehr Linie 49 (war: Linie 67)
« Antwort #34 am: 16. September 2018, 20:15:07 »
Dort hin solltens einmal Preiszler mit seiner Truppe schicken. Vielleicht hat es einen Grund, warum die für andere Aufgaben vorgesehen scheinen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5143
  • Bösuser
Re: Stadionverkehr Linie 49 (war: Linie 67)
« Antwort #35 am: 16. September 2018, 20:15:17 »
Sie benehmen sich daneben - wie üblich... :down:

2018-09-16 19:34
49 : Polizeieinsatz   Wegen eines Polizeieinsatzes im Bereich Linzer Straße 378 ist die Linie 49 an der Weiterfahrt gehindert. Die Störung dauert voraussichtlich bis 20:00 Uhr! Update (19:38): Wegen eines Polizeieinsatzes im Bereich Linzer Straße 378 ist die Linie 49 in beiden Fahrtrichtungen an der Weiterfahrt gehindert. Die Störung dauert voraussichtlich bis 20:00 Uhr! Update (19:43): Wegen eines Polizeieinsatzes in Baumgarten sind die Linien 49 , 52 in beiden Fahrtrichtungen an der Weiterfahrt gehindert. Die Störung dauert voraussichtlich bis 20:00 Uhr!


Zur Zeit ist eifriges Hubschraubergeknatter über dem Areal zu vernehmen, also offenbar wieder a bissl a heftigere G'schicht, die die sog. Fans da abliefern. Will oder kann man in Wien diesem Mob nicht Herr werden???  >:D >:D >:D

Man will nicht, immerhin gehts hier um die besten Fans der Welt und da ist kein Steuergeld-Euro zu teuer...  >:(
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!