Autor Thema: Hier kommt der Flexity  (Gelesen 410654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Werner1981

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 847
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #390 am: 23. Februar 2017, 23:57:05 »
Die Wahrheit liegt wahrscheinlich wie meistens in der Mitte. Weder ist der ULF so schlecht wie ihn manche hier machen, noch wird der Flexity so "super" wie manche glauben.

Wattman

  • Gast
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #391 am: 24. Februar 2017, 07:51:16 »
Bin gespannt, wie lange dieses Posting stehen bleibt.
Geh bitte. :fp:
Na ja, es wurden schon genug Postings gelöscht. Naturgemäß sieht man diese halt nimmer, dadurch fällt es nicht auf.

Schienenbremse

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 494
    • Tramwayforum
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #392 am: 24. Februar 2017, 09:05:51 »
Wenn man Postings schreibt mit dem Hintergedanken, dass sie ohnehin gelöscht werden könnten, erzeugt man bei der Moderation gewisse Aufmerksamkeit. Ich bin mir nicht sicher, ob das die beste Wahl ist ... *mitdemzaunpfahlwink*

Wattman

  • Gast
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #393 am: 24. Februar 2017, 09:52:16 »
Die Aufmerksamkeit ist durchaus gegenseitig.

Schienenbremse

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 494
    • Tramwayforum
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #394 am: 24. Februar 2017, 09:57:25 »
Die Aufmerksamkeit ist durchaus gegenseitig.

Mit dem kleinen, aber nicht unbedeutenden Unterschied, dass deine gesteigerte Aufmerksamkeit uns gegenüber keine Konsequenzen haben kann... ;) So, und jetzt ist Schluss mit dieser Diskussion, alles Weitere hierzu wird kommentarlos entfernt und ist bei Bedarf konsequenzfähig.

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5592
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #395 am: 03. März 2017, 19:55:32 »
Mittlerweile begann die Produktion des ersten Prototypen->https://m.youtube.com/watch?v=ZzdVRhAFrzc

Werner1981

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 847
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #396 am: 03. März 2017, 20:25:31 »
Mittlerweile...

Allerdings ist der Bericht vom 22. Dezember 2016.

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1054
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #397 am: 06. April 2017, 19:44:20 »
Die Wiener Linien haben heute ein neues Video zum Flexity veröffentlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=xpzzySeKHBE

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3642
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #398 am: 06. April 2017, 19:49:15 »
Sehr lobenswert, solche Öffentlichkeitsarbeit! :up:

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1054
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #399 am: 06. April 2017, 19:51:25 »
Bei dem gezeigten Teil des Wagenkasten dürfte es sich übrigens um das Heckmodul handeln (anhand der Position der Tür erkennbar).

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 880
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #400 am: 07. April 2017, 19:46:14 »
Zitat
Bei dem gezeigten Teil des Wagenkasten dürfte es sich übrigens um das Heckmodul handeln (anhand der Position der Tür erkennbar).

Die beiden Bugmodule sind schon fertig!

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #401 am: 12. April 2017, 12:05:15 »
Bericht über Siemens-Bombardier-Kooperation

Siemens und der kanadische Bombardier-Konzern loten einem Medienbericht zufolge die Zusammenlegung ihres Zugsgeschäfts aus. Beide Konzerne führten Gespräche über ein zehn Milliarden Euro schweres Gemeinschaftsunternehmen, berichtete die Agentur Bloomberg heute unter Berufung auf mit der Sache betraute Personen. [...]

http://news.orf.at//stories/2387056/
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Geamatic

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1054
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #402 am: 12. April 2017, 12:18:35 »
Konkurrenz belebt das Geschäft und für die Kunden kann es im Endeffekt nur teurer werden wenn die die Geschäftsbereiche zusammenlegen. Das China irgendwann mal vom reinen Billiglohnauftragsfertiger auch zum richtigen Konkurrenten wird war abzusehen, vor allem wenn man Technologien teilt. Hier war aber die Profitgier der Konzerne größer die kurzfristig billig produzieren konnten, jetzt aber dadurch auch mehr Probleme haben. Ob hier überhaupt die Wettbewerbsbehörde mitspielt ist eine ganz andere Sache.

Zum Glück hat das alles keine Auswirkung auf die Flexityfertigung. Die Verträge sind unterzeichnet und auf die nächsten Jahre hin wird sich da nichts ändern.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3642
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #403 am: 12. April 2017, 18:33:27 »
Hier war aber die Profitgier der Konzerne größer die kurzfristig billig produzieren konnten, jetzt aber dadurch auch mehr Probleme haben.
Würd ich nicht so sehen, durch Lizenzierung der Technik nach China hat/hatte man wenigstens auf ein paar Jahre die Technologie noch in der Hand, anstatt sich gleich überrumpeln – im schlimmsten Fall durch 1:1-Kopien – zu lassen.

Katana

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 513
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #404 am: 12. April 2017, 22:38:29 »
Konkurrenz belebt das Geschäft und für die Kunden kann es im Endeffekt nur teurer werden wenn die die Geschäftsbereiche zusammenlegen.
Meinst du, dass die Chinesen die Preise anheben würden?

Zum Glück hat das alles keine Auswirkung auf die Flexityfertigung. Die Verträge sind unterzeichnet und auf die nächsten Jahre hin wird sich da nichts ändern.
Aha, du kennst also die Verträge und weißt, dass darin eine Fertigung in Simmering ausgeschlossen ist? Wo doch der dort vorhandene Gleisanschluss einen Vorteil bieten würde.