Autor Thema: [PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"  (Gelesen 1213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1049
[PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"
« am: 04. Juli 2017, 13:43:17 »
In der NOEN ist folgender Artikel von Karl Stiefel am 26. April 2017 erschienen:


Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex

Gespräche zwischen Badner-Bahn-Betreibern und der Shopping City Süd bringen einen neuen Stopp auf Schiene.

[...]

Gesamter Artikel: http://www.noen.at/moedling/wiener-neudorf-bahnstation-geplant-haltestelle-multiplex/46.266.775

Die Station wäre laut Centermanager Anton Cech Höhe IKEA/XXX-Lutz, das Projekt ist jedoch erst ganz am Anfang und die Realisierung schätzt er auf fünf Jahre. Allerdings müssen finanzielle Fragen noch geklärt werden.

Ich fände es äußerst sinnvoll, wenn diese Station gebaut werden würde. Sinnvoller, als eine U6-Verlängerung von Siebenhirten zur SCS, sinnvoller, als die bestehenden Busshuttle-"Lösungen" von Siebenhirten und vom Reumannplatz und auch sinnvoller als den SCS-internen Busshuttle, der eine Zeit lang am Gelände mit Kleinbussen angeboten wurde.
Der Realisierungszeitraum von 5 Jahren scheint mir etwas hochgegriffen, aber gut möglich, dass man sich nicht mit Seitenbahnsteigen und einfacher Überführung zufriedengibt, sondern einen Mittelbahnsteig mit Unterführung und Lift anstrebt, vergleichbar mit der bestehenden Station Vösendorf-SCS ... das würde dann ja auch eine Gleisneulage mit sich bringen ...  :o

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5022
Re: [PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"
« Antwort #1 am: 04. Juli 2017, 14:00:22 »
Der Realisierungszeitraum von 5 Jahren scheint mir etwas hochgegriffen, aber gut möglich, dass man sich nicht mit Seitenbahnsteigen und einfacher Überführung zufriedengibt, sondern einen Mittelbahnsteig mit Unterführung und Lift anstrebt, vergleichbar mit der bestehenden Station Vösendorf-SCS ... das würde dann ja auch eine Gleisneulage mit sich bringen ...  :o
Eine nicht barrierefreie Lösung ist heutzutage sowieso ausgeschlossen, weil man dafür keine Genehmigung bekommt. Denkbar wäre natürlich eine Variante mit langen Rampen statt eines Lifts.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Ingenieur

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 63
Re: [PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"
« Antwort #2 am: 04. Juli 2017, 14:26:16 »
Als positiven Nebeneffekt würde mit dieser Haltestelle wohl auch endlich eine Fußgängerquerung der WLB / B17 im Bereich IKEA / XXXLutz entstehen! :lamp:

Taurus

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 111
Re: [PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"
« Antwort #3 am: 04. Juli 2017, 14:46:05 »
Eine Haltestelle Multiplex wäre natürlich sehr zu begrüßen.

Finanziell ist es anscheinend nicht drinnen, man schafft es ja nicht einmal die Halstestelle Vösendorf-SCS gscheit zu erhalten.  >:D

Wenn irgendwie möglich sollte man einen Aufzug vermeiden. Ich nehme einmal an der bei der SCS fällt wegen Vandalismus so oft aus.
Außerdem wäre zwischen Haltestelle und SCS eine begrünte Pergola als Sonnen und Regenschutz nicht schlecht  :))
Bitte nicht im Corporate Identity Design der WLB, also mit Glasdach ( Treibhauseffekt lässt grüßen)

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5022
Re: [PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"
« Antwort #4 am: 04. Juli 2017, 16:18:54 »
Bei einer Gleisneulage zwischen den Haltestellen SCS und Multiplex wäre zwischen den Gleisen sicher ausreichend Platz für eine Rampenkonstruktion bei beiden Haltestellen vorhanden.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1049
Re: [PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"
« Antwort #5 am: 04. Juli 2017, 18:04:56 »
Bei einer Gleisneulage zwischen den Haltestellen SCS und Multiplex wäre zwischen den Gleisen sicher ausreichend Platz für eine Rampenkonstruktion bei beiden Haltestellen vorhanden.

In der Schweiz sind Rampen zu Bahnsteigen ganz üblich, bei uns muss es immer ein Lift sein. So lange sie funktionieren ein klarer Vorteil für schwächere Rollstuhlfahrer oder E-Rollstihlfahrer mit schwachem Motor. Aber eben nur, WENN sie nicht defekt sind oder gewartet werden müssen.  ::)

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5022
Re: [PM] WLB: "Bahnstation geplant: Haltestelle Multiplex"
« Antwort #6 am: 04. Juli 2017, 23:13:26 »
Bei einer Gleisneulage zwischen den Haltestellen SCS und Multiplex wäre zwischen den Gleisen sicher ausreichend Platz für eine Rampenkonstruktion bei beiden Haltestellen vorhanden.

In der Schweiz sind Rampen zu Bahnsteigen ganz üblich, bei uns muss es immer ein Lift sein. So lange sie funktionieren ein klarer Vorteil für schwächere Rollstuhlfahrer oder E-Rollstihlfahrer mit schwachem Motor. Aber eben nur, WENN sie nicht defekt sind oder gewartet werden müssen.  ::)
Stimmt! Diese Rampen sind übrigens auch angenehm, wenn man mit einem Rollkoffer unterwegs ist. :lamp:
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.